Lewis F. Linn
Lewis F. Linn

Lewis Fields Linn (* 5. November 1795 bei Louisville, Kentucky; † 3. Oktober 1843 in Ste. Genevieve, Missouri) war ein US-amerikanischer Politiker, der den Bundesstaat Missouri im US-Senat vertrat.

Lewis Linn erhielt nur eine magere schulische Ausbildung, bevor er in Louisville Medizin studierte. Während des Britisch-Amerikanischen Krieges diente er als Arzt in der Armee. Im Anschluss schloss er seine medizinische Ausbildung in Philadelphia ab, woraufhin er in Sainte Genevieve im Missouri-Territorium zu praktizieren begann. Dort half er dabei, zwei Cholera-Epidemien erfolgreich zu bekämpfen.

Sein erstes politisches Mandat übernahm Linn 1827 als Mitglied des Senats von Missouri. Im Oktober 1833 wurde er nach dem Tod von US-Senator Alexander Buckner in den Kongress berufen; die anschließende Nachwahl gewann er ebenfalls. Anfangs noch Mitglied der Demokratisch-Republikanischen Partei, schloss er sich später wie die anderen Anhänger Andrew Jacksons der neuen Demokratischen Partei an. 1836 und 1842 wurde er jeweils wiedergewählt. Linn, der im Amt verstarb, war Vorsitzender des Committee on Private Land Claims und des Committee of Agriculture.

Vier Bundesstaaten würdigten Lewis Linn, indem sie ein County nach ihm benannten: Iowa, Kansas, Missouri und Oregon. Der Ort West Linn in Oregon trägt ebenfalls seinen Namen.

Einige weitere Mitglieder seiner Familie betätigten sich politisch: Sein Halbbruder Henry Dodge war US-Senator und Gouverneur von Wisconsin, sein Neffe Augustus C. Dodge saß für Iowa im US-Senat, sein Schwager James Hugh Relfe für Missouri im US-Repräsentantenhaus. Seinen Neffen William Pope McArthur unterstützte er bei dessen Bemühungen, der erste Landvermesser der Pazifikküste zu werden.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lewis Fields Linn — Lewis F. Linn Lewis Fields Linn (* 5. November 1795 bei Louisville, Kentucky; † 3. Oktober 1843 in Sainte Genevieve, Missouri) war ein US amerikanischer Politiker, der den Bundesstaat Missouri im US Senat vertrat. Lewis Linn er …   Deutsch Wikipedia

  • Lewis F. Linn — Lewis Fields Linn (November 5, 1795 ndash; October 3, 1843) was a Jacksonian Democratic U.S. Senator for the state of Missouri born in Kentucky on November 5, 1795. He served in that role from 1833 to 1843. Four states named counties in his honor …   Wikipedia

  • Linn — steht für: Linn Products, britischer Hi Fi Geräte Hersteller Burg Linn, Wasserburg im Krefelder Stadtteil Linn Museumszentrum Burg Linn Linn bezeichnet in der Geografie: Linn (Krefeld), Stadtteil von Krefeld Linn (Gangkofen), Ortsteil von… …   Deutsch Wikipedia

  • Lewis Vital Bogy — Lewis V. Bogy Lewis Vital Bogy (* 9. April 1813 in Sainte Genevieve, Sainte Genevieve County, Missouri; † 20. September 1877 in St. Louis) war ein US amerikanischer Politiker (Demokratische Partei …   Deutsch Wikipedia

  • Linn — Linn, 1) Flecken im Kreise Krefeld des Regierungsbezirks Düsseldorf der preußischen Rheinprovinz, unweit des Rheins u. der Ruhrort Krefelder Eisenbahn; Schloßruinen, Leinweberei, Baumwollenspinnerei, Post; 1200 Ew. In der Nähe das Dorf Gelb (das… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lewis Linn McArthur — Infobox Judge name = Lewis Linn McArthur imagesize = 170px caption = office = 20th Associate Justice of the Oregon Supreme Court termstart = 1870 termend = 1878 nominator = appointer = predecessor = Benoni Whitten successor = position eliminated… …   Wikipedia

  • Linn County (Missouri) — Verwaltung US Bundesstaat: Missouri Verwaltungssitz: Linneus Adresse des Verwaltungssitzes: County Courthouse P. O. Box 92 Linneus, MO 64653 0092 Gründung: 1837 …   Deutsch Wikipedia

  • Linn County (Iowa) — Verwaltung US Bundesstaat: Iowa Verwaltungssitz: Cedar Rapids Adresse des Verwaltungssitzes: County Courthouse 930 First Street, SW Cedar Rapids, IA 52404 2164 Gründung: 21. Dezember …   Deutsch Wikipedia

  • Linn County, Missouri — Infobox U.S. County county = Linn County state = Missouri founded year = 1837 founded date = seat wl = Linneus largest city wl = Brookfield area total sq mi = 621 area total km2 = 1610 area land sq mi = 620 area land km2 = 1607 area water sq mi …   Wikipedia

  • Linn County (Kansas) — Verwaltung US Bundesstaat: Kansas Verwaltungssitz: Mound City Adresse des Verwaltungssitzes: County Courthouse P.O. Box 350 Mound City, KS 66056 0350 Gründung: 26. Februar 1867 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”