Antal Grassalkovich

Anton Grassalkovics (deutsch) bzw. Antal Grassalkovich (ungarisch) war der Name folgender Personen:

  • Anton Grassalkovics I. (1694–1771), kroatischer Graf, von Königin Maria Theresia zum Präsidenten der Ungarischen Hofkammer (Vorläufer des Finanzministeriums) in Pressburg, der damaligen Hauptstadt des Königreichs Ungarn, berufen
  • Anton Grassalkovics II. (1734–1794), sein in den Fürstenstand erhobener Sohn, nach dem das Palais Grassalkovics in Wien benannt ist
  • Anton Grassalkovics III. (1771–1841), dessen Sohn, der letzte seines Geschlechts

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antal Grassalkovich I. — Antal Grassalkovich I. (1694–1771) …   Deutsch Wikipedia

  • Antal — ist ein ungarischer männlicher Vorname, abgeleitet vom lateinischen Gentilnamen Antonius; die deutsche Form ist Anton. Antal tritt auch als Familienname auf. Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger 1.1 Familienname 1.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Grassalkovich Palace — The Grassalkovich Palace (in Slovak Grasalkovičov palác ) or the Presidential Palace ( Prezidentský palác ) is a palace in Bratislava and the seat of the President of Slovakia. It is situated next to the Summer Archbishop s Palace.The building is …   Wikipedia

  • Schloss Grassalkovich — Die der Stadt zugewandte Fassade des Mittelbaus, hinter den großen Bogenfenstern befindet sich der Festsaal Blick aus …   Deutsch Wikipedia

  • Palais Grassalkovich — Blick auf das Palais Grassalkovich …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Gödöllö — Die der Stadt zugewandte Fassade des Mittelbaus, hinter den großen Bogenfenstern befindet sich der Festsaal Blick aus …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Gödöllő — Die der Stadt zugewandte Fassade des Mittelbaus, hinter den großen Bogenfenstern befindet sich der Festsaal …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Oswald — Johann Osswald, auch Oßwald, Oswald oder Oswalt (* 1712 in Honzrath, Saarland [1]; † 1752 in Dudeştii Noi, deutsch Neubeschenowa, vormals Beschenowa, ungarisch Újbesenyő, damals Ungarn, heute Rumänien), war Anwerber deutscher und französischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Oswalt — Johann Osswald, auch Oßwald, Oswald oder Oswalt (* 1712 in Honzrath, Saarland [1]; † 1752 in Dudeştii Noi, deutsch Neubeschenowa, vormals Beschenowa, ungarisch Újbesenyő, damals Ungarn, heute Rumänien), war Anwerber deutscher und französischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Oßwald — Johann Osswald, auch Oßwald, Oswald oder Oswalt (* 1712 in Honzrath, Saarland [1]; † 1752 in Dudeştii Noi, deutsch Neubeschenowa, vormals Beschenowa, ungarisch Újbesenyő, damals Ungarn, heute Rumänien), war Anwerber deutscher und französischer… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”