Annus confusionis

Als Verworrenes Jahr (auch lat. annus confusionis genannt) wird das Jahr 46 v. Chr. (708 ab urbe condita), das letzte Jahr des Römischen Kalenders vor der Einführung des Julianischen Kalenders bezeichnet.

Das verworrene Jahr war 445 Tage lang. Diese Zahl ergibt sich aus den 355 Tagen des normalen römischen Jahres, dem Schaltmonat Mercedonius mit 23 Tagen und zwei von Julius Caesar eingeführten Extra-Schaltmonaten zu 34 und 33 Tagen, die durch die inkorrekte Handhabung der Schaltmonate in den Jahren davor notwendig wurden. Die 67 Extratage der beiden Zusatzmonate wurden zwischen November und Dezember eingeschoben.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • annus — ạnnus   [lateinisch], Jahr; annus civilis, das bürgerliche Jahr; annus communis, das Gemeinjahr; annus confusionis, das Jahr 46 v. Chr., in das Caesar bei Einführung seines Kalenders zwei Monate einschaltete; annus decretorius, Normaljahr… …   Universal-Lexikon

  • Annus — (lat., Jahr), 1) (Kalenderw.), A. solāris (A. naturālis), Sonnenjahr; A. lunāris, Mondjahr, von 12 Mondmonaten; A. communis, das gemeine Jahr von 365, dagegen A. bissextīlis (A. intercalāris. A. emholismicus), Schaltjahr; A. confusiōnis… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Annus — (lat.), Jahr. A. carentiae, Jahr, für das einem Beamten sein Einkommen ganz oder teilweise entzogen, bez. von einem Kanoniker auf sein Einkommen zu gunsten der Kirchenfabrik, des Papstes etc. verzichtet wird. A. circumcisionis, incarnationis etc …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • ГОД —    • Annus,     I. Разделение года у греков и римлян.          a) У греков, которые первоначально, подобно римлянам, имели лунные месяцы, первым днем месяца был тот, вечером которого всходила новая луна; он назывался νουμηνία и был посвящен… …   Реальный словарь классических древностей

  • Jahr — Jahr, schlechtweg soviel wie Sonnenjahr, d. h. die Zeit eines Umlaufs der Erde um die Sonne. Je nach der Wahl des Anfangs und Endpunktes in der Erdbahn unterscheidet man verschiedene Jahre: 1) Das siderische J. oder Sternjahr ist die wahre… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Jahr — Jahr, 1) im Allgemeinen Hauptabschnitt in der Zeiteintheilung, entweder nach der Rückkehr der Sonne auf ihrer Bahn zu einem gewissen Punkt (Sonnenjahr), od. nach der Zahl von völlig beendigten Umläufen des Mondes um die Erde binnen jener Zeit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • ХРОНОЛОГИЯ —    • Chronologĭa.          Счисление времени основывается или на движении Земли и Луны, которым обусловливается деление на года, месяцы и дни, или же на каких нибудь произвольных исходных пунктах, назначенных законодателями. Поэтому различают… …   Реальный словарь классических древностей

  • Календарь — (от Calendae название первых дней каждого месяца у римлян) система времяисчисления. Основанием К. служат астрономические явления смены дня и ночи, фазы луны и времена года (см. Времяисчисление, Год, День, Месяц и Неделя), но так как ни… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Altrömischer Kalender — Fasti Antiates Maiores. Ein römischer Kalender aus vorjulianischer Zeit (nach 60 v. Chr.). Man sieht in der Mitte die Monate Quintilis („QVI“) und Sextilis („SEX“) sowie in der ganz rechten Spalte den eingeschobenen Monat („INT …   Deutsch Wikipedia

  • Jahr der Verwirrung — Als Verworrenes Jahr (auch lat. annus confusionis genannt) wird das Jahr 46 v. Chr. (708 ab urbe condita), das letzte Jahr des Römischen Kalenders vor der Einführung des Julianischen Kalenders bezeichnet. Das verworrene Jahr war 445 Tage lang.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”