Anonyme Co-Abhängige

Anonyme Co-Abhängige (Eng.: Co-Dependents Anonymous, CoDA) ist ein Zwölf-Schritte-Programm für Co-Abhängige Menschen, also Menschen, die ihr Selbstwertgefühl nur aus dem Verhältnis zu anderen Menschen beziehen. Das Programm beruht auf den Zwölf Schritten der Anonymen Alkoholiker.

CoDA finanziert sich aus den Spenden ihrer Mitglieder. Es gibt keine Mitgliedsbeiträge oder Sponsoren oder Gelder von anderen Institutionen oder Einrichtungen. Gelder von außen werden abgelehnt, um nicht in finanzielle Abhängigkeiten zu geraten.

Das Programm

CoDA-Mitglied kann jeder werden, der sein Verhältnis zu anderen Menschen verbessern will. Ziel ist es, ein gesundes Verhältnis zu sich selbst und anderen zu bekommen und das eigene Empfinden unabhängig von der Meinung anderer zu machen.

Co-Abhängige versuchen mit CoDA, ihre Beziehungen zu anderen Menschen ohne Zwang und Stress zu leben. Die Betroffenen wollen lernen, für sich selbst gut zu sorgen, um so auch mit anderen angemessen umzugehen.

Ein wesentlicher Bestandteil des Programms ist die Anonymität der Mitglieder, niemand muss seinen Namen oder seine persönlichen Daten angeben, es werden keine Mitglieder- oder Anwesenheitslisten geführt. Freiwilliger Kontakt der Betroffenen untereinander ist selbstverständlich möglich.

Siehe auch

Zwölf Traditionen, Emotions Anonymous

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Co-Dependents Anonymous — Anonyme Co Abhängige (Eng.: Co Dependents Anonymous, CoDA) ist ein Zwölf Schritte Programm für Co Abhängige Menschen, also Menschen, die ihr Selbstwertgefühl nur aus dem Verhältnis zu anderen Menschen beziehen. Das Programm beruht auf den Zwölf… …   Deutsch Wikipedia

  • Co-Abhängig — Der Begriff Co Abhängigkeit ist abgeleitet von „Co Dependency“ und wird häufig undifferenziert benutzt. In erster Linie sind Personen gemeint, die ein zwanghaftes Bedürfnis nach Zuwendung, Aufmerksamkeit und Bestätigung haben und ihr gesamtes… …   Deutsch Wikipedia

  • Anonyme Alkoholiker — Logo der Anonymen Alkoholiker; Wegweiser zu einer Kontaktstelle Die Anonymen Alkoholiker (AA) (engl. Alcoholics Anonymous) definieren sich selbst als eine Gemeinschaft von Männern und Frauen, die ihre Erfahrung, Kraft und Hoffnung teilen, um sich …   Deutsch Wikipedia

  • CoDA — Anonyme Co Abhängige (Eng.: Co Dependents Anonymous, CoDA) ist ein Zwölf Schritte Programm für Co Abhängige Menschen, also Menschen, die ihr Selbstwertgefühl nur aus dem Verhältnis zu anderen Menschen beziehen. Das Programm beruht auf den Zwölf… …   Deutsch Wikipedia

  • 12-Schritte-Gruppe — Das Zwölf Schritte Programm ist ursprünglich das spirituelle Abstinenz Unterstützungsprogramm der Anonymen Alkoholiker (AA). Es wurde in den 1930ern von den Alkoholikern William Griffith Wilson und Robert Holbrook Smith basierend auf ihren… …   Deutsch Wikipedia

  • 12-Schritte-Programm — Das Zwölf Schritte Programm ist ursprünglich das spirituelle Abstinenz Unterstützungsprogramm der Anonymen Alkoholiker (AA). Es wurde in den 1930ern von den Alkoholikern William Griffith Wilson und Robert Holbrook Smith basierend auf ihren… …   Deutsch Wikipedia

  • 12 Schritte — Das Zwölf Schritte Programm ist ursprünglich das spirituelle Abstinenz Unterstützungsprogramm der Anonymen Alkoholiker (AA). Es wurde in den 1930ern von den Alkoholikern William Griffith Wilson und Robert Holbrook Smith basierend auf ihren… …   Deutsch Wikipedia

  • Zwölf-Schritte-Gruppe — Das Zwölf Schritte Programm ist ursprünglich das spirituelle Abstinenz Unterstützungsprogramm der Anonymen Alkoholiker (AA). Es wurde in den 1930ern von den Alkoholikern William Griffith Wilson und Robert Holbrook Smith basierend auf ihren… …   Deutsch Wikipedia

  • Zwölf Schritte — Das Zwölf Schritte Programm ist ursprünglich das spirituelle Abstinenz Unterstützungsprogramm der Anonymen Alkoholiker (AA). Es wurde in den 1930ern von den Alkoholikern William Griffith Wilson und Robert Holbrook Smith basierend auf ihren… …   Deutsch Wikipedia

  • Koabhängigkeit — Der Begriff Co Abhängigkeit ist abgeleitet von „Co Dependency“ und wird häufig undifferenziert benutzt. In erster Linie sind Personen gemeint, die ein zwanghaftes Bedürfnis nach Zuwendung, Aufmerksamkeit und Bestätigung haben und ihr gesamtes… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”