Anthochaera paradoxa
Gelblappen-Honigfresser

Gelblappen-Honigfresser (Anthochaera paradoxa)

Systematik
Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
Unterordnung: Singvögel (Passeri)
Familie: Honigfresser (Meliphagidae)
Gattung: Anthochaera
Art: Gelblappen-Honigfresser
Wissenschaftlicher Name
Anthochaera paradoxa
Daudin, 1802

Der Gelblappen-Honigfresser (Anthochaera paradoxa) ist ein ausschließlich in Tasmanien vorkommender Singvogel aus der Familie der Honigfresser.

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Mit einer Länge von 48 cm und einem Gewicht von 175 g ist der Gelblappen-Honigfresser die größte Honigfresserart, wobei die Weibchen deutlich kleiner sind. Es handelt sich um einen schlanken, unbeholfenen Vogel mit einem langen gestuften Schwanz und einem starken Schnabel. Das Gefieder ist braun-weiß gefleckt, oberseits dunkler, unterseits heller gefärbt. Am Bauch hat er einen gelben Fleck. An jeder Wange hat er einen länglichen gelben Hautlappen, der in der Brutzeit größer und farbenprächtiger wird.

Lebensraum

Der Vogel lebt von Seehöhe bis in 1350 m Höhe. Er bewohnt Eukalyptuswälder, taucht aber auch in Heidelandschaften an den Küsten auf und ist auch an Futterstellen in Gärten zu sehen.

Verhalten

Der Gelblappen-Honigfresser sucht in Schwärmen in Eukalyptusbäumen nach Insekten und Nektar. Der aggressive und laute Vogel hat einen typischen, harten, krächzenden Ruf.

Fortpflanzung

Der Vogel baut ein lockeres Schalennest aus Zweigen, Blättern und Rinde in einer hohen, aufwärts gerichteten Astgabel. Die zwei bis drei Eier werden 16 Tage bebrütet. Die Nestlingszeit dauert 21 Tage.

Literatur

  • Colin Harrison & Alan Greensmith: Vögel. Dorling Kindersley Limited, London 1993, 2000, ISBN 3-8310-0785-3
  • Bryan Richard: Vögel. Parragon, Bath, ISBN 1-4054-5506-3

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anthochaera paradoxa — Méliphage à pendeloques …   Wikipédia en Français

  • Anthochaera paradoxa — geltonasis žvynuotasis medsiurbys statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Anthochaera paradoxa angl. yellow wattlebird vok. Gelblappen Honigfresser, m rus. желтолопастный серёжчатый медосос, m pranc. méliphage à pendeloques, m… …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Anthochaera — Anthochaera …   Wikipédia en Français

  • Anthochaera — Antho …   Wikipédia en Français

  • Méliphage à pendeloques — Méliphage à pendeloques …   Wikipédia en Français

  • Contenu:Australie — Projet:Australie/Liste des articles Liste mise à jour régulièrement par MyBot (d · c · b) à partir des articles liés au bandeau {{Portail Australie}} Modifications récentes des articles ayant le bandeau de ce portail… …   Wikipédia en Français

  • Yellow Wattlebird — Taxobox name = Yellow Wattlebird status = LC | status system = IUCN3.1 regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Aves ordo = Passeriformes familia = Meliphagidae genus = Anthochaera species = A. paradoxa binomial = Anthochaera paradoxa… …   Wikipedia

  • Серёжчатые медососы — ? Серёжчатые медососы …   Википедия

  • Gelblappen-Honigfresser — (Anthochaera paradoxa) Systematik Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Meliphagidae — Honigfresser Tui (Prosthemadera novaeseelandiae) Systematik Klasse: Vögel (Aves) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”