Anouk Leblanc-Boucher

Anouk Leblanc-Boucher (* 21. Oktober 1984 in Prévost, Québec) ist eine kanadische Shorttrackerin.

Bei den Olympischen Winterspielen 2006 in Turin gewann sie hinter der Chinesin Wang Meng und der Bulgarin Ewgenija Radanowa die Bronzemedaille im Shorttrack über 500 Meter. Außerdem gewann sie mit der kanadischen Mannschaft Silber im Staffelrennen über 3000 Meter.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anouk Leblanc-Boucher — (born on October 21, 1984 in Prévost, Québec) is a Canadian short track speed skating athlete at the 2006 Winter Olympics.A student in ecology at the Université du Québec à Montréal (UQAM), she won a bronze medal in the 500m short track speed… …   Wikipedia

  • Anouk Leblanc-Boucher — (née en 1984) à Prévost, Québec) est une patineuse canadienne de courte piste. Née à Prévost le 21 octobre 1984 et résidant à Montréal, elle a débuté en patinage de vitesse à l âge de 9 ans. En novembre 2001, elle a subi une fracture de …   Wikipédia en Français

  • LeBlanc — oder LeBlanc ist der Familienname folgender Personen: Albert Leblanc (1903–1987), belgischer Komponist und Organist der Kathedrale in Luxemburg Anouk Leblanc Boucher (* 1984), kanadische Shorttrackerin Edward Oliver LeBlanc (1923–2004),… …   Deutsch Wikipedia

  • Anouk — ist ein weiblicher Vorname. Herkunft und Bedeutung des Namens Eine aus dem französischen übernommene Koseform von Anna.[1] Bekannte Namensträgerinnen Anouk (Sängerin), eigentlich Anouk Teeuwe (* 1975), niederländische Sängerin Anouk Aimée (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Boucher (surname) — Boucher (from the French for butcher ) is a surname shared by several notable people:;Born after 1500 *Marin Boucher (c.1587 ndash;1671), French colonist of Quebec, Canada; ancestor to most Bouchers in North America, particularly in Quebec;Born… …   Wikipedia

  • Leblanc — oder LeBlanc ist der Familienname folgender Personen: Albert Leblanc (1903–1987), belgischer Komponist und Organist der Kathedrale in Luxemburg Anouk Leblanc Boucher (* 1984), kanadische Shorttrackerin Edward Oliver LeBlanc (1923–2004),… …   Deutsch Wikipedia

  • Leblanc — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Patronyme 2 Toponyme 3 …   Wikipédia en Français

  • Annouk — Anouk ist ein weiblicher Vorname. Herkunft und Bedeutung des Namens Eine aus dem französischen übernommene Koseform von Anna.[1] Bekannte Namensträgerinnen Anouk Aimée (* 1932), französische Schauspielerin Anouk Leblanc Boucher (* 1984),… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Le–Led — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Winterspiele 2006/Shorttrack — Bei den XX. Olympischen Winterspielen 2006 wurden acht Wettbewerbe im Shorttrack ausgetragen. Austragungsort war die Halle Torino Palavela in Turin. Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 500 m …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”