Ano natsu, ichiban shizukana umi
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Handlung unvollständig. Wie geht es weiter?

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Filmdaten
Deutscher Titel: Das Meer war ruhig
Originaltitel: あの夏、いちばん静かな海。
Ano natsu, ichiban shizukana umi.
Produktionsland: Japan
Erscheinungsjahr: 1991
Länge: 101 Minuten
Originalsprache: Japanisch
Stab
Regie: Takeshi Kitano
Drehbuch: Takeshi Kitano
Produktion: Masayuki Mori
Takio Yoshida
Musik: Joe Hisaishi
Kamera: Katsumi Yanagishima
Schnitt: Takeshi Kitano
Besetzung
  • Kuroudo Maki als Shigeru
  • Hiroko Oshima als Takako
  • Sabu Kawahara als Takoh
  • Nenzo Fujiwara als Nakajima

Das Meer war ruhig (jap. あの夏、いちばん静かな海。, Ano natsu, ichiban shizukana umi., wörtlich: „Jener Sommer, das ruhigste Meer.“; engl. A Scene at the Sea) ist ein japanischer Spielfilm aus dem Jahr 1991. Regie bei dem Liebesfilm führte Takeshi Kitano, der auch das Drehbuch schrieb. Die Hauptrollen spielten Kuroudo Maki und Hiroko Oshima. Der Film kam am 19. Oktober 1991 in die japanischen Kinos.

Handlung

Shigeru ist taub geboren. Er hat einen Teilzeitjob bei der Müllabfuhr. Seine Freundin Takako teilt sein Schicksal – sie ist ebenfalls taub. Während seiner normalen Route mit dem Müllwagen entdeckt Shigeru in einem Müllhaufen ein kaputtes Surfboard. Shigeru nimmt es mit und nimmt sich vor, sich selbst das Surfen beizubringen.

Hartnäckig verfolgt er sein Ziel, erst verlacht, doch er wird immer besser. Schließlich wird ihm wiederholt seine Behinderung zum Verhängnis, etwa bei der Teilnahme an einer Surfmeisterschaft, zu der er von seinem Mentor (Besitzer des Surfladens) ermutigt wurde. Da er bei der Surfmeisterschaft nicht hört, als er aufgerufen wird, wird er disqualifiziert.

Etwas später über Shigeru wieder am Strand, doch als Takako ihn besuchen möchte, findet sie nur noch das Surfbrett am Strand. Shigerus Vorliebe kostete ihne letzten Endes das Leben.

Auszeichnungen

Der Film war bei japanischen Filmpreisen erfolgreich. So wurde er bei den Japanese Academy Awards 1992 in den Kategorien Bester Film, Beste Regie, Bester Schnitt und Bestes Drehbuch nominiert und gewann in den Kategorien Beste Musik und Beste Nachwuchsdarstellerin (Hiroko Oshima). Bei den japanischen Blue Ribbon Awards 1992 erhielt der Film Auszeichnungen als Bester Film und für die Beste Regie. Bei den Kinema Junpo Awards erhielt Das Meer war ruhig den Publikumspreis.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ano natsu, ichiban shizukana umi. — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Handlung unvollständig. Wie geht es weiter? Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Takeshi Kitano — Kitano redirects here. For other uses, see Kitano (disambiguation). Takeshi Kitano Takeshi Kitano at Cannes, 2000 Born January 18, 1947 (1947 01 18) (age 64) …   Wikipedia

  • Beat Takeshi — Takeshi Kitano Takeshi Kitano Nom de naissance 北野 武 Naissance 18 janvier 1947 Tōkyō …   Wikipédia en Français

  • Kitano — Takeshi Kitano Takeshi Kitano Nom de naissance 北野 武 Naissance 18 janvier 1947 Tōkyō …   Wikipédia en Français

  • Kitano Takeshi — Takeshi Kitano Takeshi Kitano Nom de naissance 北野 武 Naissance 18 janvier 1947 Tōkyō …   Wikipédia en Français

  • ビートたけし — Takeshi Kitano Takeshi Kitano Nom de naissance 北野 武 Naissance 18 janvier 1947 Tōkyō …   Wikipédia en Français

  • 北野武 — Takeshi Kitano Takeshi Kitano Nom de naissance 北野 武 Naissance 18 janvier 1947 Tōkyō …   Wikipédia en Français

  • Takeshi Kitano — Données clés Nom de naissance 北野 武 Naissance 18 …   Wikipédia en Français

  • A Scene at the Sea — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Handlung unvollständig. Wie geht es weiter? Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Das Meer war ruhig — Filmdaten Deutscher Titel Das Meer war ruhig Originaltitel あの夏、いちばん静かな海。 Ano natsu, ichiban shizukana umi …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”