Liste der Mitglieder der Volkskammer der DDR (3. Wahlperiode)

Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder der Volkskammer der DDR in der 3. Wahlperiode (1958-1963).

Zusammensetzung

Bei der Volkskammerwahl 1958 stimmten nach offiziellen Angaben 99,87 % der Wähler für den Wahlvorschlag der Nationalen Front.

Fraktion Sitze der DDR-Abgeordneten Sitze der Abgeordneten von Groß-Berlin Sitze gesamt nach Parteizugehörigkeit
SED 100 17 117
DBD 45 7 52
CDU 45 7 52
LDPD 45 7 52
NDPD 45 7 52
FDGB 45 8 53 -
DFD 25 4 29 -
FDJ 25 4 29 -
Kulturbund 15 3 18 -
VdgB[1] 10 2 12 -
parteilos
gesamt 400 66 466

Die Wahl hatte auf die Stärke der Fraktionen keinen Einfluss. Ihre Größe wurde im voraus festgelegt. In der rechten Spalte der obigen Tabelle sind die Parteizugehörigkeiten der Mitglieder der Fraktionen des FDGB, des DFD, der FDJ, der VdgB und des Kulturbundes berücksichtigt.

Präsidium

Fraktionsvorsitzende

Abgeordnete

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Name Fraktion Anmerkungen
Abendroth, KurtKurt Abendroth DBD ab dem 4. Oktober 1960 kein Abgeordneter mehr
Abt, MoritzMoritz Abt CDU
Abusch, AlexanderAlexander Abusch Kulturbund
Adam, RichardRichard Adam CDU
Wilhelm Adam NDPD
Agsten, RudolfRudolf Agsten LDPD
Ahrendt, LieschenLieschen Ahrendt DBD
Otto Albrecht VdgB am 25. April 1960 für den Abg. Benecke nachgerückt
Anclam, KurtKurt Anclam LDPD
André, GeorgGeorg André NDPD ab dem 17. April 1963 kein Abgeordneter mehr
Angermann, HerbertHerbert Angermann LDPD ab dem 25. April 1960 kein Abgeordneter mehr
Angermann, LuiseLuise Angermann DBD
Apel, ErichErich Apel SED
Arnold, HeinzHeinz Arnold VdgB
Axen, HermannHermann Axen SED Berliner Vertreter
Bach, AugustAugust Bach CDU
Badke, WalterWalter Badke FDJ
Ball, FriedrichFriedrich Ball FDGB
Bär, ErwinErwin Bär DBD
Fritz Barth SED
Barthel, Karl-HeinrichKarl-Heinrich Barthel NDPD
Baum, BrunoBruno Baum SED
Edith Baumann SED
Baumgärtel, HelgaHelga Baumgärtel FDJ
Baumgarten, ErichErich Baumgarten NDPD
Below, GertrudGertrud Below DBD
Otto Benecke VdgB am 4. März 1960 verstorben
Benjamin, HildeHilde Benjamin SED
Bensch, GerhardGerhard Bensch LDPD am 24. Januar 1962 für den Abg. Pridöhl nachgerückt
Bergmann, CharlotteCharlotte Bergmann LDPD
Wilhelm Beyer DBD am 4. Oktober 1960 für den Abg. Sieg nachgerückt
Biedermann, JostJost Biedermann CDU Berliner Vertreter
Biering, WalterWalter Biering SED
Binger, OttoOtto Binger NDPD Berliner Vertreter
Bischek, HorstHorst Bischek SED
Bläsing, GerhardGerhard Bläsing SED
Blau, KarlKarl Blau NDPD
Blau, RudolfRudolf Blau SED
Blau, UrsulaUrsula Blau FDGB
Bogenschneider, WaldemarWaldemar Bogenschneider FDJ
Georg Böhm DBD
Böhnhardt, OttoOtto Böhnhardt FDGB
Bolz, LotharLothar Bolz NDPD
Born, HerbertHerbert Born DBD
Bräutigam, AloisAlois Bräutigam SED
Breitfeld, WalterWalter Breitfeld SED
Brömme, ArnoArno Brömme SED
Bruckmann, MagdaleneMagdalene Bruckmann VdgB
Brückner, HansHans Brückner LDPD
Brugsch, TheodorTheodor Brugsch Kulturbund Berliner Vertreter

am 11. Juli 1963 verstorben

Buchheim, WalterWalter Buchheim SED
Buchwitz, OttoOtto Buchwitz SED Alterspräsident
Budzislawski, HermannHermann Budzislawski FDGB
Buss, HeinzHeinz Buss LDPD
Correns, ErichErich Correns Kulturbund
Cott, FranzFranz Cott DBD
Curth, BrunoBruno Curth DBD
Dalibor, GeorgGeorg Dalibor FDJ
Dallmann, ElfriedeElfriede Dallmann NDPD Berliner Vertreterin
Dallmann, SiegfriedSiegfried Dallmann NDPD
Debes, KurtKurt Debes NDPD
Delenschke, GerdGerd Delenschke NDPD Berliner Vertreter
Dieckmann, JohannesJohannes Dieckmann LDPD Präsident der Volkskammer
Diedrich, Karl-HeinzKarl-Heinz Diedrich FDGB
Dietze, IlseIlse Dietze CDU
Dirumdam, UrsulaUrsula Dirumdam FDJ
Dittmar, MartaMarta Dittmar SED
Dockhorn, IrmaIrma Dockhorn FDJ
Dölling, RudolfRudolf Dölling SED
Dörner, WalterWalter Dörner DBD
Dohne, OttoOtto Dohne SED Berliner Vertreter

ab dem 17. April 1963 kein Abgeordneter mehr

Dorow, KonradKonrad Dorow FDGB Berliner Vertreter
Drechsler, MariaMaria Drechsler FDJ
Dziallas, GerhardGerhard Dziallas FDGB
Ebelt, Klaus-JürgenKlaus-Jürgen Ebelt LDPD
Friedrich Ebert SED Stellvertreter des Präsidenten der Volkskammer
Eckardt, HugoHugo Eckardt Kulturbund am 6. Juli 1961 für den Abg. Meusel nachgerückt
Eichler, CharlotteCharlotte Eichler FDGB Berliner Vertreterin
Eichhorn, RudolfRudolf Eichhorn CDU
Eiselt, FranzFranz Eiselt CDU
Eisold, ElfriedeElfriede Eisold FDGB
Endter, IlseIlse Endter FDJ
Enke, ChristineChristine Enke LDPD
Engelhardt, GerhildeGerhilde Engelhardt LDPD Berliner Vertreterin
am 7. Juni 1959 verstorben
Ermisch, LuiseLuise Ermisch SED
Ettrich, ArnoArno Ettrich SED
Eversmann, TheodorTheodor Eversmann CDU
Faust, MarthaMartha Faust FDGB am 10. Juni 1962 verstorben
Wilhelm Feldmann NDPD
Fickel, GerhardGerhard Fickel CDU
Gerhard Fischer LDPD Berliner Vertreter
Flegel, ManfredManfred Flegel NDPD
Flesch, RosemarieRosemarie Flesch CDU
Flint, FritzFritz Flint CDU Berliner Vertreter
Florin, PeterPeter Florin SED
Franck, Hans-HeinrichHans-Heinrich Franck Kulturbund am 21. Dezember 1962 verstorben
Dieter Franke DBD am 4. Oktober 1960 für den Abg. Abendroth nachgerückt
Franke, WilliWilli Franke NDPD am 17. April 1963 für den Abg. Rosenthal nachgerückt
Franz, ErichErich Franz Kulturbund am 10. Februar 1961 verstorben
Franz, ReinholdReinhold Franz DBD
Frenzel, AnnaAnna Frenzel SED
Friedrich, HelmutHelmut Friedrich CDU Berliner Vertreter
Ursula Friedrich CDU
Fritzsche, RuthRuth Fritzsche FDJ
Fröhlich, PaulPaul Fröhlich SED
Fuchs, GiselaGisela Fuchs NDPD
Funder, WilhelmWilhelm Funder NDPD
Otto Funke SED
Gebel, RichardRichard Gebel NDPD
Paul Geisler FDGB
Gerlach, ManfredManfred Gerlach LDPD
Geßner, AlfredAlfred Geßner LDPD am 19. Oktober 1962 für den Abg. Liebig nachgerückt
Giebner, ErichErich Giebner SED am 8. Februar 1960 verstorben
Gießmann, Ernst-JoachimErnst-Joachim Gießmann Kulturbund
Girke, ElseElse Girke SED
Götting, GeraldGerald Götting CDU
Götzelt, MargareteMargarete Götzelt FDGB
Götzl, EduardEduard Götzl SED
Gohr, ArnoldArnold Gohr CDU Berliner Vertreter
Goldenbaum, ErnstErnst Goldenbaum DBD
Goldschmidt, HarryHarry Goldschmidt LDPD
Gorzynski, HansHans Gorzynski CDU
Graul, GüntherGünther Graul FDGB
Gregor, KurtKurt Gregor DBD
Greuner, Fritz R.Fritz R. Greuner LDPD
Hermann Grimm LDPD
Grittke, KarlKarl Grittke SED Berliner Vertreter
Groh-Kummerlöw, GreteGrete Groh-Kummerlöw FDGB Stellvertreterin des Präsidenten der Volkskammer
Gropper, RobertaRoberta Gropper FDGB Berliner Vertreterin
Grotewohl, OttoOtto Grotewohl SED
Grüneberg, GerhardGerhard Grüneberg SED
Grützner, ErichErich Grützner FDGB
Grulich, KurtKurt Grulich DBD
Gruß, HerbertHerbert Gruß FDGB
Günther, HildegardHildegard Günther DBD
Guth, HansHans Guth CDU Berliner Vertreter
am 28. März 1962 nachgerückt
Haalck, NellyNelly Haalck CDU
Haase, HeinzHeinz Haase DBD Berliner Vertreter
Haberkorn, SonjaSonja Haberkorn DFD am 17. April 1963 für die Abg. Thälmann nachgerückt
Hager, KurtKurt Hager SED
Hagel, MarthaMartha Hagel SED Berliner Vertreterin
Kurt Hahn LDPD
Handke, EmmyEmmy Handke DFD Berliner Vertreterin
Handke, GeorgGeorg Handke SED am 7. September 1962 verstorben
Ludwig Harms CDU
Havemann, RobertRobert Havemann Kulturbund
Heidinger, WernerWerner Heidinger NDPD
Heinrich, EmmaEmma Heinrich CDU
Horst Heinrich NDPD
Helbing, ArturArtur Helbing FDGB
Helbing, KatharinaKatharina Helbing DFD Berliner Vertreterin
Hellbach, WalterWalter Hellbach SED
Helmschrott, LeonhardLeonhard Helmschrott DBD
Hemmann, OttoOtto Hemmann FDGB am 6. Juli für den Abg. Orlopp nachgerückt
Georg Hempel LDPD
Hennecke, AdolfAdolf Hennecke SED
Henseler, GertrudGertrud Henseler VdgB
Hentschke, ElsaElsa Hentschke SED
Herkner, HansHans Herkner DBD
Herte, FriedrichFriedrich Herte CDU
Heusinger, Hans-JoachimHans-Joachim Heusinger LDPD am 24. März 1961 für den Abg. Loch nachgerückt
Heyl, WolfgangWolfgang Heyl CDU
Hintze, UrsulaUrsula Hintze NDPD
Hockauf, FridaFrida Hockauf SED
Hoff, FriedelFriedel Hoff CDU
Ernst Hoffmann SED Berliner Vertreter
Heinz Hoffmann SED
Herbert Hoffmann DBD
Hohlfeld, WernerWerner Hohlfeld FDGB
Holl, GertrudGertrud Holl DFD
Homann, HeinrichHeinrich Homann NDPD Stellvertreter des Präsidenten der Volkskammer
Honecker, ErichErich Honecker FDJ
Höppner, ErnstErnst Höppner FDGB
Hörenz, UrsulaUrsula Hörenz FDGB
Hornemann, IreneIrene Hornemann LDPD
Hruschka, WalterWalter Hruschka FDGB am 28. März 1962 für den Abg. Svihalek nachgerückt
Hübner, GustavGustav Hübner FDGB
Max Hübner FDGB
Israel, MarthaMartha Israel SED am 17. April 1963 für den Abg. M. Müller nachgerückt
Jänsch, GiselaGisela Jänsch DFD Berliner Vertreterin

am 17. April 1963 für die Abg. Saefkow nachgerückt

Jendretzky, HansHans Jendretzky SED
Jühnichen, MaxMax Jühnichen DBD
Jung, HerthaHertha Jung CDU Berliner Vertreterin
Just, Karl-HeinzKarl-Heinz Just LDPD Berliner Vertreter
Kadow, ErnaErna Kadow SED Berliner Vertreterin
Kalb, HermannHermann Kalb CDU
Kalb, OttoOtto Kalb CDU
Kalke, Hans-JoachimHans-Joachim Kalke DBD
Kanow, MarthaMartha Kanow VdgB
Karguth, FritzFritz Karguth SED am 17. April 1963 für den Abg. Handke nachgerückt
Karsunke, FritzFritz Karsunke DBD
Kaulfersch, RolfRolf Kaulfersch NDPD
Kayser, KarlKarl Kayser SED
Keiderling, JörgenJörgen Keiderling LDPD Berliner Vertreter
am 28. März 1962 nachgerückt
Keller, WallyWally Keller DFD
Kern, KatharinaKatharina Kern DFD
Kessler, ErikaErika Kessler NDPD
Keßler, HeinzHeinz Keßler FDJ
Kiefert, HansHans Kiefert SED Berliner Vertreter
Kiesler, BrunoBruno Kiesler SED
Kind, FriedrichFriedrich Kind CDU
Alfred Kirchner SED am 30. September 1959 für den Abg. H. Lehmann nachgerückt
Kirchner, FranzFranz Kirchner CDU
Kirchner, RudolfRudolf Kirchner FDGB
Kirsten, GünterGünter Kirsten FDJ
Klütsch, WernerWerner Klütsch DBD
Koch, HerbertHerbert Koch CDU
Köhler, MinnaMinna Köhler SED
Koenen, BernardBernard Koenen SED
Koenen, WilhelmWilhelm Koenen SED am 19. Oktober 1963 verstorben
Walter König NDPD
Körber, ErwinErwin Körber DBD
Konzok, Willi-PeterWilli-Peter Konzok LDPD
Korb, GertrudGertrud Korb Kulturbund
Werner Kraft NDPD
Kramer, ErwinErwin Kramer SED
Krause, ErwinErwin Krause SED
Johanna Krause DBD
Krauss, OttoOtto Krauss LDPD
Krenz, KurtKurt Krenz SED
Kreter, HorstHorst Kreter NDPD
Kripstädt, ErichErich Kripstädt FDJ Berliner Vertreter
Kröger, HerbertHerbert Kröger SED
Krückl, AntonAnton Krückl CDU
Ernst Krüger FDGB
Krüger, MargotMargot Krüger NDPD
Küter, CharlotteCharlotte Küter Kulturbund
Kurella, AlfredAlfred Kurella SED
Kurzawa, PaulPaul Kurzawa SED
Landmann, HerbertHerbert Landmann DBD Berliner Vertreter
Lange, GerhardGerhard Lange CDU am 24. März 1961 für den Abg. Sachse nachgerückt
Lauterbach, GüntherGünther Lauterbach FDJ
Laux, KarlKarl Laux Kulturbund
Lehmann, ErichErich Lehmann DBD Berliner Vertreter
Heinz Lehmann LDPD
Lehmann, HelmutHelmut Lehmann SED am 9. Februar 1959 verstorben
Lehmann, IreneIrene Lehmann DFD
Otto Lehmann FDGB
Leimbach, FritzFritz Leimbach LDPD
Leipoldt, JohannesJohannes Leipoldt CDU
Arno von Lenski NDPD
Lentzsch, BennoBenno Lentzsch FDGB Berliner Vertreter
Leubner, HeinzHeinz Leubner FDGB am 17. April 1963 für die Abg. Faust nachgerückt
Leupold, HarriHarri Leupold LDPD Berliner Vertreter
Bruno Leuschner SED
Liebig, GünterGünter Liebig LDPD am 5. Februar 1962 verstorben
Lindner, GerhardGerhard Lindner LDPD Berliner Vertreter
List, MarianneMarianne List LDPD
Liste, HeinzHeinz Liste DBD
Loch, HansHans Loch LDPD am 13. Juli 1960 verstorben
Löffler, ManfredManfred Löffler LDPD am 19. Oktober 1962 für den Abg. A. Otto nachgerückt
Löhr, JonnyJonny Löhr NDPD
Werner Lorenz SED
Lucht, GerhardGerhard Lucht VdgB
Ludwig, EvaEva Ludwig NDPD Berliner Vertreterin
Ludwig, HelmutHelmut Ludwig NDPD
Ludwig, MargareteMargarete Ludwig CDU
Lüders, KäteKäte Lüders DFD Berliner Vertreterin
Lüer, ElisabethElisabeth Lüer FDGB
Lüftner, KurtKurt Lüftner NDPD
Lukowiak, FranzFranz Lukowiak CDU
Luzemann, PaulPaul Luzemann SED
Marchand, HansHans Marchand LDPD
Markowitsch, ErichErich Markowitsch SED
Maron, KarlKarl Maron SED
Martens, Hans-JoachimHans-Joachim Martens LDPD
Werner Marx DBD Berliner Vertreter
Mascher, Heinz-WolframHeinz-Wolfram Mascher CDU Berliner Vertreter
Masseck, WernerWerner Masseck NDPD am 27. August 1962 verstorben
Matern, HermannHermann Matern SED 1. Stellvertreter des Präsidenten der Volkskammer
Matschoß, KlausKlaus Matschoß FDJ Berliner Vertreter
Matthias, GeorgGeorg Matthias DBD
Friedrich Mayer CDU
Georg Mayer SED
Mechler, WalterWalter Mechler LDPD
Heinrich Meier NDPD
Meinhold, HeleneHelene Meinhold FDGB
Meischner, HorstHorst Meischner NDPD
Menger, KurtKurt Menger DBD Berliner Vertreter
Merke, ElseElse Merke DBD
Mette, AlexanderAlexander Mette Kulturbund Berliner Vertreter
Meusel, AlfredAlfred Meusel Kulturbund am 10. September 1960 verstorben
Mewes, CharlotteCharlotte Mewes DFD
Mewis, KarlKarl Mewis SED
Mielke, ErichErich Mielke SED
Mitschke, RudolfRudolf Mitschke SED Berliner Vertreter

am 17. April 1963 für den Abg. Dohne nachgerückt

Modrow, HansHans Modrow FDJ Berliner Vertreter
Möller, OttoOtto Möller NDPD
Moritz, HeinrichHeinrich Moritz CDU
Mörl, KarlKarl Mörl CDU
Mucke-Wittbrodt, HelgaHelga Mucke-Wittbrodt DFD
Mückenberger, ErichErich Mückenberger SED
Müller, FriedaFrieda Müller DBD Berliner Vertreterin
Hans Müller FDGB Berliner Vertreter
am 12. März 1962 verstorben
Helmut Müller FDJ
Max Müller SED ab dem 17. April 1963 kein Abgeordneter mehr
Münch, GerhardGerhard Münch NDPD
Namokel, KarlKarl Namokel FDJ
Nattermüller, LuiseLuise Nattermüller DFD
Nechels, HansHans Nechels SED
Neuhaus, BarbaraBarbara Neuhaus DBD Berliner Vertreterin
Neukrantz, HeinzHeinz Neukrantz FDGB Berliner Vertreter
Alfred Neumann SED
Neumann, AnniAnni Neumann FDGB
Wilhelm Neumann FDGB
Nitschke, ElisabethElisabeth Nitschke DFD
Norden, AlbertAlbert Norden SED
Oehm, Hans-GeorgHans-Georg Oehm CDU
Georg Ohm SED
Opitz, DoraDora Opitz DFD
Opitz, MaxMax Opitz SED
Orlopp, JosefJosef Orlopp FDGB Berliner Vertreter
am 7. April 1960 verstorben
Ostermeyer, ErnstErnst Ostermeyer LDPD am 23. Juni 1962 verstorben
Ott, HerbertHerbert Ott LDPD
Otto, AdolfAdolf Otto LDPD am 7. April 1962 verstorben
Pässold, MarthaMartha Pässold DBD
Panteleit, FritzFritz Panteleit DBD
Paul, MargareteMargarete Paul NDPD
Perk, WillyWilly Perk FDGB Berliner Vertreter
am 17. April 1963 für den Abg. H. Müller nachgerückt
Petersohn, WalterWalter Petersohn SED
Pfaffenbach, FriedrichFriedrich Pfaffenbach NDPD Berliner Vertreter
Pfannenberg, SusanneSusanne Pfannenberg CDU
Pflock, PaulPaul Pflock LDPD
Pingel, ErwinErwin Pingel DBD
Pilz, WernerWerner Pilz FDJ
Pitra, HansHans Pitra Kulturbund Berliner Vertreter
Pischker, AnnelieseAnneliese Pischker DFD
Pisnik, AloisAlois Pisnik SED
Plenikowski, AntonAnton Plenikowski SED
Plötz, ArthurArthur Plötz SED
Pluntke, BrigitteBrigitte Pluntke FDJ
Pohl, Hans-JoachimHans-Joachim Pohl Kulturbund am 17. April 1963 für den Abg. Franck nachgerückt
Polak, KarlKarl Polak SED
Posch, EmilEmil Posch LDPD
Poser, LydiaLydia Poser SED
Praechter, CharlotteCharlotte Praechter DFD
Praße, CharlotteCharlotte Praße DFD
Prautzsch, ElfriedeElfriede Prautzsch DFD
Pridöhl, ErnstErnst Pridöhl LDPD am 23. Juni 1961 verstorben
Prillwitz, GünterGünter Prillwitz FDGB
Puppel, EmmaEmma Puppel VdgB
Quandt, BernhardBernhard Quandt SED
Rabe, Ernst-AugustErnst-August Rabe LDPD
Ranft, WolfgangWolfgang Ranft CDU
Rätsch, ErichErich Rätsch SED
Rau, HeinrichHeinrich Rau SED am 23. März 1961 verstorben
Recknagel, HerbertHerbert Recknagel CDU
Reck, FritzFritz Reck SED Berliner Vertreter
Reichelt, HansHans Reichelt DBD
Reichert, RudiRudi Reichert FDJ
Reim, PaulPaul Reim DBD Berliner Vertreter
Ressel, HelmutHelmut Ressel CDU am 24. Januar 1962 den Abg. Sachse nachgerückt
Reuter, ElliElli Reuter DFD
Fritz Reuter SED
Richter, HermannHermann Richter NDPD am 4. Oktober 1960 für den Abg. Thiele nachgerückt
Riedel, WalterWalter Riedel CDU
Rietz, HansHans Rietz DBD
Heinz Ritter LDPD
Rodenberg, IlseIlse Rodenberg NDPD Berliner Vertreterin
Röhrer, HeinzHeinz Röhrer CDU
Rösner, HansjürgenHansjürgen Rösner CDU
Rösser, WolfgangWolfgang Rösser NDPD
Rose, BertholdBerthold Rose DBD
Rosenmüller, FritzFritz Rosenmüller NDPD
Rosenthal, HerbertHerbert Rosenthal NDPD am 3. Juli 1962 verstorben
Rossa, FlorentieneFlorentiene Rossa DFD Berliner Vertreterin

Mandatsniederlegung am 31. Juli 1963 bekanntgegeben

Roßbach, EwaldEwald Roßbach DBD
Rost, ErichErich Rost LDPD Berliner Vertreter
am 25. April 1960 für die Abg. Engelhardt nachgerückt
Roth, SiegfriedSiegfried Roth NDPD
Rowoldt, Christian WilhelmChristian Wilhelm Rowoldt NDPD
Otto Rühle NDPD
Rumpf, WillyWilly Rumpf SED
Runge, ElseElse Runge DFD
Ruthenberg, HermannHermann Ruthenberg SED
Sachse, WolfgangWolfgang Sachse CDU am 4. Februar 1961 verstorben
Sadler, OttoOtto Sadler CDU
Saefkow, AenneAenne Saefkow SED Berliner Vertreterin
am 4. August 1962 verstorben
Sasse, GertrudGertrud Sasse LDPD
Schädel, MaxMax Schädel FDGB
Schäfer, ElisabethElisabeth Schäfer NDPD
Willy Schäfer DBD
Schaffernicht, EllaElla Schaffernicht SED
Schalwat, HerbertHerbert Schalwat FDGB
Scheffler, RudiRudi Scheffler SED
Scherf, AnitaAnita Scherf FDJ
Schicketanz, JosefJosef Schicketanz SED am 24. Januar 1962 für den Abg. Rau nachgerückt
Schilling, HelgaHelga Schilling FDJ Berliner Vertreterin
Schirmer-Pröscher, WilhelmineWilhelmine Schirmer-Pröscher DFD Stellvertreterin des Präsidenten der Volkskammer
Walter Schlee NDPD
Schlegelmilch, OttoOtto Schlegelmilch FDGB
Schleifstein, JosefJosef Schleifstein Kulturbund
Schlitter, PaulaPaula Schlitter DFD
Schlosser, UrsulaUrsula Schlosser VdgB
Schmidt, EllaElla Schmidt FDGB
Schmidt, ElseElse Schmidt DBD
Schmidt, ErnaErna Schmidt FDGB
Kurt Schmidt DBD
Richard Schmidt SED
Schmitt, BertholdBerthold Schmitt SED
Schmook, BrunhildeBrunhilde Schmook DFD
Günter Schneider LDPD
Schneidereit, HansHans Schneidereit SED Berliner Vertreter
Schnitzler, HansHans Schnitzler DBD
Ernst Scholz SED
Georg Scholz LDPD
Paul Scholz DBD
Eva Schön FDGB
Schön, OttoOtto Schön SED
Schoppe, EdelfriedEdelfried Schoppe CDU
Schulmeister, Karl-HeinzKarl-Heinz Schulmeister Kulturbund
Schulz, MargareteMargarete Schulz SED Berliner Vertreterin
Schulze, ElfriedeElfriede Schulze DFD am 25. Juli 1963 verstorben
Schulze, RudolphRudolph Schulze CDU
Schur, Gustav-AdolfGustav-Adolf Schur FDJ
Schwarz, KurtKurt Schwarz LDPD
Otto Schwarz Kulturbund
Schwarz, RichardRichard Schwarz NDPD am 17. April 1963 für den Abg. Masseck nachgerückt
Sefrin, MaxMax Sefrin CDU
Sehm, AnneloreAnnelore Sehm FDGB
Seibt, KurtKurt Seibt SED
Seidenstricker, KarlKarl Seidenstricker SED am 25. April 1960 für den Abg. Giebner nachgerückt
Ernst Seifert FDGB
Seiffarth, AlfredAlfred Seiffarth NDPD
Seigewasser, HansHans Seigewasser SED
Selbmann, FritzFritz Selbmann SED
Sembdner, CharlotteCharlotte Sembdner NDPD
Seydewitz, MaxMax Seydewitz SED
Sieg, EwaldEwald Sieg DBD ab dem 4. Oktober 1960 kein Abgeordneter mehr
Siemon, GustavGustav Siemon CDU Berliner Vertreter
Max Simon NDPD Mandatsniederlegung am 31. Juli 1963 bekanntgegeben
Paul Simon SED
Simon, RenateRenate Simon FDJ
Sorgenicht, KlausKlaus Sorgenicht SED
Spencker, HermannHermann Spencker LDPD
Spiering, ErichErich Spiering DBD
Spremberg, GerhardGerhard Spremberg SED
Staffeldt, MaxMax Staffeldt CDU
Steffen, MaxMax Steffen SED
Steidle, LuitpoldLuitpold Steidle CDU
Steudte, SiegfriedSiegfried Steudte FDJ
Stoph, WilliWilli Stoph SED
Striemann, FranzFranz Striemann FDGB
Strümpfel, EdgarEdgar Strümpfel DBD
Svihalek, KarlKarl Svihalek FDGB
Tampier, LudmillaLudmilla Tampier DFD
Tauschke, IngeburgIngeburg Tauschke VdgB
Thälmann, RosaRosa Thälmann DFD am 21. September 1962 verstorben
Thiele, HeinzHeinz Thiele NDPD ab dem 4. Oktober 1960 kein Abgeordneter mehr
Thiele, IlseIlse Thiele DFD
Thiemes, FritzFritz Thiemes DBD Berliner Vertreter
Thiemke, WilhelmWilhelm Thiemke SED Berliner Vertreter
Thierfelder, WalterWalter Thierfelder LDPD
Paul Thomas CDU
Walter Thürmer LDPD
Tille, WalterWalter Tille FDGB
Toeplitz, HeinrichHeinrich Toeplitz CDU
Trepte, CurtCurt Trepte Kulturbund am 6. Juli 1961 für den Abg. E. Franz nachgerückt
Uhlich, ErichErich Uhlich SED
Ulbricht, WalterWalter Ulbricht SED
Ullrich, WilhelmWilhelm Ullrich LDPD Berliner Vertreter
Ungewiß, LydiaLydia Ungewiß FDGB
Uschkamp, IrmaIrma Uschkamp DFD
Verner, PaulPaul Verner SED
Viertel, WernerWerner Viertel FDGB
Voigt, KurtKurt Voigt SED Berliner Vertreter
Voitel, PaulPaul Voitel SED
Vollmert, PaulPaul Vollmert DBD
Waack, FritzFritz Waack SED
Warnke, HerbertHerbert Warnke SED
Warnke, JohannesJohannes Warnke SED
Wegner, ErichErich Wegner DBD
Wehmer, FriedrichFriedrich Wehmer VdgB
Weidenbach-Blum, CecilieCecilie Weidenbach-Blum FDGB
Weigelt, ElsaElsa Weigelt SED
Weißbach, ChristianChristian Weißbach LDPD am 24. März 1962 verstorben
Weißhaupt, FritzFritz Weißhaupt DBD Berliner Vertreter
Wendt, ErichErich Wendt Kulturbund
Wendt, KurtKurt Wendt SED Berliner Vertreter
Wenig, JosefJosef Wenig FDGB
Wenzke, MartinMartin Wenzke NDPD am 17. April 1963 für den Abg. André nachgerückt
Otto Werner DBD
Wilhelm Werner NDPD
Werthmann, HaraldHarald Werthmann LDPD
Wilhelm, Richard O.Richard O. Wilhelm LDPD am 25. April 1960 für den Abg. Angermann nachgerückt
Winkler, Hans-JoachimHans-Joachim Winkler FDGB
Winkler, LuiseLuise Winkler VdgB Berliner Vertreterin
Winzer, OttoOtto Winzer SED
Klaus Wolf DBD
Richard Wolf SED Berliner Vertreter
Fritz Wolff LDPD
Horst Wolter FDJ
Wolter, LucieLucie Wolter FDJ
Wolter, WernerWerner Wolter DBD
Wunderlich, WolfgangWolfgang Wunderlich FDJ
Wünsche, KurtKurt Wünsche LDPD
Zirnstein, AlfredAlfred Zirnstein DBD
Zweig, ArnoldArnold Zweig Kulturbund

Einzelnachweise

  1. Die Fraktion wurde paritätisch mit Abgeordneten der VdgB und des Verbandes der Konsumgenossenschaften besetzt.

Quelle

  • Volkskammer der DDR Protokolle der Sitzungen der Volkskammer in der 3. Wahlperiode 1958-1963
  • Volkskammer der DDR Handbuch der Volkskammer der DDR 3. Wahlperiode Kongreß-Verlag Berlin, 1959

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Mitglieder der Volkskammer der DDR (9. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder der Volkskammer der DDR in der 9. Wahlperiode (1986–1990). Zusammensetzung Bei der Volkskammerwahl am 8. Juni 1986 stimmten nach offiziellen Angaben bei einer Wahlbeteiligung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder der Volkskammer der DDR (1. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder der Volkskammer der DDR in der 1. Wahlperiode (1950–1954). Zusammensetzung Bei der Volkskammerwahl am 19. Oktober 1950 stimmten nach offiziellen Angaben 99,72 % der Wähler für den… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder der Volkskammer der DDR (10. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder der Volkskammer der DDR in der 10. Wahlperiode (1990). Zusammensetzung Nach der ersten freien Volkskammerwahl 1990 setzte sich die Volkskammer wie folgt zusammen: Fraktion Beginn Ende… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder der Volkskammer der DDR (2. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder der Volkskammer der DDR in der 2. Wahlperiode (1954–1958). Zusammensetzung Bei der Volkskammerwahl vom 17. Oktober 1954 stimmten nach offiziellen Angaben 99,46 % der Wähler für den… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder der Volkskammer der DDR (4. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder der Volkskammer der DDR in der 4. Wahlperiode (1963–1967). Zusammensetzung Bei der Volkskammerwahl 1963 stimmten nach offiziellen Angaben 99,95 [1] der Wähler für den Wahlvorschlag der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder der Volkskammer der DDR (7. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder der Volkskammer der DDR in der 7. Wahlperiode (1976 1981). Zusammensetzung Bei der Volkskammerwahl 1976 stimmten nach offiziellen Angaben 99,86 % der Wähler für den Wahlvorschlag der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder der Volkskammer der DDR (5. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder der Volkskammer der DDR in der 5. Wahlperiode (1967 1971). Zusammensetzung Bei der Volkskammerwahl 1967 stimmten nach offiziellen Angaben 99,93%[1] der Wähler für den Wahlvorschlag der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder der Volkskammer der DDR (6. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder der Volkskammer der DDR in der 6. Wahlperiode (1971–1976). Zusammensetzung Bei der Volkskammerwahl 1971 stimmten nach offiziellen Angaben 99,85 % der Wähler für den Wahlvorschlag der …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder der Volkskammer der DDR (8. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder der Volkskammer der DDR in der 8. Wahlperiode (1981–1986). Zusammensetzung Bei der Volkskammerwahl 1981 stimmten nach offiziellen Angaben 99,86 % der Wähler für den Wahlvorschlag der …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder der Länderkammer der DDR (1. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder der Länderkammer der DDR in ihrer 1. Wahlperiode von 1950 bis 1954. Die Länderkammer der DDR konstituierte sich am 9. November 1950 in Berlin. Die Anzahl der Abgeordneten wurde durch die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”