Anthony Davis

Anthony Davis (* 20. Februar 1951 in Paterson, New Jersey) ist ein amerikanischer Komponist und Jazzpianist.

Davis, dessen Vater Hochschullehrer war, wuchs auf dem Campus von Princeton und des State Colleges in Pennsylvania auf. Sein Vater kannte Art Tatum; einer der Nachbarn war der Pianist Billy Taylor. Davis nahm Klavierstunden und schloss Anfang der 1970er seine Musikstudium in Yale ab. Während dieser Zeit lernte er den Posaunisten George Lewis kennen, mit dem er auch spielte. Spätestens zwischen 1974 und 1977, als er mit dem Trompeter Wadada Leo Smith in dessen Gruppe New Delta Akhri spielte, wurde er mit den Prinzipien der Association for the Advancement of Creative Musicians vertraut, die ihn beeinflussten. 1975 leitete er ein eigenes Quartett mit Ed Blackwell, Jay Hoggard und Mark Helias. 1977 zog er nach New York City, wo er mit Anthony Braxton, Oliver Lake, Barry Altschul, Chico Freeman und George Lewis arbeitete. In dieser Zeit entstand sein erstes Album, Song for the Old World. Zu Beginn der 1980er arbeitete er in unterschiedlichen Formationen mit dem Flötisten James Newton und gab Konzerte als Solopianist.

1981 gründete er das Oktett Episteme, um neben seinen eigenen Kompositionen auch jene anderer Komponisten (z. B. Earle Howard und Alvin Singleton) aufzuführen. In seinen kammermusikalischen Kompositionen sind Einflüsse javanischer Gamelanmusik und afrikanischer Sklalen deutlich. 1985 wurde seine erste Oper X aufgeführt, die auf dem Leben von Malcolm X basiert. Derzeit wird die Uraufführung seiner fünfte Oper Wakonda’s Dream vorbereitet, die sich mit dem Leben einer Indianerfamilie und deren Geschichte auseinandersetzt. Sowohl als Komponist als auch als Pianist wurde Davis im Down-Beat-Poll ausgezeichnet.

Als Hochschullehrer an der Yale University lehrte er sowohl Komposition als auch Musikgeschichte des 20. Jahrhunderts; seit 1998 ist er Musik-Professor an der University of California, San Diego.

Davis ist mit der Sopranistin Cynthia Aaronson-Davis verheiratet und hat einen Sohn.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anthony Davis — may refer to: * Anthony Davis (composer) (born 1951), American composer and jazz pianist * Anthony Davis (running back) (born 1952), American football running back * Anthony Davis (Canadian football running back) (born 1982), running back in the… …   Wikipedia

  • Anthony Davis — Saltar a navegación, búsqueda Anthony Davis Información personal Nacimiento 20 de febrero de 1951 Paterson (Nueva Jersey) Ocupación(es) …   Wikipedia Español

  • Anthony Davis (composer) — Anthony Davis (born February 20, 1951 in Paterson, New Jersey) is an American composer, jazz pianist, and student of gamelan music. Background Davis composed an opera entitled X (about Malcolm X), taught at Yale University, and has played with… …   Wikipedia

  • Anthony Davis (comedian) — Anthony Davis (born November 16, 1974, London) is a broadcaster and entertainer. He first appeared in BBCsitcoms and drama such as Grange Hill in the 1980s as a child performer, earning him a place in the Radio Times Guide to TV Comedy. Davis… …   Wikipedia

  • Anthony Davis (running back) — NFL player Name=Anthony Davis DateOfBirth=Birth date and age|1952|9|8|mf=y Birthplace=Huntsville, Texas, United States Position=Running Back College=USC Height ft=5 Height in=10 Weight lbs=190 DraftedYear=1975 DraftedRound=2 DraftedPick=37 (By… …   Wikipedia

  • Anthony Davis (Canadian football running back) — Infobox CFL player Name=Anthony Davis team= ImageWidth=100 Caption= status= import=yes position1=Running back number=5 College=University of Wisconsin DateOfBirth=1982 05 21 Birthplace=Plainfield, NJ Height ft=5 Height in=7 Weight lbs=205… …   Wikipedia

  • Anthony Davis (offensive tackle) — Infobox NFLactive name=Anthony Davis currentteam=Tampa Bay Buccaneers currentnumber=69 currentpositionplain=Guard birthdate=birth date and age|1980|3|27 birthplace=Paterson, New Jersey heightft=6 heightin=4 weight=322 debutyear=2004… …   Wikipedia

  • Anthony Davis (linebacker) — Infobox NFLretired name=Anthony Davis width= caption= position=Linebacker number= birthdate=birth date and age|1969|3|7 Kennewick, Washington deathdate= debutyear=1993 finalyear=2000 draftyear=1992 draftround=11 draftpick=301 (By the Houston… …   Wikipedia

  • Troy Anthony Davis — Affaire Troy Davis Pour les articles homonymes, voir Troy Davis et Davis. Article connexe : Application de la peine de mort en Géorgie. Troy Anthony Davis est un Noir Américain, né le 9 octobre 1968, condamné à mort en 1991 pour le meurtre d …   Wikipédia en Français

  • Davis — ist ein häufiger Familienname. Er steht zum König David im Alten Testament, im allgemeinen mit einer patronymischen s Bildung zu dem häufigen Vornamen David, als Verkürzung aus Davids. Davis ist auch der Name einer Universitätsstadt in… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”