Anthropoides virgo
Jungfernkranich
Jungfernkranich (Anthropoides virgo)

Jungfernkranich (Anthropoides virgo)

Systematik
Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Kranichvögel (Gruiformes)
Familie: Kraniche (Gruidae)
Unterfamilie: Echte Kraniche (Gruinae)
Gattung: Anthropoides
Art: Jungfernkranich
Wissenschaftlicher Name
Anthropoides virgo
(Linnaeus, 1758)

Der Jungfernkranich (Anthropoides virgo) ist die kleinste Art der Familie der Kraniche (Gruidae).

Inhaltsverzeichnis

Erscheinungsbild

Der Jungfernkranich ist 90 bis 100 cm hoch. Seine Flügelspannweite beträgt 165 bis 185 cm. Er ist durch weiße Federbüschel hinter den Augen und ein langes dunkles Brustgefieder gekennzeichnet.

Verbreitung

Der Jungfernkranich lebt in den Steppen Südrusslands, zwischen der Ukraine und dem Osten Sibiriens sowie in einigen Gegenden im Nordwesten Afrikas und zählt somit zu den Steppenformen der Kraniche.

Lebensweise

Der Jungfernkranich ernährt sich von Pflanzen und kleineren Tieren wie Würmern, Insekten, Schnecken, Eidechsen, Mäusen, Fröschen oder Küken.

Der Jungfernkranich brütet in Erdnestern. Ein Gelege besteht in der Regel aus zwei Eiern. Die Brutzeit beträgt 27 bis 29 Tage. Nach 55 bis 65 Tagen sind die Jungen flügge.

Bestand und Gefährdung

Die Populationsgröße wird auf 200.000 bis 240.000 Vögel geschätzt, nimmt aber stark ab. Vor allem die Zerstörung der Lebensräume und die Bedrohung durch Raubwild und verwilderte Hunde sind dafür verantwortlich. Zudem erbeuten indische und ostafrikanische Jäger pro Saison etwa ein Zehntel der Zugvögel auf ihrem Weg in die Hauptüberwinterungsgebiete. Die IUCN stuft den Jungfernkranich als "nicht gefährdet" ein.

Jungfernkranich und Mensch

Im Jahr 1758 gab Carl von Linné den Jungfernkranich den lateinischen Namen Ardea virgo.

Als Ziergeflügel wurden Jungfernkraniche sowohl in China („Vogel ersten Ranges“) und in Indien („Vornehmster aller Gefiederten“) als auch im Alten Ägypten gehalten. Davon berichten über 4000 Jahre alte Reliefs in ägyptischen Gräbern der Pharaonenzeit. Auch die Grabkammer des Ti weist darauf hin, dass diese Vögel sowie Graukraniche in halbzahmen Herden als Opfertiere gehalten und gemästet wurden.

Aus Schriften des Römers Varro lässt sich schließen, dass Jungfernkraniche auch später als Hausvögel gehalten wurden. Dabei wurden sie zur Bewachung von Haus und Hof eingesetzt, um mit ihrem lauten trompetenähnlichen Schreien zuverlässig vor Raubtieren und Greifvögeln zu warnen. Als Karl der Große jedoch ein salisches Gesetz änderte, ging dieser Brauch verloren.

Literatur

  • Wolfgang Mewes, Günter Nowald, Hartwig Prange: Kraniche - Mythen. Forschung. Fakten. G. Braun Verlag, Karlsruhe 2003, ISBN 3-7650-8195-7

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anthropoides virgo — Grue demoiselle Grue demoiselle …   Wikipédia en Français

  • Anthropoides virgo —   Grulla damisela …   Wikipedia Español

  • Anthropoides virgo — Demoiselle De moi selle , n. [F. See {Damsel}.] 1. A young lady; a damsel; a lady s maid. [1913 Webster] 2. (Zo[ o]l.) The Numidian crane ({Anthropoides virgo}); so called on account of the grace and symmetry of its form and movements. [1913… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Anthropoides virgo — gervė gražuolėlė statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Anthropoides virgo angl. demoiselle crane vok. Jungfernkranich, m rus. журавль красавка, m pranc. grue demoiselle, f ryšiai: platesnis terminas – puikiosios gervės …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Anthropoides virgo — …   Википедия

  • Anthropoides virgo — Jomfrutrane …   Danske encyklopædi

  • Anthropoides — Saltar a navegación, búsqueda ? Anthropoides Grulla damisela (Anthropoides virgo) Clas …   Wikipedia Español

  • Anthropoides — Grue demoiselle (autrefois Anthropoides virgo) Le genre Anthropoides regroupait deux espèces de grues de taille relativement modeste. Des études génétiques ont montré que ce genre n avait pas de raison d être (Krajewski 2010). Ce genre a disparu… …   Wikipédia en Français

  • Anthropoides — Taxobox name = Anthropoides image width = 300px image caption = Blue Crane regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Aves ordo = Gruiformes familia = Gruidae genus = Anthropoides genus authority = Vieillot, 1816 subdivision ranks = Species… …   Wikipedia

  • Grus virgo — Grue demoiselle Grue demoiselle …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”