Anonymus Rex

Anonymus Rex (orig. Anonymous Rex) ist ein Fantasy-Krimi des amerikanischen Schriftstellers Eric Garcia.

Handlung

Die Dinosaurier sind nicht ausgestorben, sie leben und haben sich weiterentwickelt. Um die Menschen zu täuschen, haben sie geschickte Fälschungen von Dinosaurierknochen hergestellt. Mit hautengen Latexkostümen verkleiden sich die Dinosaurier als Menschen und leben versteckt unter ihnen. Selbst eine Footballmannschaft besteht aus getarnten Brontosauriern.

Einer von ihnen ist der Detektiv Vincent Rubio, ein getarnter Velociraptor. Mit ihm scheint es abwärts zu gehen: Sein Partner Ernie Watson kommt ums Leben, sein Auto wird abgeschleppt, sein Chef (ein jähzorniger Tyrannosaurus Rex) will ihn feuern und er ist basilikumsüchtig.

Doch ein Brand in einer Dino-Disco soll Vincents Karriere noch retten. Was mit einem Verdacht auf Versicherungsbetrug beginnt, entwickelt sich für Vincent zum größten Fall seiner Laufbahn. Die Spur führt zu der reichen Carnosaurus-Witwe Judith McBride, deren Ehemann auf unerklärliche Weise ermordet wurde und zum Wissenschaftler Dr. Emil Vallardo,der für seine unorthodoxen Experimente bekannt ist. Hat der Brand etwas mit den beiden zu tun? Weiß Judith McBride mehr darüber als sie verrät? Und womit experimentiert Dr. Vallardo in einem stillgelegten Krankenhaus? Vincent muss sich beeilen, denn dieses Experiment könnte nicht nur die Dinosaurier, sondern auch die Zukunft der Menschheit verändern.

Anmerkung

Anonymus Rex war der Erstlingsroman von Eric Garcia und hat gute Kritiken bekommen. Daraufhin schrieb er einen weiteren Vincent-Rubio-Roman unter dem Titel ,,Casual Rex", der bisher noch nicht auf Deutsch erschienen ist.

Verfilmung

Das Buch diente als Vorlage für den Fernsehfilm Anonymous Rex mit Sam Trammel als Vincent Rubio.Oscar-Preisträgerin Faye Dunaway spielt eine Nebenrolle in dem Film als Shin und Isaac Hayes spielt eine Rolle als eleganter Mann.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anonymus — Mit Anonymus (von griechisch ανώνυμος = namenlos) bezeichnet man einen Schriftsteller, Verfasser oder Komponisten unbekannter Herkunft und Identität. Der Terminus wird auch verwendet, wenn sich ein Autor nicht zu erkennen geben möchte und sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Eric Garcia — (* September 1972 in Miami, Florida, USA) ist ein US amerikanischer Schriftsteller und Autor von gesellschaftskritischen Romanen sowie Drehbuchautor und Produzent. Werdegang Garcia studierte an der Cornell University Englisch und… …   Deutsch Wikipedia

  • Eric Kim — Eric Hyoun Cheoul Kim (* 11. Januar 1977 in Bramalee, Kanada) ist ein kanadischer Comiczeichner. Inhaltsverzeichnis 1 Ausbildung 2 Frühe Arbeit 3 Durchbruch im Comicgeschäft 4 Bibliographie …   Deutsch Wikipedia

  • Odoacer — Flavius Odoacer King Coin of Odoacer, Ravenna, 477, with Odoacer in profile, depicted with a barbarian moustache. Reign 476–493 Predecessor None …   Wikipedia

  • Konstantin der Große — Kopf der Kolossalstatue Konstantins des Großen Kapitolinische Museen, Rom Flavius Valerius Constantinus (* an einem 27. Februar zwischen 270 und 288 in Naissus, Moesia Prima; † 22. Mai 337 in Anchyrona, einer Vorstadt von Niko …   Deutsch Wikipedia

  • Ruodlieb — Textfragment aus der einzigen Abschrift des Ruodlieb, Clm 19486, 11. Jahrhundert Ruodlieb ist ein lateinisches Versepos des beginnenden Hochmittelalters, das etwa Mitte des 11. Jahrhunderts vermutlich von einem Tegernseer Mönch in guten… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaiser Heinrich II. — Die Krönung Heinrichs II. – Miniatur aus dem Sakramentar des Kaisers Heinrich II., genannt „der Heilige“ (* 6. Mai 973 oder 978 in Bad Abbach oder Hildesheim; † 13. Juli 1024 in Grone), war seit 1002 König des …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich II. (HRR) — Das Krönungsbild aus dem Regensburger Sakramentar: Die heiliggesprochenen Bischöfe Ulrich von Augsburg und Emmeram von Regensburg haben Heinrich vor den Thron des Höchsten geleitet. Die hohe Gestalt des Herrschers reicht bis in die Mandorla… …   Deutsch Wikipedia

  • Theatrum Chemicum — Page One of Theatrum Chemicum Volume I. Published 1602, Oberursel by Lazarus Zetzner. Theatrum Chemicum ( Chemical Theatre ), is a compendium of early alchemical writings published in six volumes over the course of six decades. The first three… …   Wikipedia

  • Theatrum chemicum — Theatrum chemicum, volumen I, página 1, publicado en 1602 en Oberursel, por Lazarus Zetzner. Theatrum chemicum («Teatro químico») es un compendio de escritos alquímicos tempranos publicados en seis volúmenes a lo largo de seis décadas. Los tres… …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”