Antenkapitell

Das Antenkapitell ist der obere Abschluss eines Antenpfeilers. Es besteht meist aus Kymatien und Perlstäben.

Siehe auch: Ante

Weblinks

Antenkapitell in der Rekonstruktion der Propyläen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antenkapitell — Ạn|ten|ka|pi|tell, das (Archit.): oberer Abschluss einer Ante …   Universal-Lexikon

  • Blattkapitell — Das Kapitell (auf der letzten Silbe zu betonen, von lat. capitellum „Köpfchen“ zu caput „Kopf“), früher auch Kapitäl genannt, ist der obere Abschluss einer Säule, einer Ante, eines Pfeilers oder eines Pilasters. Das Kapitell ist plastisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Kapitäl — Das Kapitell (auf der letzten Silbe zu betonen, von lat. capitellum „Köpfchen“ zu caput „Kopf“), früher auch Kapitäl genannt, ist der obere Abschluss einer Säule, einer Ante, eines Pfeilers oder eines Pilasters. Das Kapitell ist plastisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Kompositkapitell — Das Kapitell (auf der letzten Silbe zu betonen, von lat. capitellum „Köpfchen“ zu caput „Kopf“), früher auch Kapitäl genannt, ist der obere Abschluss einer Säule, einer Ante, eines Pfeilers oder eines Pilasters. Das Kapitell ist plastisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Würfelkapitell — Das Kapitell (auf der letzten Silbe zu betonen, von lat. capitellum „Köpfchen“ zu caput „Kopf“), früher auch Kapitäl genannt, ist der obere Abschluss einer Säule, einer Ante, eines Pfeilers oder eines Pilasters. Das Kapitell ist plastisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Kapitell — Das Kapitell (auf der letzten Silbe zu betonen, von lat. capitellum „Köpfchen“ zu caput „Kopf“), früher auch Kapitäl genannt, ist der obere Abschluss einer Säule, einer Ante, eines Pfeilers oder eines Pilasters. Florale Kapitellverzierung an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ante (Architektur) — Schatzhaus der Athener in Delphi, Vorhalle mit Anten Eine Ante ist eine vorgezogene Mauerzunge in der antiken griechischen und römischen Architektur, sie kommt als Grundelement aber bereits bei vorgeschichtlichen Bauten vor. Die Antenstirn ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Ante — Ạn|te, die; , n [lat. antae (Pl.), urspr. = Türpfosten] (Archit.): [pfeilerartige] Stirn einer frei endenden Mauer in der griechischen u. römischen Baukunst. * * * Ạnte   [lateinisch] die, / n, in der antiken Baukunst pfeilerförmig ausgebildete …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”