Ante Milicic



Ante Milicic
Spielerinformationen
Voller Name Ante Milicic
Geburtstag 4. April 1974
Geburtsort SydneyAustralien
Größe 181 cm
Position Stürmer
Vereine in der Jugend

1990–1991
Hurstville Zagreb
Australian Institute of Sport
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1992–1993
1993
1993–1997
1997–1999
1999–2001
2001
2002–2003
2003–2004
2004
2004
2005–2006
2006–2007
2008
2008–
Sydney Croatia
Canberra Deakin
Sydney United
NAC Breda
NK Rijeka
Sydney United
Sydney Olympic
Parramatta Power
Pahang FA
Sydney United
Newcastle United Jets
Queensland Roar
Sahzan Muda
Sydney United
6 (1)
13 (6)
114 (39)
47 (10)
51 (15)
14 (8)
39 (30)
26 (20)
0
0
20 (7)
24 (4)
0
0
Nationalmannschaft2
2002–2005 Australien 6 (5)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 2. Dezember 2007
2 Stand: 2. Dezember 2007

Ante Milicic (* 4. April 1974 in Sydney) ist ein australischer Fußballspieler kroatischen Ursprungs, der seit 2007 auf der Position des Stürmers beim malayischen Verein Shahzan Muda FC unter Vertrag steht. Außerdem war er Nationalspieler seines Landes.

Karriere

Nach erfolgreichem Absolvieren des Australian Institute of Sport spielte Milicic ab 1992 bei Sydney Croatia in der National Soccer League (NSL). Ein Jahr später wechselte er zu Canberra Deakin, ehe er im gleichen Jahr zu Croatia zurückkehrte, das mittlerweile in Sydney United umbenannt wurde. Hier war er von 1993 bis 1997 aktiv und erzielte in 114 Ligaspielen 39 Tore.

1997 folgte seine erste Profistation in Europa, er unterschrieb einen Vertrag beim niederländischen Club NAC Breda. 1999 wechselte er nach Kroatien zu NK Rijeka, im Sommer 2001 kehrte er zu Sydney United zurück. In den folgenden drei Jahren spielte Milicic bei Sydney Olympic, mit denen er 2002 Meister wurde und als beste Spieler des Finals die Joe Marston Medal erhielt, und Parramatta Power in Australien sowie in Malaysia bei Pahang FA. Nach der Saison 2003/04 konnte er australischer Torschützenkönig der NSL werden. Außerdem wurde er Australiens Fußballer des Jahres. 2004 folgte erneut ein Engagement bei Sydney United, 2005 unterschrieb er bei den Newcastle United Jets in der A-League, 2006 spielte er für ein Jahr bei Queensland Roar. Die erste Jahreshälfte 2008 verbrachte er bei Shahzan Muda in Malaysia, seither spielt er wieder bei Sydney United in der New South Wales Premier League.

Milicic war der erste Spieler, dem ein Hattrick in der A-League gelang. Am 4. November 2005 schoss er drei Tore beim Spiel Newcastle United Jets gegen New Zealand Knights.

Mit der australischen Nationalmannschaft gewann Milicic 2004 den OFC-Nationen-Pokal. Insgesamt bestritt er zwischen 2002 und 2005 sechs Länderspiele und erzielte dabei fünf Tore.

Erfolge

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ante Milicic — Pas d image ? Cliquez ici. Situation actuelle Club actuel Retraité …   Wikipédia en Français

  • Ante Milicic — Football player infobox playername = Ante Milicic fullname = Ante Milicic nickname = dateofbirth = birth date and age|df=yes|1974|4|4 cityofbirth = Sydney countryofbirth = Australia height = height|m=1.81 currentclub = Shahzan Muda FC clubnumber …   Wikipedia

  • Miličić — Milicic oder Miličić ist der Familienname folgender Personen: Ante Milicic (* 1974), australischer Fußballspieler Darko Miličić (* 1985), serbischer Basketballspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Milicic — oder Miličić ist der Familienname folgender Personen: Ante Milicic (* 1974), australischer Fußballspieler Darko Miličić (* 1985), serbischer Basketballspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung meh …   Deutsch Wikipedia

  • Ante (Vorname) — Ante ist die kroatische Form des männlichen Vornamens Anton. Grundsätzlich ist dieser Name zurückzuführen auf den Hl. Antonius von Padua und besitzt eine enorme Popularität in Kroatien. Auch in Schweden und Dänemark ist der Name als Koseform von… …   Deutsch Wikipedia

  • Ante (name) — Ante is a Croatian male first name. It is a common Croatian given name which is cognate to the name Anthony. People named Ante *Ante Covic Croatian Australian footballer *Ante Gotovina Croatian general *Ante Jazić Croatian Canadian footballer… …   Wikipedia

  • 2003–04 National Soccer League — NSL 2003 04 League National Soccer League Sport Association football Duration 2003 2004 Number of teams 13 NSL season Champions …   Wikipedia

  • Sydney United — Football club infobox clubname = Hrvatski Nogometni Klub Sydney United current = New South Wales Premier League 2008 fullname = Sydney United Football Club nickname = United, Croatia founded = 1957 ground = Sydney United Sports Centre (also known …   Wikipedia

  • Liste der Endspiele des OFC-Nationen-Pokals — Dieser Artikel listet alle Endspiele des OFC Nationen Pokals mit allen wichtigen Daten. Inhaltsverzeichnis 1 OFC Nationen Pokal 1973 in Neuseeland 1.1 Neuseeland Tahiti 2:0 2 OFC Nationen Pokal 1980 in Neukaledonien 2.1 Australien Tahiti 4:2 …   Deutsch Wikipedia

  • 2005–06 Newcastle Jets season — Newcastle United Jets FC 2005 06 season Manager Richard Money A League 4th Top goalscorer …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”