Anthropoides paradisea
Paradieskranich
Paradieskranich

Paradieskranich

Systematik
Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Kranichvögel (Gruiformes)
Familie: Kraniche (Gruidae)
Unterfamilie: Echte Kraniche (Gruinae)
Gattung: Anthropoides
Art: Paradieskranich
Wissenschaftlicher Name
Anthropoides paradisea
(Lichtenstein, 1793)

Der Paradieskranich (Anthropoides paradisea) ist eine Vogelart aus Familie der Kraniche. Er gilt als Nationalvogel Südafrikas.

Inhaltsverzeichnis

Aussehen

Der Paradieskranich erreicht eine Höhe von 105 cm und ein Gewicht zwischen 4,8 und 5,4 kg. Das Gefieder ist überwiegend schiefergrau. Der Kopf ist fahl graubraun. Die Beine sind schwarz und der Schnabel rosagelb gefärbt. Besonders auffällig sind die schwarzen inneren Armschwingen, die bis auf den Boden reichen können.

Lebensweise

Ab einem Alter von drei bis fünf Jahren ist der Paradieskranich geschlechtsreif. In der Paarungszeit verlängern sich die seitlichen Kopffedern und Männchen und Weibchen liefern sich Rufduelle. Die Brutzeit ist Oktober bis Dezember. Nach einer Periode von 30 Tagen werden zwei Eier mit gelbbraunen und olivbraunen Flecken in eine Nistmulde auf dem Boden gelegt. Beide Eltern kümmern sich um die Jungenaufzucht.

Der Paradieskranich ernährt sich von Insekten, Wurzeln, Fischen, Fröschen, Würmern, Krabben und sogar Reptilien und kleinen Säugern. Er ist meist in größeren Gruppen zu beobachten.

Vorkommen und Gefährdung

Der Paradieskranich ist in offenen Steppen, an Flussufern und im Kulturland Südafrikas beheimatet. Seit den 1970er Jahren ist sein Bestand aufgrund der Verwendung von Pestiziden und Aufforstungsprojekten in der Kulturlandschaft stark gesunken, so dass es heute nur noch etwa 25.700 Exemplare gibt.

Literatur

  • Bruce Campbell (1976): Das Große Vogelbuch, Eugen Ulmer Verlag. ISBN 3800170256

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anthropoides paradisea — Saltar a navegación, búsqueda ? Grulla de Stanley Estado de conservación …   Wikipedia Español

  • Anthropoides paradisea — Grue de paradis Grue de paradis …   Wikipédia en Français

  • Anthropoides paradisea — rojinė gervė statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Anthropoides paradisea; Tetrapteryx paradisea angl. blue crane vok. Paradieskranich, m rus. журавль Стэнли, m; райский журавль, m; четырёхкрылый журавль, m pranc. grue de… …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Anthropoides paradisea — …   Википедия

  • Anthropoides — Saltar a navegación, búsqueda ? Anthropoides Grulla damisela (Anthropoides virgo) Clas …   Wikipedia Español

  • Anthropoides paradiseus — Grue de paradis Grue de paradis …   Wikipédia en Français

  • Anthropoides — Taxobox name = Anthropoides image width = 300px image caption = Blue Crane regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Aves ordo = Gruiformes familia = Gruidae genus = Anthropoides genus authority = Vieillot, 1816 subdivision ranks = Species… …   Wikipedia

  • Grus paradisea — Grue de paradis Grue de paradis …   Wikipédia en Français

  • Tetrapteryx paradisea — rojinė gervė statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Anthropoides paradisea; Tetrapteryx paradisea angl. blue crane vok. Paradieskranich, m rus. журавль Стэнли, m; райский журавль, m; четырёхкрылый журавль, m pranc. grue de… …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Grue De Paradis — Grue de paradis …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”