Antarctic-Sund
Antarctic-Sund
Karte der Joinville-Inseln; Antarctic Sound trennt diese Inseln (3,4,5) von der antarkt. Halbinsel (1)
Karte der Joinville-Inseln; Antarctic Sound trennt diese Inseln (3,4,5) von der antarkt. Halbinsel (1)
Verbindet Gewässer Weddellmeer
mit Gewässer Bransfieldstraße
Trennt Landmasse Joinville-Inseln
von Landmasse Antarktische Halbinsel
Daten

Geographische Lage

63° 20′ S, 56° 45′ W-63.333333333333-56.75Koordinaten: 63° 20′ S, 56° 45′ W
Antarctic-Sund (Antarktische Halbinsel)
Antarctic-Sund
Länge 48 km
Geringste Breite 11 km

Der Antarctic-Sund (englisch Antarctic Sound) ist ein Gewässer, das etwa 48 Kilometer lang und zwischen 11 und 19 Kilometern breit ist. Es trennt die Gruppe der Joinville-Inseln vom nordwestlichen Ende der Antarktischen Halbinsel.

Der Sund wurde von der Schwedischen Antarktisexpedition unter Otto Nordenskjöld nach dem Expeditionsschiff, der Antarctic benannt, die das erste Schiff war, das in ihm fuhr.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antarctic Sound — DMS …   Deutsch Wikipedia

  • Commonwealth Trans-Antarctic Expedition — Die Commonwealth Trans Antarctic Expedition (CTAE) von 1955 bis 1958 war eine vom Commonwealth finanzierte Expedition, die erfolgreich die erste Durchquerung der Antarktis über den Südpol durchführte. Die Regierungen des Vereinigten Königreichs,… …   Deutsch Wikipedia

  • Goldenes Zeitalter der Antarktis-Forschung — Der Höhepunkt des goldenen Zeitalters der Antarktis Forschung: Roald Amundsen und seine Begleiter erreichen im Dezember 1911 als erste den geographischen Südpol. Das Goldene Zeitalter der Antarktis Forschung – im englischen Sprachraum auch als… …   Deutsch Wikipedia

  • Heldenalter der Antarktis-Forschung — Der Höhepunkt des goldenen Zeitalters der Antarktis Forschung: Amundsens Gruppe, erste am Südpol im Dezember 1911 Das Goldene Zeitalter der Antarktis Forschung – im englischen Sprachraum auch als „Heroic Age“ (Heldenalter) bezeichnet – beschreibt …   Deutsch Wikipedia

  • Terra Nova Expedition — Scotts Team am Südpol, 18. Januar 1912. Von links nach rechts: (stehend) Wilson, Scott, Oates; (sitzend) Bowers, Edgar Evans Die Terra Nova Expedition (1910–1913), offiziell die British Antarctic Expedition 1910, war eine britische Expedition… …   Deutsch Wikipedia

  • Antarktisch — Lage des Kontinents Antarktika (stark verzerrt) Karte der Antarktis …   Deutsch Wikipedia

  • Expedition Endurance — Die Endurance unter Segel, um 1915 Die Expedition Endurance war eine Antarktisexpedition in den Jahren 1914 bis 1917. Ihr offizieller Titel war Imperial Trans Antarctic Expedition. Sie war die letzte große Expedition des „Heldenzeitalters“ der… …   Deutsch Wikipedia

  • Scott Base — Scott Base …   Deutsch Wikipedia

  • Scott-Basis — DMS …   Deutsch Wikipedia

  • Terra-Nova-Expedition — Scotts Team am Südpol, 18. Januar 1912. Von links nach rechts: (stehend) Oates, Scott, Wilson; (sitzend) Bowers, Edgar Evans Die Terra Nova Expedition (1910–1913), offiziell die British Antarctic Expedition 1910, war eine britische Expedition… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”