Antczak
Jerzy Antczak (mitte)

Jerzy Antczak (* 25. Dezember 1929 in Włodzimierz Wołyński) ist ein polnischer Filmregisseur.

Jerzy Antczak war von 1963 bis 1975 leitender Regisseur des polnischen Fernsehtheaters (Teatr Telewizji). Hier inszenierte er für das Fernsehen die Klassiker der Theaterliteratur. Seinen größten Kinoerfolg hatte er 1976 mit Nächte und Tage nach dem gleichnamigen Roman von Maria Dąbrowska. Der Film wurde ausgezeichnet auf der Berlinale 1976 und für einen Oscar 1977 nominiert. Die Hauptrolle spielte seine Ehefrau Jadwiga Barańska, die für diesen Film einen Silbernen Bären erhielt. Gemeinsam mit seiner Ehefrau verließ Antczak 1980 das sozialistische Polen und arbeitete als Professor für Film und Fernsehen an der UCLA. In den 1990er Jahren kehrte die beiden wieder zurück nach Polen. In Polen verfilmte er 1995 Die Kameliendame. 2002 verfilmte er die Liebesgeschichte zwischen Frédéric Chopin und George Sand mit Piotr Adamczyk und Danuta Stenka in den Hauptrollen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antczak — This noble and distinguished surname originates from Antonius , an ancient Roman clan name which is believed to translate as praiseworthy or priceless . Marcus Antonius circa 83 30 B.C., friend to Caesar, and lover of the Egyptian Queen Cleopatra …   Surnames reference

  • Antczak, Jerzy — (1929 )    Film director and scriptwriter Jerzy Antczak is chiefly known for his faithful adaptation of Maria Dabrowska s revered family saga Nights and Days (Noce i dnie, 1975), one of Poland s box office successes. This epic, melodramatic… …   Guide to cinema

  • Jerzy Antczak — (mitte) Jerzy Antczak (* 25. Dezember 1929 in Włodzimierz Wołyński) ist ein polnischer Filmregisseur. Jerzy Antczak war von 1963 bis 1975 leitender Regisseur des polnischen Fernsehtheaters (Teatr Telewizji). Hier inszenierte er für das Fernsehen… …   Deutsch Wikipedia

  • Jerzy Antczak — (centre) Jerzy Antczak (born 25 December 1929 in Włodzimierz Wołyński) is a Polish film director. His film Nights and Days was nominated for an Academy Award for Best Foreign Language Film and was entered into the 26th Berlin International Film… …   Wikipedia

  • Jerzy Antczak — Données clés Naissance 25 décembre 1929 …   Wikipédia en Français

  • Zdzisław Antczak — (born November 20, 1947 in Miłkowice, Lower Silesian Voivodeship) is a former Polish handball player who competed in the 1972 Summer Olympics and in the 1976 Summer Olympics.In 1972 he was part of the Polish team which finished tenth. He played… …   Wikipedia

  • Diffusion de surface — Figure 1. Modèle de diffusion d un adatome sur un réseau de surface carré. La fréquence de vibration de l adatome est plus grande que la fréquence des sauts aux sites voisins. Ainsi, le modèle montre deux types de sauts : les sauts aux sites …   Wikipédia en Français

  • Diffusion superficielle — Diffusion de surface Figure 1. Modèle de diffusion d un adatome sur un réseau de surface carré. La fréquence de vibration de l adatome est plus grande que la fréquence des sauts aux sites voisins. Ainsi, le modèle montre deux types de sauts  …   Wikipédia en Français

  • Jadwiga Baranska — Jadwiga Barańska Jadwiga Barańska (* 21. Oktober 1935 in Łódź) ist eine polnische Schauspielerin, Regisseurin und Drehbuchautorin. Einem breiten Publikum wurde die Theater und Filmschauspielerin durch ihre jahrzehntelange Zusammenarbeit mit Jerzy …   Deutsch Wikipedia

  • Chopin: Desire for Love — Directed by Jerzy Antczak Produced by Pawel Rakowski, Jerzy Antczak Written by Jerzy Antczak, Jadwiga Baranska …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”