Another Dawn
Filmdaten
Originaltitel Another Dawn
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1937
Länge 73 Minuten
Stab
Regie William Dieterle
Drehbuch Laird Doyle, nach der Geschichte The Ambassador's Wife von W. Somerset Maugham
Produktion Warner Brothers
Musik Erich Wolfgang Korngold
Kamera Tony Gaudio
Besetzung

Another Dawn ist ein US-amerikanischer Spielfilm von William Dieterle aus dem Jahr 1937 mit Kay Francis und Errol Flynn in den Hauptrollen.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Die Geschichte beginnt an Bord eines Ozeandampfers. Julia Ashton wird auf der Reise permanent von einem Buren belästigt, als Captain John Wister ihr galant hilft. Beide treffen sich einige Zeit später in England, wo John erfährt, warum Julia so zurückhaltend ist: ihr Geliebter Duncan ist erst kurz vorher bei einem Flugzeugunfall ums Leben gekommen. Obwohl Julia Duncan ewige Liebe geschworen hat, lässt sie sich von John zur Ehe überreden, trotz großer Bedenken und innerer Qualen. Beide leben eine Zeitlang glücklich auf dem Wüstenposten, den John kommandiert. Eines Tages kommt Denny Roark, ein leichtlebiger Pilot und der beste Freund von John, auf den Grenzposten. Julia und Denny entdecken gemeinsame Interessen und Julia beginnt immer mehr Ähnlichkeiten zwischen Duncan und Denny zu entdecken. Nach einem Scharmützel mit Beduinen, bei dem Denny schwer verletzt wird, erkennen die beiden Liebenden die Aussichtslosigkeit ihrer Beziehung. Am Ende opfert sich John für das Glück der beiden und geht in den sicheren Tod beim Kampf gegen die Aufständischen.

Hintergrund

Kay Francis war 1932 von Paramount zu Warner Brothers gekommen und innerhalb weniger Jahre zu einer der bestbezahlten Schauspielerinnen geworden. 1936 verdiente sie $ 227.000 und ihre Einkünfte für 1937 beliefen sich auf $ 209.000. Ihr Erfolg basierte auf ihrer Fähigkeit, auch sentimentale und unglaubwürdige Geschichten mit Selbstbewusstsein und Integrität zu spielen. Dazu kam ihr Ruf, zu den bestangezogenen Frauen der USA zu zählen. 1936 wurde ihr der Titel Best Dressed Woman in Movies verliehen, den sie gegen die Konkurrenz von Marlene Dietrich, Joan Crawford, Norma Shearer und Carole Lombard gewann. Nach dem Misserfolg von The White Angel war der Status von Francis als Star gefährdet und das Studio unternahm 1937 alles, um die Schauspielerin erneut ihren Fans nahe zu bringen.

Die Männer an Francis Seite waren Errol Flynn und Ian Hunter, der George Brent als ständiger Partner ablöste. Francis und Hunter hatte bereits in I Found Stella Parrish, Give Me Your Heart und The White Angel erfolgreich zusammengearbeitet. Die Chemie zwischen Francis und Flynn stimmte weder auf der Leinwand noch während der Dreharbeiten. Die Abneigung war gegenseitig und die gemeinsamen Szenen wirkten steif und ohne Leidenschaft. Der Film floppte an der Kinokasse und ist heute vor allem wegen der Filmmusik von Erich Wolfgang Korngold in Erinnerung.

Die Dreharbeiten fanden Ende 1936 teilweise in der Wüste von Yuma, im Imperial Valley und am Lake Messa Agoura statt, die weibliche Hauptrolle war zunächst für Bette Davis vorgesehen, die jedoch kurz vor Beginn das Studio verklagte, so dass die Rolle an Francis ging. Der Titel Another Dawn war in den Jahre zuvor oft als Arbeitstitel für diverse Produktionen gebraucht worden. Der Produzent Hal B. Wallis drehte zwei alternative Enden: in einem stirbt Flynn und in dem anderen Hunter. Die Testvorführungen brachten schließlich ein klares Votum für das Happy-End mit Errol Flynn.

Der Streifen, der Francis immer wieder in spektakulären Kleidern mitten in der Wüste zeigt, weist bemerkenswerten Ähnlichkeiten mit The Garden of Allah, der im Vorjahr Marlene Dietrich als sinnsuchende Dame der besseren Gesellschaft mit Chiffonabendkleidern und High-Heels in der Sahara präsentierte.

Kritik

In der New York Times stand:

Not since the fabled phoenix has the Arabian desert blossomed into anything quite so stunning as Kay Francis and her exhausting wardrobe in Another Dawn. Miss Francis walks with love and some mysterious form of Yogi in her eyes, in long flowing gowns...that go sweeping- mor effectively as a vacuum cleaner

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Another Dawn — La Tornade La Tornade (titre original : Another Dawn) est un film américain réalisé par William Dieterle, sorti en 1937. Sommaire 1 Synopsis 2 Fiche technique 3 Distribution 4 …   Wikipédia en Français

  • Dawn raid — A dawn raid is a visit by the police, immigration officers or other officials in the early morning, hoping to use the element of surprise to arrest targets that they think may resist arrest, be politically sensitive, or simply be elsewhere during …   Wikipedia

  • Dawn of the Dead (2004 film) — Dawn of the Dead Promotional poster, still under the original release date Directed by Zack Snyder …   Wikipedia

  • Dawn Johnsen — Dawn Elizabeth Johnsen (born August 14, 1961) is an American lawyer and professor of Constitutional law, who is currently on the faculty at Maurer School of Law at Indiana University in Bloomington, Indiana. She worked at the Office of Legal… …   Wikipedia

  • Dawn Addams — Addams with Alan Young in the television show Time to Smile, 1953. Born Victoria Dawn Addams 21 September 1930(1930 09 21) …   Wikipedia

  • Dawn Bender — Born February 21, 1935 (1935 02 21) (age 76) Glendale, California, U.S. Occupation Actress Years active 1937–1959 Dawn Bender (born February 21, 1935) is an American film, stage, and radio act …   Wikipedia

  • Dawn Michele — Birth name Dawn Michele Futch Born November 16, 1980 (1980 11 16) (age 31) Genres Christian Rock, Post Grunge, Alternative rock …   Wikipedia

  • Dawn (spacecraft) — Dawn Artist s concept of Dawn with Vesta (left) Ceres (right) (the proximity of Vesta to Ceres is not to scale.) Operator NASA Major contractors Orbital Sciences, JPL, UCLA …   Wikipedia

  • Dawn Swann — EastEnders character Portrayed by Kara Tointon Introduced by Kate Harwood Duration 2005–09 Fi …   Wikipedia

  • Dawn French — French at the 2005 Make Poverty History march. Birth name Dawn Roma French Born 11 October 1957 (1957 10 11) …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”