Anthony Sanneh
Tony Sanneh
Spielerinformationen
Voller Name Anthony Sanneh
Geburtstag 1. Juni 1971
Geburtsort Saint PaulUSA
Größe 188 cm
Position Abwehr
Vereine in der Jugend
1990–1993 University of Wisconsin-Milwaukee
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
1994
1994–1996
1995–1996
1996–1998
1998–2001
2001–2004
2004
2005–2006
2007
2007
2009–
Milwaukee Rampage
Chicago Power (indoor)
Minnesota Thunder
D.C. United
Hertha BSC
1. FC Nürnberg
Columbus Crew
Chicago Fire
Minnesota Thunder
Colorado Rapids
Los Angeles Galaxy
18 (14)
43 (31)
24 0(6)
86 (20)
31 0(1)
52 0(5)
8 0(2)
31 0(0)
2 0(0)
9 0(0)
0 0(0)
Nationalmannschaft2
1997–2005 USA 43 0(3)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 4. November 2007
2Stand: 4. November 2007

Anthony Sanneh (* 1. Juni 1971 in Saint Paul, Minnesota) ist ein US-amerikanischer Fußballspieler. Er spielte zur Zeit für den amerikanischen Erstligisten Los Angeles Galaxy.

1994 spielte er bei Milwaukee Rampage in der damaligen A-League, der offiziell zweiten Liga in den USA. Über Chicago Power, wo er zwei Jahre lang Hallenfußball spielte, wechselte er 1996 in die Major League Soccer zu DC United. Er schoss in beiden MLS Cup Tore für United und sicherte so die ersten beiden Meisterschaften für den Verein.

Von 1998 bis 2004 spielte er in Deutschland für Hertha BSC und den 1. FC Nürnberg.

Danach wechselte der 43-malige Nationalspieler zur Columbus Crew nach Ohio/ USA und spielte dort nur eine Saisonhälfte ehe er zu Chicago Fire wechselte. Bei den Fires wurde er zum Stammspieler, wechselte aber aufgrund von Vertragsschwierigkeiten 2007 erst zu Minnesota Thunder und dann zu den Colorado Rapids. Die Saison 2008 nahm er keinen neuen Vertrag.

Seit Januar 2009 spielt er für Los Angeles Galaxy.

Für die Nationalmannschaft der USA gab er sein Debüt 9. Januar 1997 gegen China. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2002 wurde er zu einem der besten Spieler der Mannschaft und spielte jedes Spiel durch. Insgesamt spielte er 43 mal für die USA und erzielte dabei 3 Tore.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tony Sanneh — Football player infobox| playername= Tony Sanneh fullname = Anthony Sanneh nickname = Big Cat dateofbirth = birth date and age|1971|6|1 cityofbirth = St. Paul, MN countryofbirth = United States height = height|ft=6|in=2 currentclub = clubnumber …   Wikipedia

  • Tony Sanneh —  Tony Sanneh Spielerinformationen Voller Name Anthony Sanneh Geburtstag 1. Juni 1971 Geburtsort Saint Paul, USA Größe 188 cm …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft 2002/USA — Dieser Artikel behandelt die US amerikanische Nationalmannschaft bei der Fußball Weltmeisterschaft 2002. Inhaltsverzeichnis 1 Qualifikation 2 US amerikanisches Aufgebot 3 Spiele der US amerikanischen Mannschaft 3.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft 2002/Vereinigte Staaten — Dieser Artikel behandelt die US amerikanische Nationalmannschaft bei der Fußball Weltmeisterschaft 2002. Inhaltsverzeichnis 1 Qualifikation 2 US amerikanisches Aufgebot 3 Spiele der US amerikanischen Mannschaft 3.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft 2002/Viertelfinale — Die Viertelfinalspiele der Fußball Weltmeisterschaft 2002: Inhaltsverzeichnis 1 England Brasilien 1:2 2 Deutschland USA 1:0 3 Spanien Südkorea 0:0 n.V., 3:5 i.E. 4 Senegal Türkei 0:1 n.V. // …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/San — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • The College Dropout — Studio album by Kanye West Released February 10, 2004 …   Wikipedia

  • By the Way — This article is about the Red Hot Chili Peppers album. For the title track, see By the Way (song). For the Theory of a Deadman song, see By the Way (Theory of a Deadman song). By the Way Studio album by …   Wikipedia

  • Crazy in Love (Beyoncé Knowles song) — Crazy in Love Single by …   Wikipedia

  • Crazy in Love — Cet article concerne un single d une artiste. Pour le film de 2005, voir Crazy in Love (film, 2005). Crazy in Love Single par Beyoncé Knowles avec Jay Z extrait de l’album Dangerously in Love …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”