Anthony Joseph Bevilacqua

Anthony Joseph Kardinal Bevilacqua (* 17. Juni 1923 in Brooklyn, USA) ist emeritierter Erzbischof von Philadelphia.

Leben

Anthony Joseph Bevilacqua entstammt einer italienischen Einwandererfamilie mit elf Kindern. Er besuchte eine kirchliche Schule in Brooklyn und gewann während dieser Zeit zahlreiche Preise und Auszeichnungen wegen herausragender Leistungen. 1943 trat er ins Priesterseminar von New York in Huntington ein und studierte dort Katholische Theologie und Philosophie. Im Jahre 1949 empfing er das Sakrament der Priesterweihe.

Von 1949 bis 1953 wirkte er als Vikar in zwei Gemeinden und als Lehrer an der Cathedral High School. Anschließend absolvierte er ein Promotionsstudium an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom, an dessen Ende er einen Doktortitel in Kanonischem Recht erlangte. Danach arbeitete er beim Diözesangericht von Brooklyn und studierte gleichzeitig Politikwissenschaften an der Columbia University.

1965 wurde er Vizekanzler der Diözese Brooklyn, 1971 gründete er das Katholische Büro für Auswanderer und Flüchtlinge. 1975 promovierte Bevilacqua in Queens zusätzlich zum Doktor im Fachbereich Zivilrecht und erlangte die Anwaltslizenz für die Bundesstaaten New York und Pennsylvania. 1976 erhielt er die Ernennung zum Kanzler des Bistums Brooklyn und den Titel Päpstlicher Ehrenprälat. Von 1977 bis 1980 nahm er zusätzlich einen Lehrauftrag für Einwanderungsrecht an der St. John’s University wahr.

1980 wurde er zum Titularbischof von Aquae Albae in Byzacena ernannt, empfing die Bischofsweihe und arbeitete in den folgenden drei Jahren als Weihbischof in Brooklyn. 1983 wurde ihm dann die Leitung des Bistums Pittsburgh übertragen, ehe er im Jahre 1988 zum von Papst Johannes Paul II. zum Erzbischof von Philadelphia ernannt wurde.

Er reformierte die Administrationsstrukturen und legte ein besonderes Augenmerk auf eine vitale Kommunikation zwischen den Gemeindepfarrern und der Bistumsleitung. Er zeigte sich bei vielen Gelegenheiten in der Öffentlichkeit, um mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. Besondere Verdienste erwarb er sich um den jüdisch-christlichen Dialog.

Seit 1991 gehört er als Kardinalpriester mit der Titelkirche Santissimo Redentore e Sant’Alfonso in Via Merulana dem Kardinalskollegium an. Von seinen Aufgaben als Erzbischof von Philadelphia entpflichtete ihn der Papst im Juli 2003 aus Altersgründen.

Am Konklave 2005 nach dem Tod von Papst Johannes Paul II. nahm er nicht teil, da er zu diesem Zeitpunkt das Alter von 80 Jahren bereits überschritten hatte.

Weblinks


Vorgänger Amt Nachfolger
John Joseph Kardinal Krol Erzbischof von Philadelphia
1987–2003
Justin Francis Kardinal Rigali

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anthony Joseph Bevilacqua — Biographie Naissance 17 juin 1923 à Brooklyn (New York, États Unis) Ordination sacerdotale 11 juin 1949 Évêque de l Églis …   Wikipédia en Français

  • Anthony Bevilacqua — Anthony Joseph Bevilacqua Cardinal Anthony Joseph Bevilacqua de l Église catholique romaine …   Wikipédia en Français

  • Bevilacqua — bezeichnet: Bevilacqua (Venetien), ein italienischer Ort in der der Provinz Verona Bevilacqua (Schloss) (Castello di Bevilacqua), ein Schloss im gleichnamigen Ort in der Provinz Verona Bevilacqua ist der Familienname folgender Personen: Alberto… …   Deutsch Wikipedia

  • Anthony Bevilacqua — infobox cardinalbiog name = Anthony Joseph Bevilacqua See = Philadelphia (Emeritus) Title = Cardinal Archbishop Emeritus of Philadelphia Period = December 8, 1987 ndash; July 15, 2003 cardinal = June 28, 1991 Predecessor = John Krol Successor =… …   Wikipedia

  • Joseph Francis Martino — (* 1. Mai 1946 in Philadelphia) ist Altbischof von Scranton. Leben Der Rektor des Päpstlichen Nordamerika Kollegs, James Aloysius Hickey, weihte ihn am 18. Dezember 1970 zum Priester und er wurde in den Klerus des Erzbistums Philadelphia… …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Francis Martino — infobox bishopstyles name=Joseph Martino dipstyle=The Most Reverend offstyle=Your Excellency relstyle=Monsignor deathstyle=none |Joseph Francis Martino (born May 1, 1946) is an American prelate of the Roman Catholic Church who currently serves as …   Wikipedia

  • John Joseph Krol — John Joseph Kardinal Krol (* 26. Oktober 1910 in Cleveland, Ohio, USA; † 3. März 1996 in Philadelphia) war Erzbischof von Philadelphia. Leben John Joseph Krol studierte in Cleveland, Rom und Washington die Fächer Philosophie und Katholische… …   Deutsch Wikipedia

  • Edward Joseph Adams — (* 24. August 1944 in Philadelphia, Pennsylvania) ist ein US amerikanischer römisch katholischer Geistlicher und seit 2007 Apostolischer Nuntius auf den Philippinen. Biografie Adams empfing seine Ordination zum Priester am 16. Mai 1970 durch John …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas Joseph Tobin — infobox bishopstyles name=Thomas Tobin dipstyle=The Most Reverend offstyle=Your Grace relstyle=Monsignor deathstyle=not applicable |Thomas Joseph Tobin (born April 1, 1948) is an American prelate of the Roman Catholic Church. He serves as the… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bes–Bez — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”