Anthony Edwards
Anthony Edwards beim Indianapolis 500 im Jahr 2002.

Anthony Charles Edwards (* 19. Juli 1962 in Santa Barbara, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Er begann seine Karriere in den 1980er in Kinofilmen wie Ich glaub’, ich steh’ im Wald in kleineren Rollen. In der Actionkomödie Gotcha! – Ein irrer Trip aus dem Jahr 1985 spielte er die Hauptrolle.

Erstmals einem großen öffentlichen Publikum bekannt wurde Edwards an der Seite von Tom Cruise in der Rolle des Lt. Nick „Goose“ Bradshaw in dem Film Top Gun. Danach war er auch in Der Klient zu sehen.

Zweifellos am bekanntesten ist Edwards für seine Darstellung des Notaufnahmearztes Dr. Mark Greene, der Hauptfigur in den ersten acht Staffeln (1994–2002, 2008) der äußerst erfolgreichen und langlebigen US-amerikanischen Fernsehserie Emergency Room – Die Notaufnahme. Für diese Darstellung wurde er mehrfach für den Emmy nominiert, konnte ihn aber nie gewinnen. Allerdings ging der einzige für Emergency Room – Die Notaufnahme verliehene Golden Globe an Edwards.

Inhaltsverzeichnis

Filmografie

Filme

Fernsehen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anthony edwards — Anthony Edwards en 2002 (Indianapolis 500) Nom de naissance Anthony Charles Planck Edwards Surnom Anthony Edwar …   Wikipédia en Français

  • Anthony Edwards — Saltar a navegación, búsqueda Anthony Edwards Nombre real Anthony Charles Planck Edwards Nacimiento 19 de julio de 1962 47 años …   Wikipedia Español

  • Anthony Edwards — en 2002 (Indianapolis 500) Données clés Nom de naissance Anthony Charles Planck …   Wikipédia en Français

  • Anthony Edwards — This article is about the American actor. For the British academic see A.W.F. Edwards. Anthony Edwards is also a footballer for Macclesfield Town; For the football player of the same name see Anthony Edwards (football player) Infobox actor name …   Wikipedia

  • Anthony Edwards (rower) — Anthony Edwards, (born 22 December 1972) is an Australian rower and triple Olympic medallist. He was born in Ballarat, Victoria but currently lives in Hobart, Tasmania.Edwards first competed at the 1996 Summer Olympics in Atlanta as part of the… …   Wikipedia

  • Anthony Edwards (football player) — NFL player ImageWidth = 150px Name=Anthony Edwards DateOfBirth=birth date and age|1966|5|26 Birthplace= Casa Grande, AZ DateofDeath= Position=Wide receiver number=84, 83 College=New Mexico Highlands DraftedYear= DraftedRound= Stats=y… …   Wikipedia

  • Anthony Charles Edwards — Anthony Edwards beim Indianapolis 500 im Jahr 2002. Anthony Charles Edwards (* 19. Juli 1962 in Santa Barbara, Kalifornien) ist ein amerikanischer Schauspieler. Er begann seine Karriere in den 1980er in Kinofilmen wie Ich glaub , ich steh im Wald …   Deutsch Wikipedia

  • Edwards (Familienname) — Edwards ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Anthony (given name) — Infobox Given Name gender = male origin = AntoniusAnthony or Antony is a male given name, (ninth most popular male first name in the United States as of 2006), derived from Antonius , a Roman family name. That name seems to have come originally… …   Wikipedia

  • Anthony Winter — Anthony William Nick Winter (* 25. August 1894 in Brocklesby, New South Wales; † 7. Mai 1955 in Pagewood, New South Wales) war ein australischer Leichtathlet. Bei einer Körpergröße von 1,81 m betrug sein Wettkampfgewicht 74 kg. Anthony Winter war …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”