Ansat Pavlodar
Irtysch Pawlodar
Voller Name FK Irtysch Pawlodar
Gegründet 1965
Stadion Zentralstadion
Plätze 15.000
Präsident Almas Olschagulow
Trainer Oirat Saduow
Liga Superliga
2008 3. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Der FK Irtysch Pawlodar ist ein kasachischer Fußballverein aus Pawlodar, der derzeit in der Superliga spielt.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

1964 als Irtysch Pawlodar gegründet, wurde er 1968 in Traktor Pawlodar umbenannt. Nach Ende der Sowjetzeit wurde er in Ansat Pawlodar und 1996 wieder in den ursprünglichen Namen umbenannt.

Mit fünf Meisterschaften ist der Verein Rekordmeister Kasachstans. Außerdem gelang 1998 der Pokalsieg, als Kaisar Hurricane Qysylorda mit 2:1 nach Verlängerung geschlagen werden konnte. Zudem stand das Team noch zwei Mal im Finale. 2001 erwies sich Schenis Astana im Elfmeterschießen als zu stark, 2002 reichte dem Klub aus Astana ein 1:0.

In der Saison 2000/01 erreichte Irtysch Pawlodar in der AFC Champions League das Halbfinale, scheiterte jedoch an Júbilo Iwata aus Japan. Im Spiel um Platz drei zog die Mannschaft mit 0:2 gegen den iranischen Vertreter Pirouzi Teheran den Kürzeren.

Europapokal

In der ersten Qualifikationsrunde für den UEFA Champions League 2003/04 traf der Klub auf den zypriotischen Verein Omonia Nikosia und schied mit 0:0 und 1:2 aus dem Wettbewerb aus.

Erfolge

  • Kasachische Meisterschaft:
    • Meister: 1993, 1997, 1999, 2002, 2003
    • Silber: 1994, 1996, 2004
    • Bronze: 1992, 1998, 2000, 2008
  • Kasachischer Pokal:
    • Sieger: 1997/98
    • Finalist: 2000/01, 2002

Stadion

Seine Heimspiele trägt Irtysch Pawlodar im Zentralstadion aus. Es bietet Platz für 15.000 Zuschauer.

Bekannte Spieler

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ansat Pavlodar — FC Irtych Pavlodar Irtych Pavlodar Club fondé en …   Wikipédia en Français

  • FC Irtysh Pavlodar — FC Irtych Pavlodar Irtych Pavlodar Club fondé en …   Wikipédia en Français

  • FC Irtych Pavlodar — Infobox club sportif FC Irtych Pavlodar …   Wikipédia en Français

  • FC Irtysh Pavlodar — Football club infobox clubname = FC Irtysh fullname = Football Club Irtysh Pavlodar Ертіс Павлодар Футбол Клубы nickname = founded = 1965 ground = Central Stadium Pavlodar, Kazakhstan capacity = 15,000 chairman = flagicon|Kazakhstan Almaz… …   Wikipedia

  • Irtysh Pavlodar — Irtysch Pawlodar Voller Name FK Irtysch Pawlodar Gegründet 1965 Stadion Zentralstadion Plätze 15.000 Präsident …   Deutsch Wikipedia

  • Championnat du Kazakhstan de football 1993 — Infobox compétition sportive Top Division 1993 Édition 2e Date Du 8 avril au 15 novembre 1993 Participants 26 …   Wikipédia en Français

  • 1994 Commonwealth of Independent States Cup — The second edition of the Commonwealth of Independent States Cup was won by Spartak Moscow. Dynamo Moscow played hors concours since Ukraine boycotted once again the competition. The competition showed surprisingly funny results making dream… …   Wikipedia

  • Championnat du Kazakhstan de football 1994 — Infobox compétition sportive Top Division 1994 Édition 3e Participants 17 Promu(s) Aucun Palmarès …   Wikipédia en Français

  • Championnat Du Kazakhstan De Football — de Première Division Création 1992 : Top Division Kazakhe 2002 : Super Liga Kazakhe 2008 : Premier Liga Kazakhe Disparition 2001 : Top Division Kazakhe 2007 : Super Liga Kazakhe Organisateur(s) …   Wikipédia en Français

  • Championnat du Kazakhstan de football — Infobox compétition sportive Premier Liga kazakhe Création 1992 : Top Division kazakhe 2002 : Super Liga kazakhe 2008 : Premier Liga kazakhe Disparition 2001 : Top Division kazakhe 2007 : Super Liga kazakhe… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”