Ante Topic Mimara

Ante Topić Mimara (* 1898 in Koruščica, Österreich-Ungarn, heute Kroatien; † 1987 in Zagreb; gebürtig Ante Topić Matutin) ging nach dem Ersten Weltkrieg nach Rom, um sich als Maler ausbilden zu lassen. Mimara betätigte sich anschließend als Maler, Restaurator, Kunstsammler und Kunsthändler und ließ sich 1963 in Salzburg nieder. 1972 vermachte er seine gesamte Sammlung dem heute nach ihm benannten Zagreber Mimara-Museum.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ante Topić Mimara — (April 7, 1898 January 30, 1987) was a Croatian art collector and benefactor. He donated his collection of more than 3,700 works of art from prehistory to the 20th century to the Croatian people. The collection is now housed in the Mimara Museum… …   Wikipedia

  • Ante Topić Mimara — (* 1898 in Koruščica, Österreich Ungarn, heute Kroatien; † 1987 in Zagreb; gebürtig Ante Topić Matutin) ging nach dem Ersten Weltkrieg nach Rom, um sich als Maler ausbilden zu lassen. Mimara betätigte sich anschließend als Maler, Restaurator,… …   Deutsch Wikipedia

  • Mimara — Ante Topić Mimara (* 1898 in Koruščica, Österreich Ungarn, heute Kroatien; † 1987 in Zagreb; gebürtig Ante Topić Matutin) ging nach dem Ersten Weltkrieg nach Rom, um sich als Maler ausbilden zu lassen. Mimara betätigte sich anschließend als Maler …   Deutsch Wikipedia

  • Mimara Museum — Established 1987 Location Zagreb Type Art museum Website …   Wikipedia

  • Mimara-Museum — Das Mimara Museum (kroat. Muzej Mimara) ist ein Museen in der kroatischen Hauptstadt Zagreb. Es befindet sich am Roosevelt Platz und wurde durch die Privatsammlung von Wiltrud und Ante Topić Mimara begründet. Zu seiner Sammlung gehören insgesamt… …   Deutsch Wikipedia

  • Topić — Tópić, Ante Mimara (1898 1987) DEFINICIJA hrv. kolekcionar i slikar, skupio vrijednu zbirku umjetničkih predmeta iz različitih epoha i 1972. darovao Hrvatskoj 3650 umjetnina (zbirka »Mimara« u Zagrebu) …   Hrvatski jezični portal

  • Musée Mimara — Informations géographiques Pays  Croatie …   Wikipédia en Français

  • Adamovec — Zagreb Der Ban Jelačić Platz, ein beliebter Treffpunkt der Zagreber …   Deutsch Wikipedia

  • Dubrava (Zagreb) — Zagreb Der Ban Jelačić Platz, ein beliebter Treffpunkt der Zagreber …   Deutsch Wikipedia

  • HR-21 — Zagreb Der Ban Jelačić Platz, ein beliebter Treffpunkt der Zagreber …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”