Antennenpigment

Als Antennenpigment bezeichnet man bei phototrophen Lebewesen Farbstoffe in der Membran ihrer Thylakoide, die durch Licht unterschiedlicher Wellenlängen angeregt werden und diese Lichtenergie ohne Strahlungs- oder Wärmeverluste auf die so genannten Reaktionszentren der Photosysteme (Chlorophyll-Moleküle) übertragen. Auf diese Weise können phototrophe Lebewesen mehr und ein größeres Wellenlängen-Spektrum des Lichts als Energiequelle ausnutzen als wenn sie lediglich das von den Reaktionszentren absorbierte Licht nutzten.

Zu den Antennenpigmenten zählen die verschiedenen Chlorophylle (a, b, c, d, e) sowie verschiedene Carotinoide und ggf. Phycobiline.


Siehe auch: Lichtsammelkomplex, Pigment

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nichtschwefelpurpurbakterien — Unter der Bezeichnung Purpurbakterien werden alle obligat oder fakultativ phototroph lebenden Proteobakterien zusammengefasst. Sie bilden keine monophyletische Gruppe sondern enthalten Vertreter aus den Klassen der Alpha , Beta und… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwefelpurpurbakterien — Unter der Bezeichnung Purpurbakterien werden alle obligat oder fakultativ phototroph lebenden Proteobakterien zusammengefasst. Sie bilden keine monophyletische Gruppe sondern enthalten Vertreter aus den Klassen der Alpha , Beta und… …   Deutsch Wikipedia

  • Antennenpigmente — Als Antennenpigment bezeichnet man bei phototrophen Lebewesen Farbstoffe in der Membran ihrer Thylakoide, die durch Licht unterschiedlicher Wellenlängen angeregt werden und diese Lichtenergie ohne Strahlungs oder Wärmeverluste auf die so… …   Deutsch Wikipedia

  • Chlorobiaceae — Chlorobien Systematik Klassifikation: Lebewesen Domäne: Bacteria Stamm: Chlorobi Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Chlorobien — Systematik Klassifikation: Lebewesen Domäne: Bacteria Stamm: Chlorobi Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Chlorosomen — Als Chlorosomen (von altgriechisch χλωρός, chlorós hellgrün, frisch und Soma Körper) werden intrazelluläre Organellen Photosynthese betreibender Grüner Schwefelbakterien und Grüner Nichtschwefelbakterien (Chloroflexi) bezeichnet. Chlorosomen sind …   Deutsch Wikipedia

  • Purpurbakterien — Unter der Bezeichnung Purpurbakterien werden alle obligat oder fakultativ phototroph lebenden Proteobakterien zusammengefasst. Sie bilden keine monophyletische Gruppe, sondern enthalten Vertreter aus den Klassen der Alpha , Beta und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”