Anthony Veiller

Anthony Veiller (* 23. Juni 1903 in New York City, New York, USA; † 27. Juni 1965 in Hollywood, Kalifornien, USA) war ein US-amerikanischer Drehbuchautor, Filmproduzent und Filmregisseur.

Biografie

Anthony Veiller, der Sohn der Schauspielerin Margaret Wycherly und des Filmregisseurs Bayard Veiller, wuchs in Ohio auf, wo er am Antioch College unterrichtet wurde.

Nach ersten Erfahrungen als Leiter eines Theaters und als Publizist, begann Veiller ab 1932 mit dem Schreiben von Drehbüchern. 1941 wurde er Produzent bei Paramount Pictures und war in den kommenden vier Kriegsjahren für das Produzieren und Kommentieren von Propagandafilmen der US Army verantwortlich, in denen offen zum Kampf gegen Hitlers Deutschland aufgerufen wurde.

1948 schrieb Veiller das Drehbuch zu Frank Capras Politsatire Der beste Mann. 1949 wechselte er in den Stab von Warner Brothers, und war ab 1952 für exklusive Drehbücher zuständig. So war er 1964 an der Seite von John Huston Autor des Filmes Die Nacht des Leguan, und hatte bereits 1959 für King Vidors Salomon und die Königin von Saba einen Teil des Drehbuchs geschrieben.

Seine Leistungen wurden mit zwei Oscar-Nominierungen in der Kategorie Bestes adaptiertes Drehbuch belohnt, ferner mit zwei WGA Award-Nominierungen.

Anthony Veiller war einmal verheiratet. Er heiratete am 31. Dezember 1933, die ein Jahr ältere Drehbuchautorin Laura Kerr. Aus der Ehe, die zwölf Jahre, bis 1945, hielt, ging ein Kind hervor.

Anthony Veiller erlag vier Tage nach seinem 62. Geburtstag einem Krebsleiden.

Filmografie

Drehbuch

Produktion

  • 1949: Vogelfrei (Colorado Territory)
  • 1950: Des Teufels Pilot (Chain Lightning)
  • 1950: Gesetzlos (Backfire)
  • 1950: Todfeindschaft (Dallas)
  • 1951: Das letzte Fort (Fort Worth)
  • 1951: Den Hals in der Schlinge (Along the Great Divide)
  • 1951: Keinen Groschen für die Ewigkeit (Force of Arms)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Veiller — Anthony Veiller (* 23. Juni 1903 in New York City, New York, USA; † 27. Juni 1965 in Hollywood, Kalifornien, USA) war ein US amerikanischer Drehbuchautor, Filmproduzent und Filmregisseur. Biografie Anthony Veiller, der Sohn der Schauspielerin… …   Deutsch Wikipedia

  • Anthony Robbins — Pour les articles homonymes, voir Robbins. Anthony Robbins, connu également sous le nom de Tony Robbins, est un Coach américain né le 29 février 1960 Glendora (Californie). Il est auteur de plusieurs livres vendus à plusieurs millions d… …   Wikipédia en Français

  • Oscar/Bestes adaptiertes Drehbuch — Als Drehbuch nach literarischer Vorlage (Adapted Screenplay) wird eine Form des Drehbuchs bezeichnet, bei dem das Skript auf einer zuvor veröffentlichten Publikation beruht (wie einem Roman, einem Theaterstück oder einem bereits verfilmten… …   Deutsch Wikipedia

  • Oscars/Drehbuch nach Vorlage — Als Drehbuch nach literarischer Vorlage (Adapted Screenplay) wird eine Form des Drehbuchs bezeichnet, bei dem das Skript auf einer zuvor veröffentlichten Publikation beruht (wie einem Roman, einem Theaterstück oder einem bereits verfilmten… …   Deutsch Wikipedia

  • Oscars/Drehbuch nach literarischer Vorlage — Als Drehbuch nach literarischer Vorlage (Adapted Screenplay) wird eine Form des Drehbuchs bezeichnet, bei dem das Skript auf einer zuvor veröffentlichten Publikation beruht (wie einem Roman, einem Theaterstück oder einem bereits verfilmten… …   Deutsch Wikipedia

  • The Killers (1946 film) — Infobox Film name = The Killers image size = caption = Theatrical poster director = Robert Siodmak writer = Story: Ernest Hemingway Screenplay: Anthony Veiller Richard Brooks Uncredited: John Huston producer = Mark Hellinger starring = Burt… …   Wikipedia

  • Academy Award for Writing Adapted Screenplay — The Academy Award for Writing Adapted Screenplay is one of the Academy Awards, the most prominent film awards in the United States. It is awarded each year to the writer of a screenplay adapted from another source (usually a novel, play, or short …   Wikipedia

  • John Huston — Infobox actor name = John Huston imagesize = 200px birthname = John Marcellus Huston birthdate = birth date|1906|8|5 location = Nevada, Missouri, U.S. deathdate = death date and age |1987|8|28|1906|8|5 deathplace = Middletown, Rhode Island, U.S.… …   Wikipedia

  • State of the Union (film) — Infobox Film name = State of the Union image size = caption = producer = Frank Capra Anthony Veiller director = Frank Capra writer = Russel Crouse (play) Howard Lindsay (play) Myles Connolly Anthony Veiller (screenplay) narrator = starring =… …   Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter von New York City — Liste der Söhne und Töchter von New York City: A Cleveland Abbe, Astronom und erster Meteorologe Gregory Abbott, Musiker, Sänger, Komponist und Musikproduzent Kareem Abdul Jabbar, Basketballspieler Ahmed Abdul Malik, Jazzmusiker J. J. Abrams,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”