Ansitz
Der Ansitz Neumelans in Sand in Taufers (Südtirol) im Vordergrund entbehrt ernsthafter Wehrelemente, weist aber Erker auf

Ansitze entstanden am Ausklang des Mittelalters und in der Frühen Neuzeit bis hin ins 19. Jahrhundert. Anders als Burgen und Wohntürme sind Ansitze entweder schwach oder gar nicht befestigt. Sie entstanden in einer Zeit, als mittelalterliche Befestigungen mehr und mehr ihren militärischen Zweck eingebüßt hatten. Ansitze waren vor allem auf bequemes und repräsentatives Wohnen ihrer feudalen Eigentümer hin angelegt.

Allerdings halten Ansitze an der Formensprache der mittelalterlichen Vorgängerbauten des (niederen) Adels fest. Häufig sind Zierzinnen, dekorative Erkerchen, Türme und andere Elemente des feudalen Wohnens, mit denen die Eigentümer auf ihre Sonderstellung hinwiesen.

Die rechtliche Sonderstellung des Ansitzes gegenüber dem Landesherrn ist denn auch das wesentliche Kennzeichen eines Ansitzes. Dies beinhaltete die Freiung (Steuerfreiung) sowie das Adelsprädikat desjenigen, für den der Ansitz gefreit wurde.

Abgrenzung

Der Übergang zum Schloss ist zwar fließend, allerdings ist ein Ansitz in der Regel zu klein für eine aufwändige Hofhaltung. Anders als ein Palais, das sich in der Stadt befand, lag ein Ansitz immer auf dem Land.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ansitz — (Jagdw.), s. u. Anstand 2) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ansitz — Ansitz, s. Anstand …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ansitz — Ansitz, im Bergbau der Ort, wo ein neuer Stollen angefangen wird …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ansitz — Ansitz,der:1.⇨2Anstand–2.⇨Gut(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Ansitz — Ạn|sitz 〈m. 1; Jägerspr.〉 = Anstand (II.2) * * * Ạn|sitz, der; es, e: 1. (Jägerspr.) a) Platz, von dem aus das Wild erwartet wird; Hochsitz: auf den A. gehen; b) das Warten auf dem Ansitz (1 a): nach zweistündigem A …   Universal-Lexikon

  • Ansitz — Ạn|sitz (Jägersprache; österreichisch auch für repräsentativer Wohnsitz) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ansitz Schneeburg — (2010) Der Ansitz Schneeburg steht in der Gemeinde Mils bei Hall in Tirol. Der spätgotische Ansitz am westlichen Dorfrand wurde im Jahre 1553 von Hans Schneeberger von Salthaus erbaut. Sein Sohn Ruprecht Schneeberger erwarb 1581 das Recht des… …   Deutsch Wikipedia

  • Ansitz in der Prenzingerau — heute Der Ansitz in der Prenzingerau liegt westlich im Gemeindegebiet von Obertrum an der alten Straße zum Haunsberg Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Ansitz Heufler — (Разун ди Сопра,Италия) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: Rasun Di Sopra 37, 39030 Раз …   Каталог отелей

  • Ansitz Burg Heimfels — (Heinfels,Австрия) Категория отеля: Адрес: Panzendorf 5, 9919 Heinfels, Австри …   Каталог отелей

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”