Anthony Colin Fisher

Anthony Colin Fisher OP, kurz: Anthony Fisher, (* 10. März 1960 in Sydney, Australien) ist Weihbischof in Sydney.

Leben

Anthony Fisher studierte zunächst Geschichte und Rechtswissenschaften an der University of Sydney und war anschließend als Rechtsanwalt tätig. 1985 trat der Ordensgemeinschaft der Dominikaner bei, studierte Katholische Theologie in Melbourne, legte 1987 Profess ab und empfing am 14. September 1991 die Priesterweihe durch Bischof Eusebius John Crawford OP. 1995 wurde er an der University of Oxford in Bioethik promoviert. Von 1995 bis 2000 lehrte er an der Australian Catholic University in Melbourne. 2000 war er Gründungsdirektor des Päpstlichen Instituts Johannes Paul II. für Studien über Ehe und Familie an der Päpstlichen Lateranuniversität; er hat seit 2000 den Lehrstuhl für Bioethik und Moral inne. Er ist zudem stv. Chancellor des Catholic Institute of Sydney.

2003 ernannte ihn Papst Johannes Paul II. zum Titularbischof von Buruni und bestellte ihn zum Weihbischof in Sydney. Die Bischofsweihe spendete ihm am 3. September 2003 der George Pell, damaliger Weihbischof in Melbourne und spätere Kardinal sowie Erzbischof von Sydney; Mitkonsekratoren waren Edward Bede Kardinal Clancy, emeritierter Erzbischof von Sydney, und Bernard Cyril O'Grady OP.

Fisher veröffentliche mehrere Bücher zu Fragen der Bioethik und Moral. Er ist bioethischer Berater von Sydneys Kardinal George Pell und engagiert sich im Streit um das Abtreibungsmittel RU486 in Australien.[1] Neben weiteren Aufgaben im Orden und im Erzbistum engagiert er sich in der Pontifical Academy for Life, ist Kaplan des Parlaments im Bundesstaat Victoria sowie im Malteserorden. Er war Mitkoordinator des Weltjugendtages 2008 in Sydney.

Einzelnachweise

  1. „Streit um RU486 in Australien“, Die Tagespost, 7. Februar 2006

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anthony Fisher — Anthony Colin Fisher OP, kurz: Anthony Fisher, (* 10. März 1960 in Sydney, Australien) ist Bischof von Parramatta. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wirken 3 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Anthony Fisher — OP, DD, BA (Hons), LLB, BTheol (Hons), DPhil, is a friar of the Order of Preachers (‘Dominicans’), an Auxkiliary Bishop of the Archdiocese of Sydney and Titular Bishop of Buruni. He was born in 1960 at the Mater Hospital in Crows Nest Sydney… …   Wikipedia

  • Colin Dixon — Colin J. Dixon Personal information Full name Colin J. Dixon Nickname Dicko Born 3 December 1943(1943 12 03) Butetown, Cardiff, Wales Died …   Wikipedia

  • Anthony Stewart Head — Nacimiento 20 de febrero de 1954 (57 años) …   Wikipedia Español

  • Anthony Stewart Head — Pour les articles homonymes, voir Head. Anthony Stewart Head …   Wikipédia en Français

  • Paul Anthony Samuelson — Paul Samuelson Paul Anthony Samuelson Naissance 15 mai 1915 Gary (Indiana) ( …   Wikipédia en Français

  • Buruni — ist ein Titularbistum der römisch katholischen Kirche. Es geht zurück auf einen untergegangenen Bischofssitz in der gleichnamigen antiken Stadt, die in der römischen Provinz Africa proconsularis (heute nördliches Tunesien) lag. Der Bischofssitz… …   Deutsch Wikipedia

  • Catholic Bishops and Archbishops of Sydney — Sydney has had a Catholic Archbishop since 1842.List of incumbents# John Bede Polding OSB, 1842 1877. # Roger Bede Vaughan O.S.B., 1877 1883. # Patrick Francis Cardinal Moran, 1884 1911. # Michael Kelly, 1911 1940. # Norman Thomas Cardinal Gilroy …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Fi — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 2011 New Year Honours — The New Year Honours 2011, principally for the United Kingdom but also the Commonwealth Realms, were announced on 31 December 2010 to celebrate the year passed and mark the beginning of 2011.[1][2] The recipients of honours are displayed here as… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”