Antennenabsorptionsfläche

Die Antennenwirkfläche (auch effektive Antennenfläche oder Antennenabsorptionsfläche) ist eine Kenngröße von Empfangsantennen. Die Antennenwirkfläche AW bestimmt, welche elektrische Leistung Pzu dem elektromagnetischem Feld bei vorgegebener Leistungsdichte S des Feldes entnommen wird. Es gilt:


 P_{zu}= S \cdot A_W

Aus der zugeführten Leistung lässt sich zum Beispiel ermitteln, welche Spannungen bei bekanntem elektromagnetischem Feld am Antennenanschluss auftreten. Aus dem Reziprozitätsgesetz lässt sich der Zusammenhang zwischen maximaler Antennenwirkfläche und Antennengewinn G bei bekannter Wellenlänge λ herleiten:


 A_{W,max}=\frac{ \lambda^2 }{ 4 \cdot \pi } \cdot G

Siehe auch

Literatur

  • Prof. Dr. sc. techn. Dr. techn. h.c. Eugen Philippow, Hrsg.: Taschenbuch Elektrotechnik. VEB Verlag Technik, Berlin, 1989, ISBN 3-341-00201-4. 

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antennenwirkfläche — Die Antennenwirkfläche (auch effektive Antennenfläche oder Antennenabsorptionsfläche) ist eine Kenngröße von Empfangsantennen. Die Antennenwirkfläche AW bestimmt, welche elektrische Leistung Pzu dem elektromagnetischem Feld bei vorgegebener… …   Deutsch Wikipedia

  • Effektive Antennenfläche — Die Antennenwirkfläche (auch effektive Antennenfläche oder Antennenabsorptionsfläche) ist eine Kenngröße von Empfangsantennen. Die Antennenwirkfläche AW bestimmt, welche elektrische Leistung Pzu dem elektromagnetischem Feld bei vorgegebener… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”