Anthelme Brillat-Savarin
Deckblatt der Physiologie du goût mit einem Portrait Brillat-Savarins (1848)

Jean Anthèlme Brillat-Savarin (* 1. April 1755 in Belley, Département Ain); † 2. Februar 1826 in Paris) war französischer Schriftsteller, Philosoph und einer der bedeutendsten französischen Gastrosophen.

Er war von Beruf Richter, lebte im Jahr 1794 während der französischen Revolution im Exil in Lausanne in der Schweiz und dann ein Jahr lang unter sehr entbehrungsreichen Umständen in London. Nach dem Staatsstreich des 18. Brumaire VIII im Herbst des Jahres 1799 wurde er Richter am Kassationshof. Sein Amt ließ ihm ausreichend Zeit, sich seiner eigentlichen Leidenschaft zu widmen. Er huldigte nach seiner Rückkehr nach Frankreich seiner Leidenschaft, der Kochkunst in mehreren schriftlichen Werken.

Das bekannteste seiner Werke ist "La Physiologie du Goût" (Die Physiologie des Geschmacks, 1826 erschienen, 1865 ins Deutsche übersetzt), an dem er 25 Jahre lang gearbeitet haben soll. Darin geht es nicht nur um die Zubereitung exquisiter Speisen, sondern grundsätzlich um sehr geistvolle Theorien zu Tafelfreuden, eine Art Lebenslehre. Insbesondere wird hier zwischen Gourmand (Französisch für Schlemmer) und Gourmet (Französisch für Feinschmecker) unterschieden. Mit seinem Buch begründete er eine neue Form des Schreibens über Essen und trug in Europa wesentlich zur Weiterentwicklung der Kochkunst bei.

Berühmt sind seine Aphorismen wie beispielsweise "Ein echter Feinschmecker, der ein Rebhuhn verspeist hat, kann sagen, auf welchem Bein es zu schlafen pflegte" oder "Ein gutes Essen ohne Dessert ist wie eine einäugige Schönheit".

Ihm zu Ehren tragen eine Reihe von Speisen seinen Namen, beispielsweise der Savarin, aber auch ein mit Trüffelscheiben und Schnepfenwürfeln gefülltes Omelett oder mit Schnepfenauflaufmasse gefüllte Tartelettes, die mit einer Kraftsauce mit Wildessenz zu Wild- und Geflügelgerichten serviert werden.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jean Anthelme Brillat-Savarin — Pour les articles homonymes, voir Brillat Savarin. Jean Anthelme Brillat Savarin …   Wikipédia en Français

  • Jean Anthelme Brillat-Savarin — Lápida en el cementerio de Père Lachaise en la que puede verse la famosa frase: Dime lo que comes y te diré lo que eres. Jean Anthelme Brillat Savarin (1755 1826), jurista francés que ocupó importantes cargos políticos después de la Revolución,… …   Wikipedia Español

  • Jean Anthelme Brillat-Savarin — Deckblatt der Physiologie du goût mit einem Porträt Brillat Savarins (1848) Jean Anthèlme Brillat Savarin (* 1. April 1755 in Belley, Département Ain; † 2. Februar 1826 in Paris) war französischer Schriftsteller, Philosoph und ein …   Deutsch Wikipedia

  • Jean Anthelme Brillat Savarin — Pour les articles homonymes, voir Brillat Savarin. Frontispice de la Physiologie du goût avec un portrait de Brillat Savarin (1848 …   Wikipédia en Français

  • Jean anthelme brillat-savarin — Pour les articles homonymes, voir Brillat Savarin. Frontispice de la Physiologie du goût avec un portrait de Brillat Savarin (1848 …   Wikipédia en Français

  • Jean Anthèlme Brillat-Savarin — Deckblatt der Physiologie du goût mit einem Portrait Brillat Savarins (1848) Jean Anthèlme Brillat Savarin (* 1. April 1755 in Belley, Département Ain); † 2. Februar 1826 in Paris) war französischer Schriftsteller, Ph …   Deutsch Wikipedia

  • Jean Anthelme Brillat-Savarin — For the cheese from Normandy, see Brillat Savarin cheese Jean Anthelme Brillat Savarin (April 1, 1755, Belley, France – February 2, 1826, Paris) was a French lawyer and politician, and gained fame as an epicure and gastronome. He was born in the… …   Wikipedia

  • Jean Anthelme Brillat-Savarin — (1755 1826) es el autor del primer tratado de gastronomía (Fisiología del Gusto, 1825). Nació en Belley (Francia), el 1 de abril de 1755 en una época en la que el Rhin separaba Francia de la Saboya, en una familia de abogados. Estudío Derecho,… …   Enciclopedia Universal

  • Brillat-Savarin cheese — Brillat Savarin is a soft, white crusted cow s milk cheese with 75% fat, named after the 18th century French gourmet and political figure Jean Anthelme Brillat Savarin. The cheese was created in the 1930s by cheesemaker Henry Androuët.Brillat… …   Wikipedia

  • Brillat-savarin — (fromage) Pour les articles homonymes, voir Brillat Savarin. Brillat savarin Pays d’origine France Région, ville …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”