Ansis Buschewitz

Ansis Buševics (* 10. November 1878; † 1943) war ein lettischer Journalist, Rechtsanwalt, sozialdemokratischer Politiker und Mitglied der ersten Saeima.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war Buševics Mitbegründer der Lettischen Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (LSDSP).

Bei Lettlands ersten freien Wahlen am 19. Januar 1919 wurde Buševics zum Stadtoberhaupt von Liepāja (deutsch: Libau) gewählt. Diese Aufgabe hatte er bis zum 17. Februar 1921 inne. In seiner Position vertrat er am 11. August 1920 die lettische Seite beim Frieden von Riga, in dessen Folge die Republik Lettland von der Sowjetunion anerkannt wurde.

Bei den Wahlen im Jahre 1922 wurde Buševics in die erste Saeima gewählt.


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”