Anschlag von Luxor 1997
Deir el-Bahari, Hatschepsut-Tempel (2007)

Der Anschlag von Luxor fand am 17. November 1997 in Deir el-Bahari, einer archäologischen Ausgrabungsstätte in der Nähe des Nils in Ägypten, statt. Der Totentempel der Hatschepsut in Deir el-Bahari ist eine der bekanntesten ägyptischen Touristen-Attraktionen.

Im Laufe des Morgens griffen sechs mit automatischen Waffen[1] und Messern[2] ausgerüstete Terroristen der Gruppe Al-Dschamaʿa al-islamiyya[3] eine Touristengruppe an, die sich zu dieser Zeit auf der zweiten Empore des Tempels aufhielt.

68 Personen[3] wurden bei diesem Anschlag getötet, darunter: 36 Schweizer[4], zehn Japaner, fünf Engländer, vier Deutsche, ein Franzose, ein Kolumbianer sowie jeweils ein Besucher mit bulgarischer und englischer Staatsbürgerschaft. Außerdem wurden vier Ägypter getötet, davon drei Polizisten und ein Reiseführer. Zwölf Schweizer, zwei Japaner, zwei Deutsche, ein Franzose und neun Ägypter wurden verwundet. Die Angreifer wurden bei einem späteren Gefecht mit der Polizei getötet oder begingen Selbstmord.

Die Tourismusindustrie in Ägypten wurde durch diesen Anschlag über mehrere Jahre stark geschwächt. Heute sind bei den meisten Sehenswürdigkeiten oder öffentlichen Plätzen Beamte der Tourism-Police mit automatischen Waffen oft in gepanzerten Unterständen oder mit Stahlschilden stationiert.

Dokumentationen

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Der Berliner Kurier, Ausgabe vom 18. November 1997, im Textarchiv des Berliner Kurier
  2. Volksstimme, Ausgabe vom 20. November 1997, Nr. 139, Seite 13
  3. a b Die Zeit, Archiv 50/1997
  4. Volksstimme, Ausgabe vom 20. November 1997, Archiv der Volksstimme
25.73833332.606389

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anschlag von Luxor — Deir el Bahari, Hatschepsut Tempel Der Anschlag von Luxor fand am 17. November 1997 in Deir el Bahari, einer archäologischen Ausgrabungsstätte in der Nähe des Nils in Ägypten statt. Der Totentempel der Hatschepsut in Deir el Bahari ist eine der… …   Deutsch Wikipedia

  • Luxor — Luxor in Hieroglyphen …   Deutsch Wikipedia

  • Deir e-Bahari — Deir el Bahari (arab. „Nordkloster“), ist eine antike Nekropole in Ägypten, die nördlich von Theben auf der Westseite des Nils gegenüber der Stadt Luxor liegt. Neben zahlreichen Felsengräbern, darunter der wohl spektakulärste Fund, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Deir el-Bahri — Deir el Bahari (arab. „Nordkloster“), ist eine antike Nekropole in Ägypten, die nördlich von Theben auf der Westseite des Nils gegenüber der Stadt Luxor liegt. Neben zahlreichen Felsengräbern, darunter der wohl spektakulärste Fund, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Djeser Djeseru — Deir el Bahari (arab. „Nordkloster“), ist eine antike Nekropole in Ägypten, die nördlich von Theben auf der Westseite des Nils gegenüber der Stadt Luxor liegt. Neben zahlreichen Felsengräbern, darunter der wohl spektakulärste Fund, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Hatschepsut-Tempel — Deir el Bahari (arab. „Nordkloster“), ist eine antike Nekropole in Ägypten, die nördlich von Theben auf der Westseite des Nils gegenüber der Stadt Luxor liegt. Neben zahlreichen Felsengräbern, darunter der wohl spektakulärste Fund, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Tempel der Hatschepsut — Deir el Bahari (arab. „Nordkloster“), ist eine antike Nekropole in Ägypten, die nördlich von Theben auf der Westseite des Nils gegenüber der Stadt Luxor liegt. Neben zahlreichen Felsengräbern, darunter der wohl spektakulärste Fund, die… …   Deutsch Wikipedia

  • al-Qaida — Gründung 1988 in Peschawar Gründer Osama bin Laden Führung Aiman az Zawahiri …   Deutsch Wikipedia

  • Deir el-Bahari — Karte von Deir el Bahari I) Tempel des Mentuhotep II. 1) Bab el Hosan 2) Vestibül 3) Terrasse mit Kolonnade 4) Tumulus 5) Hypostyl 6) Sanktuarium II) Tempel des Thutmosis III. III) Tempel der Hatschepsut 7) Hof 8) Erster Portikus 9) Ziegeltempel… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Terroranschläge — Hier werden Akte von Terrorismus gelistet. A Achille Lauro (Schiff) Air India Flug 182 Anschlag auf Touristen in Kairo 1997 Anschlag von Ebergassing Anthrax Anschläge 2001 Avivim Schulbus Anschlag B Anschlag von Bali 2002 Anschlag von Bali 2005 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”