Antennarius hispidus
Hispid-Anglerfisch

Hispid-Anglerfisch (Antennarius hispidus)

Systematik
Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei)
Ordnung: Armflosser (Lophiiformes)
Unterordnung: Fühlerfischähnliche (Antennarioidei)
Familie: Anglerfische (Antennariidae)
Gattung: Antennarius
Art: Hispid-Anglerfisch
Wissenschaftlicher Name
Antennarius hispidus
(Bloch & Schneider, 1801)

Der Zottige oder Hispid-Anglerfisch (Antennarius hispidus) lebt im Indopazifik von der Küste Ostafrikas über Indien, Malaysia bis zu den Molukken, nördlich bis nach Taiwan, südlich bis an die Küste des nördlichen Australien. Einen Einzelfund gibt es bei Fidschi. An den Küsten ozeanischer Inseln des Indischen Ozean scheint er zu fehlen. Sie leben dort in Wassertiefen von 10 bis 200 Metern.

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Hispid-Anglerfische werden etwa 18 bis 20 Zentimeter lang. Ihre Farbe variiert, ist meist braun, ocker oder gelb. Kurze, schwarze oder braune Striche, die vom Auge und von den Brustflossen strahlenförmig verlaufen, mustern die Flossen, den Kopf und die Seiten. Der Bauch ist meist ohne Musterung. Das aus dem ersten Strahl der Rückenflosse gebildete „Illicium“ (Angel) ist genau so lang wie der zweite Rückenflossenstrahl. Die „Esca“ (Köder) besteht aus einem Filamentbüschel.

Flossenformel: Dorsale III/13, Anale 7

Lebensweise

Die Fische bewohnen Lebensräume mit schlammigem Untergrund zwischen Fels- und Korallenriffen. Sie halten sich vor allem an abgeschatteten Stellen auf. Ihren Laich legen sie in einer bandartigen, gelatinösen Masse ab. Ihre Nahrung besteht vor allem aus kleinen Fischen und Garnelen.

Literatur

  • Baensch/Patzner: Mergus Meerwasser-Atlas Band 6 Non-Perciformes (Nicht-Barschartige), Mergus-Verlag, Melle, 1998, ISBN 3-88244-116-X
  • E. Lieske, R.F. Myers: Korallenfische der Welt. 1994, Jahr Verlag, ISBN 3-86132-112-2
  • Dieter Eichler, Robert F. Myers: Korallenfische Indopazifik, Jahr-Verlag GmbH & Co., 1997, ISBN 3-86132-225-0

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antennarius hispidus — zebrinė karpotoji klounžuvė statusas T sritis zoologija | vardynas taksono rangas rūšis atitikmenys: lot. Antennarius hispidus angl. shaggy angler; shaggy fishing frog; zebra anglerfish rus. косматая бородавчатая рыба клоун ryšiai: platesnis… …   Žuvų pavadinimų žodynas

  • Antennarius — Antennarius …   Wikipédia en Français

  • Antennarius striatus — ? Antennarius striatus Рыба клоун Antennarius striatus Научная классификация …   Википедия

  • Antennarius — Antennarius …   Wikipédia en Français

  • Zottiger Anglerfisch — Hispid Anglerfisch Hispid Anglerfisch (Antennarius hispidus) Systematik Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei) …   Deutsch Wikipedia

  • Hispid-Anglerfisch — (Antennarius hispidus) Systematik Barschverwandte (Percomorpha) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • List of fishes of India — This is a list of the fish species found in India and is based on FishBase. [Froese, R. and D. Pauly. Editors. 2006.FishBase. World Wide Web electronic publication. [http://www.fishbase.org] , version (05/2006)] AlbuliformesAlbulidae… …   Wikipedia

  • List of reef fish of the Red Sea — These Red Sea fish are listed as Reef associated by Fishbase: *Acanthuridae ** Acanthurus gahhm , Black surgeonfish ** Acanthurus mata , Elongate surgeonfish ** Acanthurus nigricans , Whitecheek surgeonfish ** Acanthurus nigrofuscus , Brown… …   Wikipedia

  • Anglerfische — Gestreifter Anglerfisch (Antennarius striatus), Auge blau, Esca in Form eines Wurmes weiß Systematik Acanthomorpha …   Deutsch Wikipedia

  • Antennariidae — Anglerfische Gestreifter Anglerfisch (Antennarius striatus), links der Kopf mit geöffnetem rotem Maul, Auge türkis, Esca in Form eines Wurmes weiß …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”