Anophthalmie
Klassifikation nach ICD-10
Q11.1 (Sonstiger) Anophthalmus
ICD-10 online (WHO-Version 2011)

Unter Anophthalmie versteht man das angeborene Fehlen der Augenanlage. Eine einseitige Anophthalmie bezeichnet man als Monophthalmie (Einäugigkeit).

Sie tritt relativ häufig beim Pätau-Syndrom (Trisomie 13), beim Fraser-Syndrom und bei Holoprosencephalie auf.

Literatur

Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anophthalmie — (v. gr.), Mangel der Augen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anophthalmie — An|ophthalmie   [zu griechisch a... und ophthalmós »Auge«] die, /... mi |en, angeborenes oder erworbenes ein oder beidseitiges Fehlen des Augapfels. * * * An|oph|thal|mie, die; , n [zu griech. a = nicht, un u. ophthalmós = Auge] (Med.):… …   Universal-Lexikon

  • Anophthalmie — An|oph|thalmi̲e̲ [zu a...1 u. gr. ὀϕϑαλμος = Auge] w; , ...i̱en: angeborenes oder erworbenes Fehlen eines oder beider Augäpfel …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Anophthalmie — An|oph|thal|mie* die; , ...ien <zu gr. a(n) »nicht, un «, ophthalmós »Auge« u. 2↑...ie> das Fehlen eines od. beider Augäpfel (angeboren od. nach Entfernung; Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Bartholin-Patau-Syndrom — Klassifikation nach ICD 10 Q91.4 Trisomie 13, meiotische Non disjunction Q91.5 Trisomie 13, Mosaik (mitotische Non disjunction) Q91.6 …   Deutsch Wikipedia

  • Bartholin-Pätau-Syndrom — Klassifikation nach ICD 10 Q91.4 Trisomie 13, meiotische Non disjunction Q91.5 Trisomie 13, Mosaik (mitotische Non disjunction) Q91.6 …   Deutsch Wikipedia

  • Einäugig — Einäugigkeit (auch: Monophthalmie, Zyklopie, einseitige Anophthalmie) bedeutet im engeren Sinne das angeborene oder erworbene Fehlen des Augapfels auf einer Seite, im weiteren auch das Fehlen des Sehvermögens auf einem Auge (funktionelle… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaulschwänzigkeit — Brachyurie bei einem Stumper Als Brachyurie (von griech. ουρά „Schwanz“; nicht zu verwechseln mit ούρα „Harn“) wird eine angeborene Verkürzung des Schwanzes bei Wirbeltieren bezeichnet. Die vollständige Abwesenheit des Schwanzes wird als… …   Deutsch Wikipedia

  • Monophthalmie — Einäugigkeit (auch: Monophthalmie, Zyklopie, einseitige Anophthalmie) bedeutet im engeren Sinne das angeborene oder erworbene Fehlen des Augapfels auf einer Seite, im weiteren auch das Fehlen des Sehvermögens auf einem Auge (funktionelle… …   Deutsch Wikipedia

  • Patau-Syndrom — Klassifikation nach ICD 10 Q91.4 Trisomie 13, meiotische Non disjunction Q91.5 Trisomie 13, Mosaik (mitotische Non disjunction) Q91.6 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”