Anthony Manfreda

Anthony Richard Tony Manfreda (* 19. Februar 1904 in Meriden, Connecticut; † 9. Oktober 1988 in Brooksville, Florida[1]) war ein US-amerikanischer American-Football-Spieler. In seiner Highschoolzeit spielte er Football am Sanborn Seminary in Kingston, New Hampshire. Seine Collegezeit verbrachte er am Holy Cross College in Worcester, Massachusetts. Dort hält er auch heute den Kickoff-Return-Schulrekord, mit einem 100 Yard Return gegen die Boston University, erzielt 1929[2]. Im Jahr 1930 bestritt er zwei Spiele in der National Football League für die Newark Tornadoes, eines davon als Starter. Manfreda spielte auf der Position des Halfbacks. [3] Er bekam einmal den Ball und erzielte dabei 12 Yard Raumgewinn. [4]

Einzelnachweise

  1. Obituary in der St. Petersburg Times
  2. Holy Cross Individual Records PDF
  3. pro-football-reference
  4. jt-sw.com

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anthony Manfreda — Anthony Richard Manfreda (born 19 February, 1904, in Meriden, Connecticut) holds the Holy Cross record for most yards gained (100 against Boston University in 1929) on a kickoff return. He played high school football for Sanborn Seminary in… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mam–Maq — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Manfred — ist ein männlicher Vorname. Der Name ist alemannisch und leitet sich ab aus man (Mann) und fridu (Friede, Sicherheit), bedeutet also „Mann des Friedens“. Inhaltsverzeichnis 1 Varianten 2 Namenstag 3 Bekannte Namensträger …   Deutsch Wikipedia

  • FC Sion — Voller Name Football Club de Sion Gegründet 1909 Stadion S …   Deutsch Wikipedia

  • Asthma — For other uses, see Asthma (disambiguation). Asthma Classification and external resources Peak flow meters are used to measure one s peak expiratory flow rate ICD 10 …   Wikipedia

  • Hockey sur glace aux Jeux olympiques d'hiver de 2010 - Qualifications hommes — Hockey sur glace aux JO de 2010 Tours préliminaires hommes  femmes …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”