Anthony Dawson

Anthony Dawson (* 18. Oktober 1916 in Edinburgh; † 8. Januar 1992 in Sussex) war ein schottischer Schauspieler. Er wurde vor allem durch seine Rolle als Mörder in Alfred Hitchcocks Bei Anruf Mord bekannt.

Leben

Dawson arbeitete mit Terence Young zusammen, der bei den James Bond-Filmen James Bond jagt Dr. No, Liebesgrüße aus Moskau und Feuerball Regie führte. Der Charakterdarsteller spielte in James Bond jagt Dr. No den Handlanger Professor Dent. Um Daniela Bianchi für den Film Liebesgrüße aus Moskau zu casten, spielte Dawson vor den Dreharbeiten James Bond. Hier und später in Feuerball spielte Dawson nochmals einen Gegner von Bond. Dawson Gesicht war dabei nicht zu sehen, er spielte Blofeld, der seine Perserkatze krault, Pläne schmiedet und Tötungsaufträge gibt, die Stimme des Schauspielers war in beiden Filmen ebenfalls nicht zu hören. In Liebesgrüße aus Moskau wurde er von Eric Pohlman und in Feuerball von Dr. No-Darsteller Joseph Wiseman synchronisiert. Im Film The Long Dark Hall (1952) spielte er zusammen mit Rex Harrison. Dawson ist nicht mit dem italienischen Schauspieler Antonio Margheriti verwandt, der den Spitznamen Anthony M. Dawson trug.

Anthony Dawson starb im Alter von 75 in Sussex an Krebs. Andere Quellen sagen, Dawson sei an einer Leberzirrhose gestorben.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anthony Dawson — Saltar a navegación, búsqueda Anthony Dawson (18 de octubre de 1916 – 8 de enero de 1992) fue un actor escocés, nacido en Edimburgo. Alto y de rostro alargado, era especialmente apto para interpretar a villanos en películas tales como, por… …   Wikipedia Español

  • Anthony Dawson — Données clés Naissance 18 octobre 1916 Édimbourg, Écosse Royaume Uni Nationalité Britannique Dé …   Wikipédia en Français

  • Anthony Dawson — Infobox actor bgcolour = silver name = Anthony Dawson imagesize = caption =Anthony Dawson as Professor Dent in the James Bond film Dr. No birthname = birthdate = (October 18 1916 location = Edinburgh, Scotland deathdate = death… …   Wikipedia

  • Dawson (Familienname) — Dawson ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Dawson (surname) — Family name Meaning son of David Region of origin England, Ireland Footnotes: [1] [2] …   Wikipedia

  • Anthony M. Dawson — Antonio Margheriti (* 19. September 1930 in Rom; † 4. November 2002 in Monterosi, Viterbo; Pseudonyme: Anthony Daisies und Anthony M. Dawson) war ein italienischer Filmregisseur, der vor allem durch seine Actionfilme, oftmals Kopien erfolgreicher …   Deutsch Wikipedia

  • Anthony M. Dawson — Antonio Margheriti Ne pas confondre avec Anthony Dawson, comédien britannique. Antonio Margheriti, plus connu sous le pseudonyme d Anthony M. Dawson, (né le 19 septembre 1930 à Rome et mort le 4 novembre 2002 à Monterosi, dans …   Wikipédia en Français

  • Anthony M Dawson — Antonio Margheriti Ne pas confondre avec Anthony Dawson, comédien britannique. Antonio Margheriti, plus connu sous le pseudonyme d Anthony M. Dawson, (né le 19 septembre 1930 à Rome et mort le 4 novembre 2002 à Monterosi, dans …   Wikipédia en Français

  • Anthony Warner — Spielerinformationen Voller Name Anthony Warner Geburtstag 11. Mai 1974 Geburtsort Liverpool, England Position Torwart Vereine in der Jugend Bis 1990 …   Deutsch Wikipedia

  • Anthony Kiedis — Born November 1, 1962 (1962 11 01) (age 49) Grand Rapids, Michigan, U.S. Genres funk rock, alternative rock, rap rock, punk rock, Occupations …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”