Anthias anthias
Mittelmeer-Fahnenbarsch
Mittelmeer-Fahnenbarsch (Anthias anthias) ♂

Mittelmeer-Fahnenbarsch (Anthias anthias) ♂

Systematik
Ordnung: Barschartige (Perciformes)
Unterordnung: Echte Barsche (Percoidei)
Familie: Sägebarsche (Serranidae)
Unterfamilie: Fahnenbarsche (Anthiinae)
Gattung: Anthias
Art: Mittelmeer-Fahnenbarsch
Wissenschaftlicher Name
Anthias anthias
(Linnaeus, 1758)

Der Mittelmeer-Fahnenbarsch (Anthias anthias) ist eine Art der Sägebarsche (Serranidae). Trotz seines deutschen Namens lebt er nicht nur im Mittelmeer, sondern auch nahe der Küste des östlichen Atlantik von Portugal, den Azoren, Madeira, den Kanaren und die westafrikanische Küste entlang bis nach Angola.

Merkmale

Mittelmeer-Fahnenbarsche haben die rötliche Färbung fast aller Fahnenbarsche. Am Kopf zeigen sich, mehr oder weniger deutlich, einige gelbe Bänder. Die Schwanzflosse ist sichelförmig und tief eingeschnitten, der untere Teil ist länger als der obere. Charakteristisch sind die sehr lang ausgezogenen Bauchflossen und der verlängerte dritte Strahl der Rückenflosse der Männchen. Mittelmeer-Fahnenbarsche werden 15 bis 27 Zentimeter lang.

Lebensweise

Die Fische halten sich in kleinen Schwärmen in Tiefen von 25 bis 300 Metern immer in der Nähe der Felsküste auf. Die Art ist sehr lichtscheu und verbringt den Tag in geringeren Tiefen in Höhlen und Unterständen. Sie ernähren sich von Zooplankton und Fischlarven.

Wie alle Sägebarsche sind die Tiere Hermaphroditen, die zunächst eine Weile als Weibchen leben, um später eine Umwandlung zum männlichen Geschlecht zu vollziehen. Die Fische leben in Haremsverbänden mit einem Männchen und mehreren Weibchen, haben aber im Gegensatz zu den tropischen Fahnenbarscharten außerhalb der Laichzeit keine festen Reviere. Aufgrund des gegenüber dem Lebensraum Korallenriff verminderten Feinddrucks im Mittelmeer wagen sich die Tiere viel weiter ins freie Wasser hinaus. Während der Fortpflanzungszeit im Sommer bilden die Männchen Reviere, die von ihnen äußerst heftig verteidigt werden. Gelaicht wird immer nur in der Abenddämmerung. Dabei schwimmt das Männchen rasch mit einem Weibchen aus seinem Territorium, die Fische drehen sich sehr schnell umeinander und geben dabei ihre Gameten ab. Anschließend schwimmen sie in ihr Revier zurück. Nun balzt das Männchen mit einem anderen Weibchen, um auch mit diesem abzulaichen. [1] Wie alle Fahnenbarsche ist Anthias anthias ein Freilaicher, der keine Brutpflege betreibt.

Quellen

  • Baensch/Patzner: Mergus Meerwasser-Atlas Band 1, Mergus-Verlag, Melle, ISBN ISBN 3-88244-110-0
  • Matthias Bergbauer, Bernd Humberg: Was lebt im Mittelmeer?, 1999, Franckh-Kosmos Verlag, ISBN 3-440-07733-0
  • Fishbase Anthias anthias
  1. Franziska Flückinger: Vergleichende Betrachtungen zur Fortpflanzung der Anthiinae, in Der Meerwasseraquarianer 1/2000, ISSN: 1432-1505

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anthias anthias — Barbier commun Anthias anthias …   Wikipédia en Français

  • Anthias anthias — paprastasis antijas statusas T sritis zoologija | vardynas taksono rangas rūšis atitikmenys: lot. Anthias anthias angl. common anthias rus. обыкновенный антиас; средиземноморский антиас ryšiai: platesnis terminas – antijai …   Žuvų pavadinimų žodynas

  • Anthias — Anthias …   Wikipédia en Français

  • Anthias — Anthias …   Wikipédia en Français

  • Anthias Garden — (Лефкада,Греция) Категория отеля: Адрес: Ayios Ioannis, Лефкада, 31100, Греция …   Каталог отелей

  • Anthĭas — Anthĭas, 1) (Ant.), wohlschmeckender Meerfisch, in dessen Nähe sich kein Meerungeheuer aufhalten sollte; es gab gelbe, weiße u. schwarzbraune. Die Galle des A. ward gegen Ausschläge, das Fett gegen Geschwülste u. Geschwüre gebraucht; 2) (A.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • ANTHIAS — Eumeli fil. Triptolemi illius, qui ex Attica rationem servandarum frugum Patras invexit, dracones currui iunxit, et sementem facere voluit; sed curru elapsus diem extremum obiit. Pausan. l. 7 …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Anthias regalis — Taxobox name = Anthias regalis status = VU | status system = IUCN2.3 regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Actinopterygii ordo = Perciformes familia = Serranidae genus = Anthias species = A. regalis binomial = Anthias regalis binomial… …   Wikipedia

  • Anthias salmopunctatus — Taxobox name = Anthias salmopunctatus status = VU | status system = IUCN2.3 regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Actinopterygii ordo = Perciformes familia = Serranidae genus = Anthias species = A. salmopunctatus binomial = Anthias… …   Wikipedia

  • Anthias de la mer Rouge — Pseudanthias taeniatus Anthias de mer Rouge …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”