Anselm König Band

Anselm König (* 1957) ist ein deutscher Komponist.

Er vertont seit Anfang der 90er Jahre erfolgreich Lyrik. Unter anderem trat er mit Projekten zu Hermann Hesse, Erich Kästner und Kurt Tucholsky hervor.

Aktuelle Besetzung seit 1999

CD-Diskografie

  • Tiger, Panter und so …, TUCHOLSKYROCK (1992)
  • Ueberleben (1996)
  • Stufen (2002)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anselm König — (* 1957) ist ein deutscher Komponist. Er vertont seit Anfang der 1990er Jahre erfolgreich Lyrik. Unter anderem trat er mit Projekten zu Hermann Hesse, Erich Kästner und Kurt Tucholsky hervor. Aktuelle Besetzung seit 1999 Anselm König Gesang,… …   Deutsch Wikipedia

  • Anselm Christoph von Bonin — (* 11. April 1685 in Karzin bei Pollnow in Hinterpommern; † 2. Februar 1755 in Magdeburg) war ein preußischer Militär, zuletzt Generalleutnant. Bonin war ein Sohn von Christoph Ulrich von Bonin (* 1654, getauft 6. August 1654; † 10. Dezember… …   Deutsch Wikipedia

  • Anselm Sickinger — (* 1807 in Owingen; † 19. Oktober 1873 in München) war ein deutscher Bildhauer. Pfarrkirche St. Johannes Baptist Ailingen: „Taufe Jesu“ aus dem Hochaltar von Anselm Sickinger, 1862 (1958 abgebrochen, mit neuer Rahmung und neuem Hintergrund 1985… …   Deutsch Wikipedia

  • Anselm (Bischof) — Anselm von Meißen († 1278 in Elbing) war Priester des Deutschen Ordens und Bischof von Ermland. Leben Aus den Ländern der Krone Böhmens stammend, ist er bereits 1245 als Priester des Deutschen Ordens belegt. Nach dem Verzicht des zum Bischof von… …   Deutsch Wikipedia

  • Anselm von Meißen — (* vor 1245; † 1278 in Elbing) war Priester des Deutschen Ordens und Bischof von Ermland. Leben Aus den Ländern der Krone Böhmens stammend, ist er bereits 1245 als Priester des Deutschen Ordens belegt. Nach dem Verzicht des zum Bischof von… …   Deutsch Wikipedia

  • Anselm Casimir Wambolt von Umstadt — Erzbischof Anselm Casimir Anselmus Casimirus Ertzbischoff und Churfürst zu Maintz Ertz Cantzl …   Deutsch Wikipedia

  • Lothar Anselm von Gebsattel — Erzbischof Lothar Anselm Freiherr von Gebsattel, Portrait von Moritz Kellerhoven Lothar Karl Anselm Joseph Freiherr von Gebsattel (* 20. Januar 1761 in Würzburg; † 1. Oktober 1846 in Mühldorf am Inn) war Würzburger Domdechant, großherzog …   Deutsch Wikipedia

  • Max Mutzke — (2009) Max Mutzke (* 21. Mai 1981 in Krenkingen als Maximilian Nepomuk Mutzke) ist ein deutscher Sänger, Songwriter und Musiker. Seine Musik ist eine Mischung aus Pop Rock, Soul, Funk und Jazz. Er singt …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm I. (Württemberg) — König Wilhelm I. von Württemberg im Jahr 1827 Friedrich Wilhelm Carl (* 27. September 1781 in Lüben in Schlesien; † 25. Juni 1864 in Cannstatt) war von 1816 bis 1864 als Wilhelm I. der zweite König von Württemberg. Nachdem Wilhelms Jugend von… …   Deutsch Wikipedia

  • Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies — Diese Seite enthält eine Liste der Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies. Inhaltsverzeichnis 1 Ordensritter des Hauses Burgund (1430–1477) 2 Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies unter dem Haus Habs …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”