007 James Bond greift ein
007 James Bond greift ein
Originaltitel For Your Eyes Only
Autor Ian Fleming
Ersterscheinung 1960
Originalsprache Englisch
James-Bond-Buchreihe
Goldfinger 007 James Bond greift ein Feuerball

Unter dem Titel 007 James Bond greift ein erschien 1965 der erste deutschsprachige Kurzgeschichtensammelband von Ian Fleming. Das Original For Your Eyes Only war bereits 1960 erschienen und ist damit der einzige zu Lebzeiten des Autors veröffentlichte Sammelband.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Tod im Rückspiegel

Originaltitel: From a View to a Kill

Nahe Paris wird ein Meldefahrer auf seinem Motorrad erschossen. James Bond, der sich zufällig in Paris befindet, erhält den Auftrag, den Mörder zu ermitteln. Nahe dem Tatort entdeckt Bond einen Erdbunker, aus dem drei Männer steigen. Bond verkleidet sich daraufhin als Meldefahrer, um ein Ziel für die Attentäter zu bieten. Er wird beinahe erschossen, kann den Attentäter allerdings töten. Der Erdbunker wird ausgehoben.

Für Sie persönlich

Originaltitel: For Your Eyes Only

In Jamaika wird das Ehepaar Havelock gefragt, ob es ihr Grundstück an einen Major Gonzalez verkaufen möchte. Als sie ablehnen, werden sie ermordet. M, ein Freund des Ehepaares, gibt Bond privat den Auftrag, Mörder und Hintermann auszuschalten. In Kanada trifft Bond auf Van Hammerstein, den Hintermann. Bond will ihn und Gonzalez mit seinem Scharfschützengewehr töten, doch Melina Havelock, die Tochter des Ehepaares kommt ihm in die Quere. Letztendlich können sie die Mörder töten.

Ein Minimum an Trost

Originaltitel: Quantum of Solace

Auf einer Party in Nassau erzählt der Gouverneur Bond die Geschichte eines Philip Masters und seiner Frau.

Riskante Geschäfte

Originaltitel: Risico

Bond trifft auf Kristatos, einen Kontaktmann, der ihm von einem Columbo und dessen Schmugglertätigkeit berichtet. Dieser kann Bond jedoch gefangen nehmen und Bond davon überzeugen, dass Kristatos hinter dem Rauschgiftschmuggel steckt und Bond gegen ihn aufzuhetzen versucht. Gemeinsam statten sie Kristatos' Lagerhaus, in dem das Rohopium verladen wird, einen Besuch ab. Bond erschießt Kristatos, als dieser mit seinem Wagen flüchten will.

Die Hildebrand-Rarität

Originaltitel: The Hildebrand Rarity

Auf den Seychellen reist Bond bei einem gewissen Milton Krest auf dessen Boot mit. Dieser muss zur Legitimation seiner Stiftung einen Fisch, die Hildebrand-Rarität, auftreiben. Bond bemerkt, dass Krest seine Frau Liz nachts foltert. Nachdem sie den Fisch gefunden haben, findet Bond Milton Krest wenig später tot vor. Der Fisch steckt in seinem Mund; Krest war daran erstickt.

Verfilmung

Tod im Rückspiegel war mit dem Handlungsort Paris eine Vorlage für den Film Im Angesicht des Todes von 1985. Für Sie persönlich und Riskante Geschäfte flossen in die Handlung von In tödlicher Mission ein und ein Handlanger von Bonds Gegenspieler in Lizenz zum Töten heißt Milton Krest. Weiterhin trägt der 22. James-Bond-Film im Original den Titel Quantum of Solace wie auf einer offiziellen Pressekonferenz zum Film vom 24. Januar 2008 bestätigt wurde. Der deutsche Titel lautet Ein Quantum Trost.

Literatur

Einzelnachweise


Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • James-Bond — James Bond, auch bekannt als 007, ist ein fiktiver Geheimagent des britischen Geheimdienstes MI6. Im Jahr 1952 vom Schriftsteller Ian Fleming erfunden, wurde er vor allem durch die seit den 1960er Jahren erfolgreiche Filmreihe weltbekannt. Heute… …   Deutsch Wikipedia

  • James-Bond-Film — James Bond, auch bekannt als 007, ist ein fiktiver Geheimagent des britischen Geheimdienstes MI6. Im Jahr 1952 vom Schriftsteller Ian Fleming erfunden, wurde er vor allem durch die seit den 1960er Jahren erfolgreiche Filmreihe weltbekannt. Heute… …   Deutsch Wikipedia

  • James Bond — James Bond, auch bekannt als 007, ist ein Geheimagent des britischen Geheimdienstes MI6, der 1952 vom Schriftsteller Ian Fleming erfunden und vor allem durch die seit den 1960er Jahren erfolgreiche Filmreihe weltbekannt wurde. Heute gilt die… …   Deutsch Wikipedia

  • James Bond 007: Ein Quantum Trost — Filmdaten Deutscher Titel James Bond 007: Ein Quantum Trost Originaltitel Quantum of Solace …   Deutsch Wikipedia

  • Ein Minimum an Trost — (Originaltitel: Quantum of Solace) ist eine Kurzgeschichte von Ian Fleming über den Geheimagenten James Bond. Allerdings handelt es sich nicht um eine typische Spionagegeschichte, sondern vielmehr um eine Erzählung, die von Bond kommentiert wird …   Deutsch Wikipedia

  • Bond 22 — Filmdaten Deutscher Titel: Ein Quantum Trost Originaltitel: Quantum Of Solace Produktionsland: Großbritannien, USA Erscheinungsjahr: 2008 Länge: 106 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Ein Quantum Trost — Filmdaten Deutscher Titel: Ein Quantum Trost Originaltitel: Quantum Of Solace Produktionsland: Großbritannien, USA Erscheinungsjahr: 2008 Länge: 106 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Ian Lancaster Fleming — (* 28. Mai 1908 in London; † 12. August 1964 in Canterbury, England) war ein britischer Schriftsteller. Bekanntheit erlangte er vor allem mit der von ihm erdachten Roman und Filmfigur James Bond sowie seinem Kinderbuch Chitty Chitty Bang Bang.… …   Deutsch Wikipedia

  • Ian Fleming — Ian Lancaster Fleming (* 28. Mai 1908 in London; † 12. August 1964 in Canterbury, England) war ein britischer Schriftsteller. Bekanntheit erlangte er vor allem mit der von ihm erdachten Roman und Filmfigur James Bond sowie seinem Kinderbuch… …   Deutsch Wikipedia

  • Casino Royale (1954) — Filmdaten Originaltitel Casino Royale Produktionsland USA …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”