Anthoff

Gerd Anthoff (* 12. August 1946 in München) ist ein bayerischer Fernseh-, Theater- und Volksschauspieler.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Der im Münchener Westend aufgewachsene Anthoff kam über seine Tante Fanni, die als Garderobenfrau am Residenztheater arbeitet, schon früh mit dem Theater in Berührung. Bereits als Jugendlicher nahm er Schauspielunterricht, mit 18 erhielt er 1964 bis 1967 vom Bayerischen Rundfunk ein Stipendium, mit dem Schauspieler mit baierischem Dialekt gefördert werden. In dieser Zeit lernte Anthoff unter anderem bei Peter Rieckmann, Fritz Straßner und Gustl Bayrhammer.

1967 begann seine Theaterkarriere mit Engagements am Bayerischen Staatsschauspiel, an den Münchner Kammerspielen und am Münchner Volkstheater, bevor er 1970 festes Ensemblemitglied am Bayerischen Staatsschauspiel wurde und dort u. a. 27 Jahre lang in etwa 950 Vorstellungen des Theaterstücks Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben von Kurt Wilhelm den Nantwein gab.

Zum Fernsehen kam Anthoff erst 1989, als er die Titelrolle in der Joseph-Filser-Reihe des Bayerischen Fernsehens erhielt. Seither wirkte er u. a. in den beliebten BR-Serien Die Löwengrube als Kriminalkommissär Deinlein, Die Hausmeisterin und Cafe Meineid mit. Deutschlandweit bekannt wurde er spätestens in der Rolle des umtriebigen Unternehmers Toni Rambold in der Sat1-Serie Der Bulle von Tölz.

1995 erhielt er den Bayerischen Fernsehpreis für „Über Kreuz“ und 2003 erhielt er den Adolf-Grimme Preis für „Unter Verdacht“.


Fernsehen (Auszug)

Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gerd Anthoff — (* 12. August 1946 in München) ist ein bayerischer Fernseh , Theater und Volksschauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Fernsehen (Auswahl) 3 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Gerd Anthoff — (b. August 12, 1946 in Munich, Germany) is a German television actor.External links*imdb name|id=0030793|name=Gerd Anthoff …   Wikipedia

  • List of Derrick episodes — The following is an episode list for the German television series Derrick. There were a total of 281 episodes aired originally on ZDF (in Germany), ORF (in Austria) and SRG (in Switzerland) between 20 October 1974 and 16 October 1998 (25 seasons) …   Wikipedia

  • Die Löwengrube — Seriendaten Deutscher Titel: Löwengrube Originaltitel: Löwengrube Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr(e): 1987 1991 Episodenlänge: etwa 60 Minuten Episodenanzahl …   Deutsch Wikipedia

  • Otti Fischer — Ottfried Fischer bei Dreharbeiten zu Pfarrer Braun mit Patrick Mölleken Ottfried Fischer (* 7. November 1953 in Ornatsöd, Niederbayern) ist ein deutscher Schauspieler und Kabarettist …   Deutsch Wikipedia

  • Volksschauspielerin — Der Begriff Volksschauspieler bezeichnet einen Fernseh oder Bühnen Akteur, der durch die Darstellung eines bestimmten Rollentypus beim Publikum einen positiven Wiedererkennungseffekt hervorruft. Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2 Bayerische und… …   Deutsch Wikipedia

  • Blauer Panther — Der Bayerische Fernsehpreis ist eine wichtige Auszeichnung für Schaffende im Bereich der Fernsehunterhaltung. Seit 1989 wird dieser Preis jährlich von der Bayerischen Staatsregierung vergeben. Dieser Preis wird für die Bereiche Fernsehfilm,… …   Deutsch Wikipedia

  • Bulle von Tölz — Seriendaten Originaltitel: Der Bulle von Tölz Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr(e): 1995–2009 Pro …   Deutsch Wikipedia

  • Cafe Meineid — Seriendaten Originaltitel: Café Meineid Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr(e): 1989–2002 Episodenlänge: etwa 22 Minuten Episodenanzahl: 147 (bzw. 57) Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Der Bulle von Tölz — Seriendaten Originaltitel Der Bulle von Tölz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”