Anraff
Anraff
Gemeinde Edertal
Koordinaten: 51° 9′ N, 9° 8′ O51.1440444444449.1415555555556185Koordinaten: 51° 8′ 39″ N, 9° 8′ 30″ O
Höhe: 185–221 m ü. NHN
Einwohner: 378
Eingemeindung: 1. Jan. 1972
Postleitzahl: 34549
Vorwahl: 05621

Anraff ist ein Ortsteil der Gemeinde Edertal im Landkreis Waldeck-Frankenberg, Hessen.

Inhaltsverzeichnis

Lage und Geschichte

Das Dorf, erstmalig 802 als „Antraffa“ erwähnt, ist einer der ältesten Orte im Edertal. Er liegt am Naturschutzgebiet „Ederauen". Durch den Ort verläuft die Landesstraße 3086. In direkter Ortsnähe liegen die Anraffer Teiche. Am 1. Januar 1972 gibt Anraff seine Selbstständigkeit auf und wird ein Ortsteil der neugegründeten Gemeinde Edertal.

Kirche

Die Kirche wurde 1827 anstelle einer Vorgängerkirche erbaut. Es handelt sich um eine mit Bruchsteinen ausgemauerte Fachwerkkirche. Der Turm ist in das Dachgebälk des Kirchenschiffes eingebaut und besteht aus einem Dachreiter.

Vereine

  • Freiwillige Feuerwehr Anraff
  • Spielgemeinschaft Anraff/Giflitz/Friedrichstein (Frauenfußball Hessenliga)
  • SV 1921 Anraff

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnstrecke Wabern–Brilon-Wald — Die Bahnstrecke Wabern–Brilon Wald ist eine 86,7 km lange, eingleisige Nebenstrecke in Nordhessen. Der stillgelegte Mittelabschnitt Bad Wildungen–Korbach wird nach dem nahen Edersee „Ederseebahn“ genannt, der Abschnitt Korbach–Brilon Wald im… …   Deutsch Wikipedia

  • Ederseebahn — Die Bahnstrecke Wabern–Brilon Wald ist eine 86,7 km lange, eingleisige Nebenstrecke in Nordhessen. Der stillgelegte Mittelabschnitt Bad Wildungen–Korbach wird nach dem nahen Edersee „Ederseebahn“ genannt, der Abschnitt Korbach–Brilon Wald im… …   Deutsch Wikipedia

  • Edertal (Gemeinde) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hemfurth — Edersee Gemeinde Edertal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Upland-Bahn — Die Bahnstrecke Wabern–Brilon Wald ist eine 86,7 km lange, eingleisige Nebenstrecke in Nordhessen. Der stillgelegte Mittelabschnitt Bad Wildungen–Korbach wird nach dem nahen Edersee „Ederseebahn“ genannt, der Abschnitt Korbach–Brilon Wald im… …   Deutsch Wikipedia

  • Uplandbahn — Die Bahnstrecke Wabern–Brilon Wald ist eine 86,7 km lange, eingleisige Nebenstrecke in Nordhessen. Der stillgelegte Mittelabschnitt Bad Wildungen–Korbach wird nach dem nahen Edersee „Ederseebahn“ genannt, der Abschnitt Korbach–Brilon Wald im… …   Deutsch Wikipedia

  • Eder (Fluss) — Vorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Eder Ederquelle am Ederkopf (während der Schneeschmelze am 27. März 2005) Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Edertal — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Edertal-Kleinern — Kleinern im Wesebachtal: Blick von Südosten zum Elmsberg Kleinern ist ein Gemeindeteil von Edertal im Landkreis Waldeck Frankenberg in Nordhessen (Deutschland). Im Dorf Kleinern, ein staatlich anerkannter Erholungs und Luftkurort in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Edertal-Mehlen — von Süden aus gesehen. Im Vordergrund Mehlen, im Hintergrund Lieschensruh (nördlich der Eder) Mehlen ist ein Ortsteil der Gemeinde Edertal im Landkreis Waldeck Frankenberg, Nordhessen (Deutschland). Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”