Leitwerk

Der Begriff Leitwerk bezeichnet eine Reihe von technischen Hilfsmitteln, mit denen flüssige oder gasförmige Medien beeinflusst werden können.

Inhaltsverzeichnis

Turbinen

Leitwerk einer Dampfturbine

Der Begriff Leitwerk bezeichnet ein in Turbinen und Verdichtern eingesetztes, feststehendes radiales Gitter aus Schaufeln, die dem strömendem Medium entweder einen Drall versetzen (Turbine) oder entziehen (Verdichter), auch Leitrad, Leitapparat oder Leitgitter genannt.

unterschiedliche Leitwerkskonfigurationen
Avro RJ-85 mit T-Leitwerk
Robin ATL L mit V-Leitwerk
Leitwerk einer A380

Flugzeugbau

Mit dem Begriff Leitwerk bezeichnet man die bei Flugzeugen zur Steuerung erforderlichen Bauteile, wie bspw. das Höhenleitwerk, das Seitenleitwerk oder die Querruder. Allgemein bestehen Höhen- und Seitenleitwerke aus einer fest montierten Flosse, an der die beweglichen Ruder mit Scharnieren angebracht sind. Werden Höhen-oder Seitenleitwerke mit der gesamten Fläche - ohne Flosse - zur Steuerung verwendet, so werden diese Ausführungen als Pendelruder bezeichnet. Befindet sich das Höhenruder oberhalb des Seitenruders, spricht man vom T-Leitwerk, befindet es sich vor den Tragflächen, so nennt man es Canard.

Übernehmen zwei geneigte Steuerflächen die Funktion von Höhen- und Seitenleitwerk, handelt es sich um ein Schmetterlings-Leitwerk oder V-Leitwerk, zum Beispiel bei:

Die Anordnung von Höhen- und Seitenleitwerk am Rumpf ist aufgrund aerodynamischer oder einsatzbedingter Erfordernisse unterschiedlich.

Gewässer

Der Begriff Leitwerk bezeichnet in Flüssen Längsbauten, insbesondere Leitdämme, die auch bei Niedrigwasser für die nötige Wassertiefe sorgen, indem sie das Flussbett begrenzen. Siehe auch: Flussbau.

Verkehrsbau

Der Begriff Leitwerk bezeichnet ein Bauwerk bei Schiffsschleusen, das einfahrende Schiffe führt.

Leitwerk einer Schleuse

Siehe auch

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leitwerk — Leitwerk, s.v.w. Parallelwerk (s.d. und Flußregulierung) …   Lexikon der gesamten Technik

  • Leitwerk — Leit|werk 〈n. 11〉 1. 〈Luftf.〉 der Steuerung von Flugzeugen dienender flügelartiger Teil (HöhenLeitwerk, SeitenLeitwerk) 2. Dammbauten, die die Fließrichtung eines Flusses beeinflussen sollen * * * Leit|werk, das: 1. (bes. Flugw., Waffent.)… …   Universal-Lexikon

  • Leitwerk — leiten: Das altgerm. Verb mhd. leiten, ahd. leit‹t›an, niederl. leiden, engl. to lead (dazu älter engl. load »Führung, Weg«, ↑ Lotse), schwed. leda ist das Veranlassungswort zu dem unter ↑ leiden ursprünglich »gehen, fahren« behandelten Verb. Es… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Leitwerk — Leit|werk …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Leitwerk — feste oder schwimmende Einrichtung zum Leiten von Schiffen …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • T-Leitwerk — Der Begriff Leitwerk bezeichnet eine Reihe von technischen Hilfsmitteln, mit denen flüssige oder gasförmige Medien beeinflusst werden können. Inhaltsverzeichnis 1 Turbinen 2 Flugzeugbau 3 Gewässer 4 Verkehrsbau 5 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • V-Leitwerk — Der Begriff Leitwerk bezeichnet eine Reihe von technischen Hilfsmitteln, mit denen flüssige oder gasförmige Medien beeinflusst werden können. Inhaltsverzeichnis 1 Turbinen 2 Flugzeugbau 3 Gewässer 4 Verkehrsbau 5 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • Rechen-und Leitwerk — aritmetinis loginis įtaisas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. ALU; arithmetic logic unit vok. Arithmetik Logik Einheit, f; Recheneinheit, f; Rechen und Leitwerk, n; Rechen und Steuerwerk, n rus. АЛУ; арифметическо логическое… …   Automatikos terminų žodynas

  • Lwk. — Leitwerk EN control unit; tail plane, empennage; stream deflector …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • Akademische Fliegergruppe — Akaflieg ist die Kurzform für Akademische Fliegergruppe. Akafliegs sind Segelflugvereine, die an einer Hochschule ansässig sind und sich primär aus Hochschulangehörigen zusammensetzen. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Flugwissenschaftliche… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”