Anshan (Persien)
Lage von Anschan

Anschan (oder auch Anzan, persischانشان‎, modern: Tal-i Malyan) war eine Stadt im heutigen Iran in der Provinz Fars. Die ältesten Besiedlungreste reichen schon bis um 5500 v. Chr. zurück. Die Stadt war eine der wichtigsten Zentren des elamitischen Reiches.

Anschan wurde später von der Achämenidischen Dynastie regiert und war eines der Samenkörner des Perserreiches. Der persische Prinz Teispes (675-640 v. Chr.) eroberte die Stadt Anschan und nannte sich selbst „König der Stadt Anschan“.

Anschan (Tal-i Malyan) ist heute eine große archäologische Stätte, die ca. 200 Hektar umfasst. Ausgrabungen, die von der University of Pennsylvania durchgeführt wurden, fanden 1971, 1972, 1974, 1976 und 1978 statt.

Weblinks

29.952.47Koordinaten: 29° 54′ 0″ N, 52° 24′ 0″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anshan — ist der Name zweier Städte, einer Gemeinde und eines Unternehmens: Anshan (Liaoning) (鞍山市), eine Großstadt in der chinesischen Provinz Liaoning; Anshan (Magong) (案山里), ein Stadtbezirk der Stadt Magong in der Republik China auf Taiwan; Anshan… …   Deutsch Wikipedia

  • Schah von Persien — Der Name Iran kommt aus den westiranischen Dialekten der großen iranischen Sprachfamilie (siehe Iranische Sprachen) und bedeutet Land der Arier. Das ostiranische Äquivalent ist Aryana. Der Begriff Iran bezieht sich im eigentlichen Sinne auf eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Chusische Sprache — Elamisch (Eigenbezeichnung des Landes: haltamti) Gesprochen in vormals in Iran Sprecher ausgestorben Linguistische Klassifikation Isolierte Sprache Elamisch Offizieller Status …   Deutsch Wikipedia

  • Elamisch — (Eigenbezeichnung des Landes: haltamti) Gesprochen in vormals in Iran Sprecher ausgestorben Linguistische Klassifikation Isolierte Sprache Elamisch Offizieller Status …   Deutsch Wikipedia

  • Elamitisch — Elamisch (Eigenbezeichnung des Landes: haltamti) Gesprochen in vormals in Iran Sprecher ausgestorben Linguistische Klassifikation Isolierte Sprache Elamisch Offizieller Status …   Deutsch Wikipedia

  • Elamitische Sprache — Elamisch (Eigenbezeichnung des Landes: haltamti) Gesprochen in vormals in Iran Sprecher ausgestorben Linguistische Klassifikation Isolierte Sprache Elamisch Offizieller Status …   Deutsch Wikipedia

  • List of kings of Persia — History of Greater Iran until the rise of modern nation states Pre modern …   Wikipedia

  • Imperio aqueménida — o Persa ← …   Wikipedia Español

  • Geschichte des Iran — Der Name Iran kommt aus den westiranischen Dialekten der großen iranischen Sprachfamilie (siehe Iranische Sprachen) und bedeutet Land der Arier. Das ostiranische Äquivalent ist Aryana. Der Begriff Iran bezieht sich im eigentlichen Sinne auf eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Dritte Republik Iran — Der Name Iran kommt aus den westiranischen Dialekten der großen iranischen Sprachfamilie (siehe Iranische Sprachen) und bedeutet Land der Arier. Das ostiranische Äquivalent ist Aryana. Der Begriff Iran bezieht sich im eigentlichen Sinne auf eine… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”