Anraum

Als Anraum wird ein fester Niederschlag an Hindernissen wie Bäumen, Freileitungen oder Gipfelkreuzen bezeichnet, der sich bei Frost, Nebel und Wind gegen die Windrichtung aufbaut. Ob es sich dabei um Raureif, Raufrost, Reif oder Eis handelt, ist unerheblich. Der Ausdruck ist im Riesengebirge, Erzgebirge, in Bayern, Österreich und der Schweiz gebräuchlich.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anraum — Anraum, in Schlesien soviel wie Rauhreif …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Anraum — Ạn|raum (landsch., bes. bayr., österr.), Anreim (landsch.), der; [e]s [zu mhd., ahd. rām = Schmutz]: Raureif. * * * Ạn|raum, Anreim, der; [e]s [zu mhd., ahd. rām = Schmutz] (landsch., bes. bayr. österr.): Raureif: der Raureif oder A., wie er… …   Universal-Lexikon

  • Raufrost — Raueis Raueis ist ein fester Niederschlag, der sich vor allem bei hohen Windgeschwindigkeiten und einer Lufttemperatur von typischerweise −2 bis −10 °C aus unterkühlten Nebelwassertröpfchen an Oberflächen bildet, typischerweise entgegen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Rauheis — Raueis Raueis ist ein fester Niederschlag, der sich vor allem bei hohen Windgeschwindigkeiten und einer Lufttemperatur von typischerweise −2 bis −10 °C aus unterkühlten Nebelwassertröpfchen an Oberflächen bildet, typischerweise entgegen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Rauhfrost — Raueis Raueis ist ein fester Niederschlag, der sich vor allem bei hohen Windgeschwindigkeiten und einer Lufttemperatur von typischerweise −2 bis −10 °C aus unterkühlten Nebelwassertröpfchen an Oberflächen bildet, typischerweise entgegen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Anreim — Ạn|reim: ↑ Anraum. * * * Ạn|raum, Anreim, der; [e]s [zu mhd., ahd. rām = Schmutz] (landsch., bes. bayr. österr.): Raureif: der Raureif oder A., wie er im Volksmund genannt wird (Eidenschink, Fels 118). 1Ạn|reim, der; [e]s: ↑Anraum. 2Ạn|reim,… …   Universal-Lexikon

  • Raueis — ist ein fester Niederschlag, der sich vor allem bei hohen Windgeschwindigkeiten und einer Lufttemperatur von typischerweise −2 bis −10 °C aus unterkühlten Nebelwassertröpfchen an Oberflächen bildet, typischerweise entgegen der Windrichtung. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Rauhreif — (Rauhfrost, Rauchfrost, Haarfrost, Duftanhang, Anraum), reifartiger, rauher Beschlag, der sich in der kalten Jahreszeit an Ästen und Zweigen von Bäumen und Sträuchern, auf Grashalmen, Telegraphendrähten, Tauwerk etc. ansetzt und diese Körper oft… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Krypta — Grabstätte; Grab; Grabkammer; Grabmal; Grabgewölbe; Gruft; Grablege * * * Krỵp|ta 〈f.; , Krỵp|ten〉 1. 〈urspr.〉 Grabkammer eines Märtyrers in einer Katakombe 2. 〈dann〉 unterird. Kirchenraum, bes. mit Grabkammern od. zum Aufbewahren von Särgen… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”