Liste chemischer Verbindungen

Die Chemikalienliste stellt eine alphabetisch sortierte Liste von Chemikalien dar, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Elemente sind fett gekennzeichnet, Stoffgruppen kursiv.

Der Haupteintrag zu einer Chemikalie ist gleichzeitig der Name des Artikels über die jeweilige Substanz. Dies ist meist der gebräuchlichste Name aber nicht zwangsläufig der systematische. In Klammern hinter dem Haupteintrag finden sich alternative Namen der Substanz, zu denen einen Nebeneintrag in der Liste existiert sowie Abkürzungen (zu denen in der Regel kein Nebeneintrag existiert). Nebeneinträge verweisen auf den Haupteintrag.

Siehe auch

  • Portal:Chemie
  • Redaktion Chemie
  • Formatvorlage Chemikalien
  • Kategorie:Chemische Verbindung

A

A

A

A

A

A

A

A

B

B

B

B

B

(Vinylethylen)

C

C

C

C

C

C

C


D

D

D

D

D

D

D

D

E

E

E

E

F

F

G

G

H

H

H

I

I

J

K

K

K

L

L

M

M

M

M

M

N

N

N

N

O

P

P

P

P

P

P

P

Q

R

R

S

S

S

S

S

T

T

T

T

T

T

U

V

V

W

X


Y

Z

Z

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste chemischer Trivialnamen — Trivialnamen sind Namen für chemische Verbindungen, die nicht den systematischen Nomenklaturregeln der Chemie entsprechen und daher keinen Aufschluss über die Zusammensetzung und Struktur der Verbindung geben. Trivialnamen stammen meist aus der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Referenztabellen/Wissenschaft — Inhaltsverzeichnis 1 Wissenschaft allgemein 2 Mathematik 3 Physik 4 Chemie 5 Astronomie und Raumfahrt 5.1 Astronomische Objekte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Abkürzungen der Organischen Chemie — Diese Liste der Abkürzungen der Organischen Chemie listet die gebräuchlichsten Abkürzungen in der Organischen Chemie nach Themengebieten auf. In der Organischen Chemie werden sowohl Abkürzungen für sehr gebräuchliche Chemische Verbindungen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der DIN-Normen — Logo des DIN Deutschen Instituts für Normung Die Liste gibt einen Überblick über das Benennungssystem der DIN Normen mit Normnummer, Teile von Normen und anderen Zusätzen. Außerdem werden hier Informationen über Normen, ihren Titel sowie über… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Nobelpreisträger für Chemie — Der Nobelpreis für Chemie wird seit 1901 jährlich vergeben und ist mit 10 Millionen Schwedischen Kronen dotiert. Die Auswahl der Laureaten unterliegt der Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften. Der Stifter des Preises, Alfred Nobel,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von DIN-Normen — Logo des DIN Deutschen Instituts für Normung Die Liste gibt einen Überblick über das Benennungssystem der DIN Normen mit Normnummer, Teile von Normen und anderen Zusätzen. Außerdem werden hier Informationen über Normen, ihren Titel sowie über… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Häufigkeiten chemischer Elemente — Häufigkeiten der Elemente im Universum …   Deutsch Wikipedia

  • Etymologische Liste der chemischen Elemente — Eine Vielzahl chemischer Elemente sind nach Städten, Ländern oder Kontinenten benannt. Einige lassen die Herkunft ihrer Entdecker erkennen (z. B. Scandium und Francium) oder es werden mit der Bezeichnung bedeutende Naturwissenschaftler… …   Deutsch Wikipedia

  • Heterocyclische Verbindungen — Struktur von Thiophen Heterocyclen sind cyclische chemische Verbindungen mit ringbildenden Atomen aus mindestens zwei verschiedenen chemischen Elementen. Der Name setzt sich zusammen aus griechisch hetero = anders, fremd und lateinisch cyclus =… …   Deutsch Wikipedia

  • Arsin — Strukturformel Allgemeines Name Arsenwasserstoff Andere Namen Monoarsan Arsin …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”