Anti-Neutron

Das Antineutron ist im Standardmodell das Antiteilchen des Neutrons. Nach dem Quarkmodell besteht es aus zwei Anti-Down-Quarks und einem Anti-Up-Quark.

Das Antineutron wurde 1956, also ein Jahr nach der Entdeckung des Antiprotons, von B. Cork et al. entdeckt. Es hat wie das Neutron eine Masse von ca. 939,6 MeV, ist elektrisch ungeladen mit einem Spin von 1/2 und ist damit ein Fermion. Die Massen von Neutron and Antineutron sind gleich mit einer Unsicherheit kleiner als (9±5)×10-5. Die Theorie der CPT-Symmetrie liefert bestimmte Bedingungen für Teilchen/Antiteilchen, die zum Beispiel mit Hilfe des Antineutrons experimentell getestet werden können. Das Antineutron ist wegen seiner elektromagnetisch wechselwirkungslosen Annihilationsreaktionen (nantin) -> Prod. und (nantip) -> Prod. interessant. Umgekehrt können Antineutronen zum Beispiel bei der Annihilation von beschleunigten hochenergetischen Elektronen und Positronen erzeugt werden e+e- -> nantin.

Obwohl das Antineutron dieselbe Ladung und denselben Spin hat wie das Neutron, ist es ein anderes Teilchen, da es aus Antiquarks zusammengesetzt ist. Das freie Antineutron zerfällt zu einem Antiproton und einem Positron, während das freie Neutron zu einem Proton und einem Elektron zerfällt. Die Lebensdauer und das gyromagnetische Moment des freien Antineutrons wurden bislang noch nicht experimentell bestimmt.

Die experimentelle Beobachtung der Neutron-Antineutron-Oszillationen wird als weiterer Test der Quarktheorie angesehen. Im Vakuum fluktuiert das freie Neutron zum Antineutron mit einer Zeitkonstanten von größer 4.7×1031 Jahren.


Literatur

  • Bressani, T, Filippi, A: Antineutron physics PHYS REP 383 (4): 213-297 AUG 2003



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Neutron — This article is about the subatomic particle. For other uses, see Neutron (disambiguation). Neutron The quark structure of the neutron. (The color assignment of individual quarks is not important, only that all three colors are present.)… …   Wikipedia

  • Neutron Capture Therapy of Cancer — Neutron Capture Therapy (NCT) is a noninvasive therapeutic modality for treating locally invasive malignant tumors such as primary brain tumors and recurrent head and neck cancer. It is a two step procedure: first, the patient is injected with a… …   Wikipedia

  • Neutron — (n) Klassifikation Fermion Hadron Baryon Nukleon Eigenschaften Ladung neutral Masse …   Deutsch Wikipedia

  • Neutron bomb — A neutron bomb or enhanced radiation weapon (ERW) or weapon of reinforced radiation is a type of thermonuclear weapon designed specifically to release a large portion of its energy as energetic neutron radiation rather than explosive energy.… …   Wikipedia

  • Anti-π-Meson — Pion (π+) Klassifikation Boson Hadron Meson Eigenschaften Ladung 1 e Ruheenergie (139,57018±0,00035)  …   Deutsch Wikipedia

  • Neutron moderator — Currently operating nuclear power reactors by moderator Moderator Reactors Design Country none (fast) 1 BN 600 Russia (1) graphite 29 AGR, Magnox, RBMK United Kingdom (18), Russia (11) heavy water 29 CANDU …   Wikipedia

  • Anti-Beauty-Quark — Ein Proton, bestehend aus zwei up Quarks und einem down Quark Quarks (kwɔrk, kwɑːk oder kwɑːrk) sind die elementaren Bestandteile (Elementarteilchen), aus denen man sich …   Deutsch Wikipedia

  • Anti-Bottom-Quark — Ein Proton, bestehend aus zwei up Quarks und einem down Quark Quarks (kwɔrk, kwɑːk oder kwɑːrk) sind die elementaren Bestandteile (Elementarteilchen), aus denen man sich …   Deutsch Wikipedia

  • Anti-Charm-Quark — Ein Proton, bestehend aus zwei up Quarks und einem down Quark Quarks (kwɔrk, kwɑːk oder kwɑːrk) sind die elementaren Bestandteile (Elementarteilchen), aus denen man sich …   Deutsch Wikipedia

  • Anti-Down-Quark — Ein Proton, bestehend aus zwei up Quarks und einem down Quark Quarks (kwɔrk, kwɑːk oder kwɑːrk) sind die elementaren Bestandteile (Elementarteilchen), aus denen man sich …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”