Antiandrogen

Antiandrogene sind Arzneistoffe, die die Wirkung der männlichen Sexualhormone hemmen. Substanzen wie Cyproteronacetat und Flutamid blockieren Androgenrezeptoren z. B. an der Prostata und heben so die Wirkung von Androgenen auf. Deshalb werden Antiandrogene u. a. bei Prostatakrebs eingesetzt, weil die Androgenwirkung das Tumorwachstum begünstigen würde. Mögliche Nebenwirkungen sind dabei männliches Brustwachstum (Gynäkomastie), Libido- und Potenzverlust. Deshalb können Antiandrogene auch im Rahmen einer chemischen Kastration eingesetzt werden.

Anwendung

Beim Mann:

  • Triebdämpfung bei krankhaft verändertem Geschlechtstrieb.
  • Triebdämpfung bei Sexualstraftätern (in USA).
  • Zur palliativen Therapie des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms.


Bei der Frau:

  • Bei übermäßiger Androgenproduktion („Vermännlichung“).
  • Bei Akne infolge zu hoher Talgproduktion.
  • Bei übermäßigem Haarwuchs mit männlichem Verteilungsmuster („Hirsutismus“)
  • Zur Hormonbehandlung transidentischer Frauen, die als biologische Jungen geboren wurden

Siehe auch

Gesundheitshinweis
Bitte beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • antiandrogen — antiandrògēn m <G mn antiandrogéna> DEFINICIJA farm. sredstvo koje blokira androgene receptore ETIMOLOGIJA anti + v. androgeni …   Hrvatski jezični portal

  • Antiandrogen — An antiandrogen, or androgen antagonist, is any of a group of hormone receptor antagonist compounds that are capable of preventing or inhibiting the biologic effects of androgens, male sex hormones, on normally responsive tissues in the body (see …   Wikipedia

  • antiandrogen — an·ti·an·dro·gen (ăn tē ănʹdrə jən, ăn tī ) n. A substance that inhibits the biological effects of androgenic hormones. * * * …   Universalium

  • antiandrogen — noun Any substance that inhibits the release or the biological effects of an androgen …   Wiktionary

  • antiandrogen — Any substance capable of preventing full expression of the biologic effects of androgenic hormones on responsive tissues, either by producing antagonistic effects on the target tissue, as estrogens do, or by merely inhibiting androgenic effects,… …   Medical dictionary

  • Antiandrogen — An|ti|an|d|ro|gen: chem. Substanzen, die den männlichen Sexualtrieb vermindern, z. B. Cyproteron …   Universal-Lexikon

  • Antiandrogen — Anti|an|dro|ge̱n [↑anti... u. ↑Androgen] s; s, e: Arzneimittel, das krankhaft gesteigerte Sexualität beim Mann dämpft …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Antiandrogen — An|ti|an|dro|gen* das; s, e <zu ↑anti... u. ↑Androgen> Arzneimittel, das die Wirkung der männlichen Geschlechtshormone herabsetzt (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • antiandrogen — n. agent that inhibits activity of a male sex hormone by blocking the hormone s receptors …   English contemporary dictionary

  • antiandrogen — an·ti·androgen …   English syllables

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”