Anonymisierer

Ein Anonymizer bzw. Anonymisierer ist ein System, das Benutzern hilft, ihre Anonymität im Internet, vor allem im World Wide Web zu wahren. Sie sollen damit helfen, Datenschutz und Datensicherheit beim Surfen zu bewahren. In ihrer Funktion ähneln sie Remailern, welche zur Anonymisierung von E-Mails dienen.

Inhaltsverzeichnis

Einfache Anonymisierer

Ein Anonymisierer wird als ein so genannter Proxy zwischen Benutzer und Zielrechner geschaltet. Da nun der Proxy anstelle des Benutzers mit dem Zielrechner kommuniziert, kann die Verbindung zum ursprünglichen Nutzer nicht ohne weiteres zurückverfolgt werden. Dazu ist es allerdings nötig, dass der Proxy wirklich anonym ist und nicht wie ein regulärer Proxy per Kopfdaten mitteilt, dass die Anfrage von einem Proxy kommt und welcher Client anfragt.

Üblicherweise wird der Datenstrom zwischen Nutzer und Anonymisierer verschlüsselt, um ein Abhören der Verbindung zwischen Nutzer und Proxy zu verhindern. Dabei wird vorausgesetzt, dass möglichst viele Nutzer denselben Proxy gleichzeitig nutzen, damit einzelne Verbindungen nicht bestimmten Nutzern zugeordnet werden können.

Viele bekannte Anonymisierer setzen auf das SSL- oder SOCKS-Protokoll und können daher mit einer Vielzahl von Anwendungen genutzt werden.

Mix-Kaskaden

Bei Systemen mit nur einem Proxyserver hängt die Sicherheit von der Vertrauenswürdigkeit des Proxyrechners ab: Wird dieser korrumpiert oder arbeitet er gar absichtlich gegen den Nutzer, so ist das ganze System in Mitleidenschaft geraten.

Moderne Anonymisierer setzen daher auf mehrere hintereinandergeschaltete Proxys, sogenannte Mix-Kaskaden. Hier werden die Daten mehrfach verschlüsselt und durch mehrere Rechner geleitet, wobei pro Rechner eine Verschlüsselung entschlüsselt wird. Erst am Ende der Mix-Kaskade werden die Daten lesbar. Da die Verbindungsdaten verschiedener Benutzer an jedem Glied der Kaskade neu gemischt werden, ist eine eindeutige Zuordnung jedoch unmöglich. Nur ein Angreifer, der alle Rechner in einer Mix-Kaskade kontrolliert, kann den Datenverkehr überwachen. Selbst wenn nur ein einziger Mix unversehrt bleibt, bleibt das Gesamtsystem sicher.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anonymisierer — Anonymisierer,   ein Dienst im Internet, der verhindert, dass Dritte den Netzverkehr bestimmter Personen protokollieren können. Dies ist deshalb wichtig, weil normale Verfahren der Datenverschlüsselung nur den Inhalt, nicht aber Absender und… …   Universal-Lexikon

  • Anonymiser — Ein Anonymizer bzw. Anonymisierer ist ein System, das Benutzern hilft, ihre Anonymität im Internet, vor allem im World Wide Web zu wahren. Sie sollen damit helfen, Datenschutz und Datensicherheit beim Surfen zu bewahren. In ihrer Funktion ähneln… …   Deutsch Wikipedia

  • Anonymisierungsdienst — Ein Anonymizer bzw. Anonymisierer ist ein System, das Benutzern hilft, ihre Anonymität im Internet, vor allem im World Wide Web zu wahren. Sie sollen damit helfen, Datenschutz und Datensicherheit beim Surfen zu bewahren. In ihrer Funktion ähneln… …   Deutsch Wikipedia

  • Anonymizer — Ein Anonymizer bzw. Anonymisierer ist ein System, das Benutzern hilft, ihre Anonymität im Internet, vor allem im World Wide Web zu wahren. Sie sollen damit helfen, Datenschutz und Datensicherheit beim Surfen zu bewahren. In ihrer Funktion ähneln… …   Deutsch Wikipedia

  • Webproxy — Ein Anonymizer bzw. Anonymisierer ist ein System, das Benutzern hilft, ihre Anonymität im Internet, vor allem im World Wide Web zu wahren. Sie sollen damit helfen, Datenschutz und Datensicherheit beim Surfen zu bewahren. In ihrer Funktion ähneln… …   Deutsch Wikipedia

  • The Onion Router — Tor Entwickler: Roger Dingledine und Nick Matthewson Aktuelle Version: 0.2.0.34 (8. Februar 2009) Aktuelle Vorabversion: 0.2.1.14 rc (12. April 2009) Betriebs …   Deutsch Wikipedia

  • Tor's Onion Routing — Tor Entwickler: Roger Dingledine und Nick Matthewson Aktuelle Version: 0.2.0.34 (8. Februar 2009) Aktuelle Vorabversion: 0.2.1.14 rc (12. April 2009) Betriebs …   Deutsch Wikipedia

  • Tor-Netzwerk — Tor Entwickler: Roger Dingledine und Nick Matthewson Aktuelle Version: 0.2.0.34 (8. Februar 2009) Aktuelle Vorabversion: 0.2.1.14 rc (12. April 2009) Betriebs …   Deutsch Wikipedia

  • Cypherpunk — Cypherpunks (gebildet aus Cipher und Punk) bezeichnet eine Gruppe von technisch versierten Menschen, die sich für die weitere Verbreitung des Datenschutzes in der EDV einsetzen. Dieses Ziel soll durch Verschlüsselung von Daten und… …   Deutsch Wikipedia

  • Geolokationssoftware — wird dazu benutzt, um den Standort von Personen oder Systemen zu ermitteln. Im Internet beispielsweise kann eine IP Adresse einem Land, einer Organisation und/oder bestimmten Benutzern zugeordnet werden, anschließend kann auf den Standort… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”