Anschlag auf Touristen in Kairo 1997

Der Anschlag auf Touristen in Kairo wurde am 18. September 1997 verübt. Islamische Terroristen führten einen Anschlag auf einen Reisebus mit Touristen auf dem Tahrir-Platz vor dem Ägyptischen Museum in Kairo aus.

Bei dem Angriff wurde der Bus beschossen und mit Molotowcocktails in Brand gesetzt. Neun Deutsche und der ägyptische Busfahrer starben, 26 weitere Personen wurden verletzt. Zwei der drei Täter wurden bei einem ca. zwanzigminütigem Schusswechsel mit ägyptischen Sicherheitskräften verletzt und festgenommen, ein dritter wurde in der Nähe des Anschlagsortes aufgegriffen.

Die Touristen gehörten einer Reisegruppe aus dem Badeort Hurghada an, die an diesem Tag einen Ausflug nach Kairo unternahm. Nach dem Besuch des Museums war ein Teil der Gruppe bereits eingestiegen, andere waren noch im Museum oder auf dem Weg zum Bus. Die ägyptischen Behörden identifizierten zwei der Täter als Saber Mohammed Farhat Abu el-Ulla und seinen Bruder Mahmoud. Die beiden wurden am 30. Oktober 1997 in Kairo von einem Militärgericht zu Tode verurteilt und am 24. Mai 1998 hingerichtet.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Al Qahira — Kairo Basisdaten Gouvernement: al Qahira Geografische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Al Qahirah — Kairo Basisdaten Gouvernement: al Qahira Geografische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • القاهرة — Kairo Basisdaten Gouvernement: al Qahira Geografische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Terroranschläge — Hier werden Akte von Terrorismus gelistet. A Achille Lauro (Schiff) Air India Flug 182 Anschlag auf Touristen in Kairo 1997 Anschlag von Ebergassing Anthrax Anschläge 2001 Avivim Schulbus Anschlag B Anschlag von Bali 2002 Anschlag von Bali 2005 …   Deutsch Wikipedia

  • Terrorismus — Unter Terrorismus (lateinisch terror „Furcht“, „Schrecken“ ) sind Gewalt und Gewaltaktionen (wie z. B. Entführungen, Attentate, Sprengstoffanschläge etc.) gegen eine politische Ordnung zu verstehen, um einen politischen Wandel… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte Nordafrikas — Das nördliche oder saharische Afrika, das geographisch als der Bereich zwischen dem 19. und 38. Breitengrad und dem 13. Grad westlicher und 25. Grad östlicher Länge definiert ist (nach Encyclopedia Britannica), unterscheidet sich in… …   Deutsch Wikipedia

  • Tahrir-Platz — Der At Tahrir Platz bei Nacht; im Hintergrund Ägyptens Zentralverwaltungsgebäude, die Mogamma Der Tahrir Platz, (arabisch ‏ميدان التحرير‎ Mīdān at Taḥrīr, [ …   Deutsch Wikipedia

  • Februar 2009 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert     ◄ | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er       ◄ | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 |… …   Deutsch Wikipedia

  • Istanbul — Istanbul …   Deutsch Wikipedia

  • Osama bin Laden — Bin Laden im Jahr 1997 Usāma ibn Muhammad ibn Awad ibn Lādin (* vermutlich zwischen März 1957 und Februar 1958 in Riad, Saudi Arabien; † 2. Mai 2011 in Abbottabad, Pakistan), allgemein als Osama bin Laden (arabisch ‏ …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”