Anspannungsgrad

Die Fremdkapitalquote ist eine betriebswirtschaftliche Kennzahl, die den Anteil des Fremdkapitals am Gesamtkapital bzw. der Bilanzsumme analog zur Eigenkapitalquote beim Eigenkapital angibt.

Sie ist eine nicht nur für die Firmenöffentlichkeit interessante Größe und hängt eng mit dem so genannten Return on Investment zusammen.

Sie berechnet sich: 
\text{Fremdkapitalquote} = \frac{\text{Fremdkapital}}{\text{Gesamtkapital (Bilanzsumme)}} \cdot 100 %

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Finanzierung — Die Finanzierung ist einer der drei Teilbereiche der Finanzwirtschaft und umfasst alle betrieblichen Prozesse zur Bereitstellung und Rückzahlung der finanziellen Mittel, die für Investitionen benötigt werden. Darunter fallen alle Maßnahmen von… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”