Anthemion
Anthemionfries

Als Anthemion, oder auch Anthemienfries,[1] bezeichnet man ein Friesband, das sich aus Lotosblüten und Palmetten im Wechsel zusammensetzt, die durch Rankenketten miteinander verbunden sind. Entweder sind sie gleichgerichtet in einer Reihe angeordnet oder abwechselnd nach oben und unten. Deshalb wird es auch häufig Palmettenfries genannt. Das Anthemion wurde vor allem in der griechischen Kunst und Architektur häufig verwendet, beispielsweise mitunter am Hals ionischer Säulen, am Fries über dem Architrav und auf der Sima.

Einzelnachweise

  1. nach Hans Koepf, Günther Binding: Bildwörterbuch der Architektur, 4. Auflage, Stuttgart, Kröner, 2005, ISBN 352019404X, siehe Lemma Fries

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anthemion — Anthemion, eine Blumenverzierung in der antiken Kunst. Das am häufigsten angewendete Anthemionornament besteht aus Palmetten und Lotosblumen, die durch Rankenwerk miteinander verbunden sind (vgl. die Figur). Der ionische Säulenhals sowie der Hals …   Lexikon der gesamten Technik

  • Anthemion — An*the mi*on, [ fr. Gr. anqemi s flower.] A floral ornament. See {Palmette}. [1913 Webster] || …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Anthemĭon — (gr.), die Schnecke am ionischen Säulenknauf, Schneckenlinie …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anthemĭon — (griech.), in der antiken Baukunst ein Ornament aus stilisierten, aufrecht stehenden Blüten und Blättern (Palmetten). Eine bandartig zusammengesetzte Anthemienreihe zierte ursprünglich die Hälse der Kapitelle an den Anten (Stirnpfeilern) und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Anthemion — Anthemĭon (grch.), ein mit Blattornamenten verziertes Band, bes. am Hals der ion. Säule (s. Geißblattornament nebst Textfigur) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Anthemion — Anthemion, die Schneckenwindungen jonischer Säulen …   Herders Conversations-Lexikon

  • anthemion — anthemìōn m DEFINICIJA v. antemij …   Hrvatski jezični portal

  • anthemion — [an thē′mē ən] n. pl. anthemia [an thē′mēə] [Gr, a flower < anthos: see ANTHO ] a flat decoration of floral or leaf forms, used in painting and relief sculpture …   English World dictionary

  • anthemion — /an thee mee euhn/, n., pl. anthemia / mee euh/. an ornament of floral forms in a flat radiating cluster, as in architectural decoration, vase painting, etc. Also called honeysuckle ornament. [1860 65; < Gk anthémion, equiv. to ánthem(on) flower… …   Universalium

  • Anthemion — An|the|mi|on 〈n.; s, mi|en; grch. Arch.〉 Schmuckfries aus Palmblättern u. Lotosblüten in der griech. Baukunst [zu grch. anthos „Blume“] * * * Anthemion   [griechisch »Blüte«] das, s/...mi |en, in der griechischen Baukunst und Malerei ein aus… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”