Leprakolonie
Spinalonga vor Kreta, bis 1957 eine der letzten Leprakolonien in Europa

In einer Leprakolonie (auch Leprosorium oder Leprosenhaus) wurden vom Mittelalter bis in die Neuzeit an Lepra Erkrankte vom Rest der Bevölkerung isoliert, um eine Weiterverbreitung der Krankheit zu verhindern.

Inhaltsverzeichnis

Vorgeschichte

Leprosorium

Im Jahre 583 beschloss ein Bischofskonzil in Lyon die Einrichtung von Leprosorien. Durch diese Häuser sollen die Aussätzigen isoliert werden und außerhalb von Klostern und Städten leben. Die ältesten Leprosorien in Mitteleuropa standen in Metz, Verdun und Maastricht.

Lage

Ursprünglich waren die Leprosorien Holzhütten, die um eine Kapelle gebaut wurden. Später befanden sie sich oft in isolierter Lage, etwa auf Inseln wie Molokaʻi oder auch an verkehrsreichen Straßen oder Pilgerwegen, damit die Kranken, deren einzige Einnahmequelle die Mildtätigkeit ihrer Mitbürger war, bessere Möglichkeiten zum Betteln vorfanden.

Versorgung der Kranken

Die Versorgung der Kranken oblag in erster Linie der Kirche, die sich um Nahrung und Kleidung für die Kranken kümmerte.

Kennzeichnung

Damit die Kranken als solche erkannt wurden, mussten sie besondere Kleidung tragen, häufig auch Hörner, Schellen oder Klappern.

Spätere Zeit

Die letzte Leprakolonie Europas war in Tichilești am Rande des Donau-Deltas in Rumänien.

Weblink

siehe auch

  • Behkadeh Raji, 1961 im Iran als sich selbst versorgende Dorfgemeinschaft errichtet

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • A Fish Called Wanda — Filmdaten Deutscher Titel: Ein Fisch namens Wanda Originaltitel: A Fish Called Wanda Produktionsland: USA Großbritannien Erscheinungsjahr: 1988 Länge: 108 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Isla de Pascua — Rapa Nui Osterinsel …   Deutsch Wikipedia

  • KM-M — DMS …   Deutsch Wikipedia

  • Kalidon — Spinalonga Spinalonga mit Kalidon Gewässer Mittelmeer Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Leprosorium — Spinalonga auf Kreta, bis 1957 eine der letzten Leprakolonien in Europa In einer Leprakolonie (auch Leprosorium oder Leprosenhaus) wurden vom Mittelalter bis in die Neuzeit an Lepra Erkrankte vom Rest der Bevölkerung isoliert, um eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Moheli — DMS …   Deutsch Wikipedia

  • Moloka'i — Molokaʻi Satellitenbild von Molokaʻi Gewässer Pazifischer Ozean Inselgruppe …   Deutsch Wikipedia

  • Molokai — Molokaʻi Satellitenbild von Molokaʻi Gewässer Pazifischer Ozean Inselgruppe …   Deutsch Wikipedia

  • Mwali — DMS …   Deutsch Wikipedia

  • Oster-Insel — Isla de Pascua Rapa Nui Osterinsel …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”